Posenbau

kuttenkarl

Well-Known Member
SDC12457.JPG
hiermal der Zentrierwinckel eines Metallers
SDC12458.JPG
 

Jason

Well-Known Member
Muß noch üben, das geht besser.
Immer locker bleiben, lieber Gerd. Deine ersten Posen sind dir gut gelungen. Die Idee, den defekten Posen neues Leben einzuhauchen finde ich Klasse. An so etwas habe ich noch gar nicht gedacht. Hab in meinen Kramkisten auch viele Posen, die eine Auffrischung gebrauchen könnten., da werde ich mal einige raussortieren und mal schauen wie ich die wieder aufmotzen könnte. Aber jetzt steht erstmal ein anderes Projekt an, dazu warte ich aber noch auf eine Zeichnung.;)

Und pass bitte auf die Posen , die du so schön in Schaumstoff in der Box platziert hast, auf. Dieser Schaumstoff enthält irgendwelche Chemiekalien, die den Lack auf deinen Schwimmern angreifen könnte. Mit der Zeit, (das geht nicht von heute auf morgen) könnten sich kleine Bläschen drauf bilden. Sozusagen werden sie angefressen. Ich würde sie ab und zu mal drehen.
Hut ab, da hast du aber ne große Menge gebastelt. Mir gefallen deine Werke sehr gut.thumbsup

Gruß Jason
 

Astacus74

Well-Known Member
Meine ersten Versuche im Posenbau, vieles ist aus alten defekten Posen zusammengestückelt.
Da gibt es doch nichts dran auszusetzen und Upcycling ist doch modern, da bin ich gespannt auf weitere Posen von dir ab121


Gruß Frank


Ps. ich wrd ja auch gern bastel hab auch schon einige Materialien habe aber keine Zeit... die wird schon noch kommen ab90
 

Bankside Dreamer

Well-Known Member
Und pass bitte auf die Posen , die du so schön in Schaumstoff in der Box platziert hast, auf. Dieser Schaumstoff enthält irgendwelche Chemiekalien, die den Lack auf deinen Schwimmern angreifen könnte. Mit der Zeit, (das geht nicht von heute auf morgen) könnten sich kleine Bläschen drauf bilden. Sozusagen werden sie angefressen. Ich würde sie ab und zu mal drehen.

Dauerhaft würde ich die Posen eh lieber locker in einer Holzkiste lagern, ich habe zusätzlich noch etwas Küchenpapier in die Kisten gelegt. Zum Angeln bzw. kurzzeitig zum Transport am Wasser kann man die Posen dann aber schon in irgendwelche Schaumstoffstreifen klemmen.
 

rule270

Well-Known Member
AW: Posenbau

ich hab mir eine aus styropor gebaut einfach styropor in form raspeln und feilen dann anmalen und mit wasserfestem holzleim bestreichen fertig
Hy
nimm Dämmplatten aus Styrodur ( Blaue oder Grüne) die sind fester und tragen meht.
Ich baue seit Jahren meine Posen aus Rohazell aber teueres Material und schlecht zu bekommen ( Fa. Röhm).
Ihr könnt auch Balsaholz aus dem Flugmodelbau verwenden.
Wer Infos über Verarbeitung usw. möchte kann sich ja mal melden.
LG
Rudi
 

Forelle74

Well-Known Member
Hy
nimm Dämmplatten aus Styrodur ( Blaue oder Grüne) die sind fester und tragen meht.
Ich baue seit Jahren meine Posen aus Rohazell aber teueres Material und schlecht zu bekommen ( Fa. Röhm).
Ihr könnt auch Balsaholz aus dem Flugmodelbau verwenden.
Wer Infos über Verarbeitung usw. möchte kann sich ja mal melden.
LG
Rudi
Würd mich wundern wenn er dir antwortet
Er war schon 12 Jahre nimmer im Forum.
Und der Beitrag ist von 2006.

Wenn du mal die letzten Threads durchliest wirst du sehen was wir für Baumaterial verwenden.

Zeig mal was schönes ;)
 
Oben