Rechtmäßigkeit PETA Artikel gegen Angler

Dieses Thema im Forum "Angeln in Politik und Verbänden" wurde erstellt von TrevorMcCox, 5. August 2019.

  1. Hecht100+

    Hecht100+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    1.545
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Was hat sie dir mitgeteilt, nimm mich mit als Köder für die vegane Angelei!!!:D:D:D Vegane Köder können die Peta - Aktivisten doch schon mal besänftigen, nur noch halb so schlimm wie mit Made und Co.
     
    Tikey0815 gefällt das.
  2. Tikey0815

    Tikey0815 what ever swims along fisher

    Registriert seit:
    22. Oktober 2016
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    982
    Ort:
    Bergkamen
    Stimm, gespickt mit Maisstückchen sähe das sicher richtig Lecker für Hecht aus thumbsup:XD Vegan-Stickbait :roflmao
     
    Hecht100+ gefällt das.
  3. Bimmelrudi

    Bimmelrudi Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    2.850
    Zustimmungen:
    1.446
    Ort:
    Mitten in der Pampa
    Keine Sorge, der Apfel fällt eh nicht weit vom Stamm.;)
     
  4. N_S Dakota

    N_S Dakota Member

    Registriert seit:
    29. März 2008
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Mönchengladbach
    Eigentlich müsste Mann sich ärgern , aber eine Auseinadersetzung mit Zänkerrei
    ist eben genau das was es zu vermeiden gilt. Also ihr Leute, meine Meinung besteht
    und in ordentlicher Gesinnung biete ich ein Gespräch an.....
     
  5. N_S Dakota

    N_S Dakota Member

    Registriert seit:
    29. März 2008
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2019
  6. Dorschbremse

    Dorschbremse Urlaub ist grundsätzlich zu kurz Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    6.286
    Zustimmungen:
    1.098
    Ort:
    Rinteln
    Na dann hoffe ich mal dass es hier in einem vertretbaren Rahmen bzw zivilisiert bleibt....

    Ansonsten kann ich nur sagen, dass wir hier selten einen unstrittigeren Fall von "Flaming" hatten :cool:
     
    Kochtopf gefällt das.
  7. Fruehling

    Fruehling Kommunikaze

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    324
    Wahrscheinlich überlagert... :whistling
     
  8. Deep Down

    Deep Down Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    3.270
    Zustimmungen:
    185
    Den Rasenschnitt bitte zukünftig getrocknet im Keller einlagern. So entzieht man der Umwelt Co2.

    Und mit Methanausdünstungen bitte zukünftig die Luft in Plastikflaschen austauschen und ebenfalls im Keller einlagern!

    ;)
     
  9. Shura

    Shura Ich harmoniere

    Registriert seit:
    22. Oktober 2015
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    • "in der Nähe des Anglers Kieselsteine ins Wasser werfen (warum auch nicht?)
    Aber nur Kiesel! Dann bin ich an der Elbe mit seinen Aurubis -Steinschüttungen ja sicher. Pech gehabt ! =3
     
    Kochtopf gefällt das.
  10. Meefo 46

    Meefo 46 Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2011
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Barßel
    Da trifft es mich aber gaaanz Hart so ganz ohne Keller.:07_Cool
     
  11. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.539
    Zustimmungen:
    608
    Ort:
    Sinsheim
    Hier nochmal Uli Beyer zur aktuellen Peta Kampagne:


    Anmerkung von mir; wenn man von etwas keine Ahnung hat, besser Klappe halten, denn in Holland gibt es keine legalen Drogen (außer natürlich die üblichen Verdächtigen wie Alk, Kaffee, Nikotin etc.).
    Auch Haschisch und Marijuana werden als weiche Droge und nur in geringen Mengen toleriert, sind aber dennoch illegal!
    Es scheinen aber viele zu denken, dass Haschisch in Holland legal sei, dieses ist aber falsch.
    Ansonsten aber gute Recherche, besonders der Fakt mit Paule Mc Cartney.

    Jürgen
     
    Kochtopf gefällt das.
  12. Kochtopf

    Kochtopf Chub Niggurath

    Registriert seit:
    23. März 2015
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    10.647
    Ort:
    Kurhessen
    Die Duldung ist aber de facto eine Legalisierung- zumindest gefühlt. Du kannst in den Headshop gehen, kriegst verschiedene Sorten und wenn du in Amsterdam auf ner Wiese mit ner Unterarmlangen Lunte liegst ignorieren dass die Cops. Klar hast du voll und ganz recht, aber Nichtkonsumenten die eben nicht zum Konsum nach NL fahren kann ich es nachsehen
     
    Wünschelrute gefällt das.
  13. Toni_1962

    Toni_1962 freidenkend

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    7.298
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Bayern
    Kochtopf gefällt das.
  14. gründler

    gründler ****

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    7.131
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    NDS
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden