Raubfischfänge 2020 - Sponsored by Quantum

Raubfischfänge 2020 - Sponsored by Quantum

RR_TimeLine-FB_820x312px_AB_Quantum_Raubfischfänge2020.jpg


Auch dieses Jahr gibt es wieder den beliebten Raubfischfänge-Thread auf dem Anglerboard!
Und wie gehabt verlosen wir JEDEN MONAT für drei Teilnehmer Ködersets von Quantum.

Wie könnt ihr gewinnen?


Wer im Thread "Raubfischfänge 2020 - Sponsored by Quantum" eine Fangmeldung mit Bild postet, nimmt automatisch an der Verlosung für den Monat teil.
Die Gewinner werden von uns benachrichtigt und bekommen die Ködersets zugeschickt.
Wie immer: Unter Ausschluss des Rechtsweges

Was gibt es zu gewinnen?
Es wird wieder ein Köderset von Quantum zu gewinnen geben.
Die Gewinner erhalten je einen Quantum Baby 1-Minus grey ghost, Quantum Acc-Trac 79 lime und Quantum Stretch 1-Minus blue baitfish

Wir freuen uns auf eure Fangmeldungen und wünschen euch viel Glück bei der monatlichen Verlosung!
 
Zuletzt bearbeitet:
Allen erfolgreichen ein dickes Petri, es sind wieder sehr schöne Fische.
Ein Nachtrag vom gestrigen Angelausflug habe ich noch.
Ich konnte 5 Barsche bis 27 cm Überlisten. Als Köder hatte ich Bienenmaden, an der Bolo angeboten, Zielfisch ist jedoch Döbel gewesen.
Nach Wechsel auf Spinnrute und Spinmad konnte ich noch 4 Stachelritter zum Landgang überreden.










 
Petri, Süßes oder Saures hieß es bei diesem Angeltrip am 31.10.20 . Ein Freund und ich trafen uns früh morgens zu einem Angelturn auf Zander, diese aber spielten trotz gutem Beißindex überhaupt nicht mit.:laugh2 An diesem Samstag begann der Tag trüb mit wenig Wind eigentlich gute Vorraussetzungen möchte man meinen. Gegen Mittag konnte mein "Kumpel" zwei saghafte Anfasser vermelden. Zu allem Überfluss kam dann auch noch die Sonne raus und der Wind schlief ganz ein, da kam mir eine Idee und ich sagte zu meinem Kumpel lass uns ins flache auf Barsche probieren, denn oft erlebten wir schon ,das bei diesen Bedingungen die Dicken Kirschen dort anzutreffen sind und genauso war es auch. Gleich bei den ersten zwei Würfen Kontakt und beim dritten dann Bäm und ich konnte diese 40iger Kirsche verhaften. Mein Kumpel fing danach auch gleich einen schönen Barsch und schon wechselten die Bedingungen auf Wind und Bewölkung der Startschuss für die Barsche Ihre Aktivität einzustellen. Trotz alledem hatten wir einen schönen Angeltag den wir ohne den Versuch auf Barsch Schneider beendet hätten. So danken wir Petrus für diesen schönen Herbst-Angeltag. MFG von der Seenplatte
31.10 (3).jpg

31.10 (1).jpg
 
Moin, nachdem es in einer ganz guten Phase bei mir persönlich nur Fehlbisse, Drillaussteiger und Köderverluste gab hat es sich hoffentlich wieder etwas gebessert.
Die letzten Tage scheinen sie zwar nicht mehr komplett durchzudrehen aber zumindest bei den ernst gemeinten Touren gab es mit etwas Ausdauer und Suche wieder schöne Fische.
OI000432.JPG


Grüße JK
 
Gestern war ich endlich mal wieder auf Hecht unterwegs. 3 Bisse brachten 3 Fische mit einer Gesamtlänge von 290 cm.
Die Fische hatte 86cm, 104 cm und 100 cm.
Was für ein Tag.
Ein Freund von mir fing zwischendurch noch einen Esox von 107 cm, den er dank meines Keschers sicher landen konnte.
 

Anhänge

  • IMG_20201108_095017.jpg
    IMG_20201108_095017.jpg
    1 MB · Aufrufe: 91
  • IMG_20201108_102123.jpg
    IMG_20201108_102123.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 89
  • 1604844023937.jpg
    1604844023937.jpg
    806,7 KB · Aufrufe: 91
Oben