Raubfisch terrorisiert Schwäne

AW: Raubfisch terrorisiert Schwäne

Yeah, massig Zeit und Geld verpulvert für rein gar nichts, im Gegenteil, wie schon von dem einem oder anderen geschrieben wurde möchte ich nicht wissen wie viele Fische durch die Aktion drauf gegangen sind.
Der Mensch ist so primitiv und alles andere als das schlauste Wesen der Erde aber dafür das ignoranteste!
Herr, schmeiss doch mal ein paar Container Hirn herunter, die werden hier unten dringend gebraucht...
#q#q#q
 

schlotterschätt

Well-Known Member
F

Franky

Guest
AW: Raubfisch terrorisiert Schwäne

Die BNN scheint da wenigstens auf dem Teppich zu bleiben. Vielleicht sollte sich da der eine oder andere als "seriös" gelten wollender Journalist mal 'ne Scheibe von abschneiden...
https://bnn.de/lokales/ettlingen/keine-spur-von-grossem-raubfisch-im-ettlinger-horbachsee
Der Rest ist einfach nur lächerlich... Sorry, dass man dafür Zeit und Traffic verschwendet!

PS: auch die FAZ "schlägt" zu...
http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/puenktlich-vor-halloween-jagd-auf-das-monster-vom-horbachsee-15256834.html
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Raubfisch terrorisiert Schwäne

Der Rest ist einfach nur lächerlich... Sorry, dass man dafür Zeit und Traffic verschwendet!
Das Problem:
Genau diese "Experten"; Verwaltung, Behörden, "Wissenschaftler" etc. sind diejenigen, die auch über uns als Angler und die Angelgewässer bestimmen...

Deswegen MUSS man (leider) solchen Dreck öffentlich machen..

"terrorisieren"!!

Darauf können nur wieder fehlgeleitete Schützer und ihre birkenstocktragenden Vorstadtspenderinnen - im Porsche-SUV zu Aldi, Chinesenbio kaufen - kommen..

Natur:
Andere (Tiere, Pflanzen) fressen
Möglichst selber nicht gefressen werden
Fortpflanzen

Wenn also ein Fisch Schwanenküken fressen will, ist das Natur und nicht Terrorismus..

Und da soll dann gleich der Teich abgelassen werden, und dann mit Netzen und E-Befischung wohl das"Monster" angefischt werden?

Da unten ist eh alles NABU-verseucht in den Behörden (im RP Karlsruhe ist ein NABU-Mann zuständig für Ausnahmegenehmigung Kormoranabschuss), da würde mich nicht wundern, wenn die armen "terrorisierten" Schwanenküken" auch von so Vogelschützern "unter die Fittiche" genommen werden..

mannmannmannmann.......
 
F

Franky

Guest
AW: Raubfisch terrorisiert Schwäne

Klar, dass man gegen solch "sensationslüsternden" Bullshit feuern muss! Nur eine Schande, dass es selbst seriöse (oder als solche zumindest geltenden) Pressehäuser ebenfalls auf diesem Niveau mitmachen!!!
Wie gesagt: die BNN machts m. E. sehr gut!
 

UMueller

Active Member
AW: Raubfisch terrorisiert Schwäne

Der weisse Hai oder Nessie ;). Bei dem Menschenauflauf muss es sich doch um etwas großes böses unbekanntes handeln;). Oder immer noch Sommerloch. Achtung Monster-Terror
Haben die keine anderen Sorgen |uhoh:#d
 
F

Franky

Guest
AW: Raubfisch terrorisiert Schwäne

Quatsch, die gucken alle zu viel Tele5 am Samstag! :q
 

feederbrassen

immer wieder neu
AW: Raubfisch terrorisiert Schwäne

Selten so einen Stuss gelesen.
Hoffentlich kommt jetzt keiner bei uns auf die Idee den See abzulassen, denn da verschwinden auch immer junge Wasservögel.:q
Der Übeltäter bzw Täterin ist bekannt aber so ist es eben :Natur
 

NaabMäx

Active Member
AW: Raubfisch terrorisiert Schwäne

Ach,

Stutzig muss man doch schon werden, wenn die von Toten Schwanenkücken sprechen.
Das heist doch, das diese aufgefunden wurden.
 
P

Patrick333

Guest
AW: Raubfisch terrorisiert Schwäne

Gerade auch auf Bild gelesen... unfassbar.

http://www.bild.de/news/inland/baden-wuerttemberg/jagd-aufs-monster-vom-horbachsee-53617256.bild.html

Fasst man so einen Karpfen (/Fisch) an? Als Angler/vermeintlicher Naturschützer...

Geht gar nicht. Aber das ganze Thema ist schon mehr als lachhaft.

Unfassbar wie dumm. Die gleichen Fragen stelle ich mir da auch, Thomas. Plus: hat der Angelverein noch nie was vom Anglerboard hier z. B. Gehört. Oder mal mit seinem Hobby und aktuellen PETA nabu etc. Schwachsinn auseinandergesetzt/mitbekommen?

Traurig...
 

Anhänge

R

RuhrfischerPG

Guest
AW: Raubfisch terrorisiert Schwäne

Der Übeltäter bzw Täterin ist bekannt aber so ist es eben :Natur
Bring die nicht auf noch dümmere Gedanken.

Die setzen diese ach so grausame und natürlich Heimtückische NATUR glatt noch auf eine Fahndungsliste, um den ganzen Zivilisationsdegenerierten gerecht zu werden.
 

NaabMäx

Active Member
AW: Raubfisch terrorisiert Schwäne

Anton der Killerkarpfen:q

Welcher Fisch beisst, lutscht oder Knuddelt Kücken tot, und lässt die auf der Wasseroberfläche zurück? #r

Oder sind die einfach Verhungert, weil sie die Alte nicht mehr säugte.|kopfkrat|licht
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Raubfisch terrorisiert Schwäne

Ob man für 5 tote Fische auch so ein Bohei veranstaltet hätte?

Das es da auch andere, kritische Stimmen gab, lässt zumindest darauf hoffen, dass D nicht vollkommen verblödet.
Für 20 - Münchner Stadtrat, die GRÜNEN - morgen oder übermorgen dazu mehr ;-)
 
Oben