'Rettungsinsel' für Kleinboote

Maifliege

Member
AW: 'Rettungsinsel' für Kleinboote

Der Wind der Wind! Kenne nur die Ostsee... aber wenn einfach nur hinzugeworfen segelt das Ding weg bevor ich es packe... turn, turn, turn...
 

raubangler

Bin immer friedlich...
AW: 'Rettungsinsel' für Kleinboote

Der Wind der Wind! Kenne nur die Ostsee... aber wenn einfach nur hinzugeworfen segelt das Ding weg bevor ich es packe... turn, turn, turn...
Laut den Videos und der Werbung bläst sich das Teil unter Wasser auf und füllt dabei irgendwelche Kammern mit Wasser, damit es eben nicht wegfliegen kann.
Der mittlere Teil bleibt ja auch unter Wasser, bis die zu rettende Person selbst die Luftbefüllung auslöst.

Das Ding ist klein gepackt und hat drei Pressluftflaschen.
Somit besteht sogar die Gefahr, dass man zu genau werfen kann und dann nichts mehr zum Retten da ist.

Aber kaufen kann man das Teil als dödelige Privatperson doch noch nicht. Das hatte ich bei dem Shop übersehen.
Die haben wohl eher Behörden und Profis als Zielgruppe auserwählt.

Wenn es dann mal bei Niemeyer für 200€ auf dem Schnäppchentisch liegt, dann werde ich vermutlich so ein Ding kaufen....
 

Bellyboatangler

Bellyboat Junkie
AW: 'Rettungsinsel' für Kleinboote

Das sieht aus wie ne Luftmatratze.

Kauft Euch ein Marine Funkgeraet und ein gebrauchtes altes GPS handgeraet und dazu einen Driftanker falls der wind zu stark zunimmt. Haelt das Boot laenger an einen Stelle!
Ich haenge am Boot und verlasse es nicht.Kapitaen verlaesst das Boot als letzter!!!! #6
 

raubangler

Bin immer friedlich...
AW: 'Rettungsinsel' für Kleinboote

Das sieht aus wie ne Luftmatratze.

Kauft Euch ein Marine Funkgeraet und ein gebrauchtes altes GPS handgeraet und dazu einen Driftanker falls der wind zu stark zunimmt. Haelt das Boot laenger an einen Stelle!
Ich haenge am Boot und verlasse es nicht.Kapitaen verlaesst das Boot als letzter!!!! #6
Diese Luftmatraze soll dazu da sein, eine über Bord gefallene Person schnell aus dem Wasser zu bekommen.

Da nützt dann auch kein Driftanker.
Es sei denn, Du hast Angst, dass die Wasserleiche zu schnell abtreibt.

Das System selbst finde ich genial.
Aber unbezahlbar.
Aber eine billige Rettungsinsel passt auch nicht in mein Angelboot.|gr:
Wenn Plan A zu teuer ist und Plan B nicht in das Boot passt, bleibt nur Plan C:
Niemals ins Wasser fallen.
 
Oben