Rhein - Ginsheim bis Worms

Da ich öfters im Bereich zwischen Ginsheim und Worms unterwegs bin, aber noch keine Rubrik entdeckt habe, mach ich halt mal eine neue auf. Bin fast ausschließlich am "Hauptstrom" und versuche mich der Stachelritter und der Aale. Dieses Jahr bin ich aber noch nicht oft dazu gekommen und die wenigen male, waren auch nicht von Erfolg gekrönt#q . Wie sind denn eure Erfahrungen dieses Jahr? Werde heute mal einen Ansitz starten und die Ergebnisse dann wieder hier berichten.

Ciao "Frank - Zander"
 

OnTheMove

Cola bei 37°
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Ich bin sehr oft in Biebesheim gewesen, aber selten von erfolg gekröhnt.

Ich will vieleicht heute noch mal an den Hauptstrom vor Gernsheim raus, mal ein paar neue stellen ausprobieren, die ich noch nicht kenne
 

Marcin

New Member
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

OnTheMove schrieb:
Ich bin sehr oft in Biebesheim gewesen, aber selten von erfolg gekröhnt.

Ich will vieleicht heute noch mal an den Hauptstrom vor Gernsheim raus, mal ein paar neue stellen ausprobieren, die ich noch nicht kenne
Servus Leute! Ich war jetzt ein paar mal in Bibesheim am Rhein habe aber leider keine Erfolge verzeichnen können !!#q Werde es heute mal über Nacht (mal wieder ) probieren!
Vieleicht geht ja heute Nacht mal endlich was!Letztes Jahr habe ich 6 Zander gefangen doch leider waren fünf von den Jungs untermassig und der massige hatte 55 cm das ist auch nicht so berauschend !

Grüße und Petri
 
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Hallo Rhein-Angler,

war am Freitag mit nem Freund in Gernsheim an der "Nato-Strasse". Wir haben von 18 Uhr bis um 3 Uhr unsere Ruten im Wasser gehabt und alles probiert!. Futterkorb mit Maden, Wurm, Fisch und Fischfetzen. #q Ergebniss war eine Barbe von 30 cm und ein Welschen von 25 cm. Beide schwimmen wieder im Rhein. Sonst war leider nichts zu verzeichnen! Habe mir mehr erhofft. Aber man soll die Hoffung nie aufgeben.

Ciao
 

Marcin

New Member
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Servus!

Hab endlich Ervolg gehabt !!!!
Ist jetzt nicht so das was ich mir erhofft hatte aber hauptsache ein Drill!!! Hab Samstag auf Sonntag in Bibesheim ein Aal von 60 cm und einen schönen Döbel von 58 cm landen können! Das war mein dickster Döbel bis jetzt! Hatte auch noch einen an der Flosse gehackt beim Woblern doch der ist leider abgegangen konnte nur die Schwanzflosse erkennen der war noch dicker!!#q
Aber leider nicht mal ein Zander!! Habe auch keine Köfis fangen können die sind alle noch zu klein! 2-3 cm

Grüse ..
 
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Gratulation, das ist doch mal ein Aal-Anfang#6 ! Werde wahrscheinlich am So. mal losziehen...... Gernsheim oder Biebesheim! Wie sieht es aus, hast du Lust auf einen gemeinsamen Ansitz auf Aal, Zander und Kollegen? Dann melde dich doch einfach. #h

Ciao "Frank - Zander"
 
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Haaalllooooo????? #d
Sehe am Rhein immer einige Angler, aber scheinbar keine die hier aktiv sind?
War jetzt 14 Tage nicht am Rhein, aber heute Abend hol ich mir einen DICKEN! Werde ein bißchen probieren! Wäre doch gelacht, wenn da nicht mal ein Aal, Zander oder Wels drauf hüpft. Werde Richtung Ginsheim losziehen.

Also allen Angeln ein fröhliches Petrie Heil #h

Ciao
 
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Hallo Rhein-Angler,

war am Fr. von 18Uhr bis um 2Uhr in Trebur am Hauptstrom! Wir angelten mit 4 Ruten (Wurm, Fisch, Leber), aber gar NICHTS! #q #q
Das kann doch gar nicht war sein? Dieses Jahr ist bei mir der "Wurm" drin. Es will nichts ran! War am So frü mit meiner Tochter mal wieder in Gernsheim (von 5 bis 9-30Uhr) hatten eine einzige kleine lächerliche Barbe auf Maden. Die hatte knapp gehakt und schwimmt wieder.........
Ist das alles normal. Langsam kommt ja ins Grübeln.#d

Ciao #h
 

OnTheMove

Cola bei 37°
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Ich will heute vieleicht noch mal nach Gernsheim raus, etwas feedern vor der gesprenkten brücke. hab da vor zwei wochen bei schlechten verhältnissen eine 57er Barbe und eine ca 40er Güster rausgeholt. 3 Barben sind mir leider noch Abgerissen, weil ich nur scheiß Vorfächer hatte. Das wird mir aber nicht mehr passieren.

@ Frank, wenn du mal lust zum Feedern hast können wir uns ja mal dort treffen.

Gruß Markus
 

OnTheMove

Cola bei 37°
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Hab gestern mittelmässigen erfolg gehabt. Zwei Barben(55er, 40er) ein Bressen, und ein größenwahrnsinniges Rotauge das ca 10 cm gros was und mein Madenbüdel an 6er Haken genommen hat.
 
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Hallo Markus,

schade, dass dir die Barben abgerissen sind. Ist auch sehr dumm für die Barben#q ! Bist du immer nur am Feedern oder gehst du mit einer Rute auch auf Raubfisch?

Wir können uns gerne mal am Rhein treffen. Habe nur diese Woche wahrscheinlich keine Zeit mehr und fahre nächste woche für 18 Tage an auf die Insel Fehmarn (Dorsche, Platte, MeFos und Meeräschen jagen)!!!! Lass uns mal die Handy-Nr. austauschen, dann können wir uns im August mal treffen. Vielleicht gibts dann mal ein paar Aale. Habe dieses Jahr noch keinen überlisten können.

Ciao "Frank-Zander"
 

OnTheMove

Cola bei 37°
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Mit Aalen kann ich dir Leider net helfen, hab selbst dieses Jahr noch keinen gefangen, aber wenn du köderfische haben soltest kenn ich eine stelle an der die Zander gut beissen sollten (bzw. hab schon 3 gesehen die dort 60er raus geholt haben). So gehst du auf Raubfisch und ich hol mir die Barben!!! ach ja, kriegst noch ne PM
 
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Wie schaut es denn zur Zeit rund um Gernsheim-Biebesheim aus? Hat jemand posit. / negative Meldungen? War gestern mit Kollegen wieder los, aber außer Barben scheint nichts beißen zu wollen, wenn man mal den Zwergwels (ca.35 cm) weg läßt. Auf Köderfisch geht bei mir dieses Jahr gar nichts!

Wie komme ich denn nun an einen Aal und / oder einen Zander?

Wenn das noch länger so geht, muß ich mal wieder an einen Forellensee, damit ich weiß wie sich ein Biss anfühlt!!!!

Ciao "Frank - Zander" - vielleicht sollte ich mich auch irgendwann umnennen??????
 

Mühlkoppe

Member
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Tach auch,

ich war gestern mit meinem Sohn in der Nähe von Worms von 12:00 bis 18:00 Uhr am angeln. Wir haben klassische Arbeitsteilung betrieben: mein Kurzer hat Köderfische gestippt und ich den Großen nachgestellt. Dabei kam das ganze Arsenal an Kunstködern zum Einsatz. Von Spinnern über Wobbler, Gummifisch und Twistern bis zu Blinkern in allen möglichen Farben und Größen. Ergebnis: kein einziger Zupfer.
Dann umgebaut auf Köderfischmontage: in ca. 1-1,5 m tiefe einen 5 cm langen Köderfisch an die Posenmontage und ab damit in die Kehrströmung zwischen die Buhnen. Zwei schöne Rapfen (68 cm 2,5 Kg) konnten nicht wiederstehen.
Einen wahrscheinlich größeren Wels konnten wir beim rauben beobachten- d.h. eigentlich haben wir ihn nur gehört.
Bin selber mal gespannt, wann der erste Zander oder größere Wels einsteigt. Die kleineren Exemplare (Welse) sind zumindest beim Nachtangeln eine echte Plage.

Gruß Thorsten
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

Hallo,

war heute morgen mal an der Natostraße bei Ginsheim-Gustavsburg ca. 100 meter vor der Brücke nach Mainz -Laubenheim........

Habe gefeedert was das zeug hält aber von halb 7 - 12 uhr leider nur eine 20er barbe und einen 55er Brassen landen können...... ansonsten kein zupfer oder etwas dergleichen......... 2 bisse und das wars........

das wasser scheint doch optimalen stand zu haben und trotzdem beisst es sehr schlecht..... liegt es an der stelle oder was war das verkehrt.... ich weiss das Ginsheim als "Überfischt" gilt, was im Fluss ja eigentlich gar nicht geht.... aber dass net mal rotaugen oder andres kleinzeug an die maden geht wundert mich doch sehr.....
 

Zico

Grätenschädel
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

N´abend ,
komme gerad vom Rhein , ich war bei Trebur an den Buhnen
auf Zander feedern . Leider absolut nix , kein Biss ...einfach
nichts . Auch war kein Fisch zu sehn , keiner ist gesprungen
oder irgendwelche Räuber haben " Alarm " gemacht .
Aber ....so gegen 21 Uhr wurd´s recht frisch , leichter
Regen ....und da hab ich angefangen zu frieren ....und
ich dachte ....Hmm ...so ein leckerer " Glühwein " das
wäre jetzt was :m
Kurz und bündig ...es ist einfach zu kalt .|rolleyes
Gruß Zico
 

Mühlkoppe

Member
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

moin,

ist morgen (Samstag 12.08) irgendjemand zwischen Gernsheim und Worms unterwegs?

Gruß Thorsten
 

Mühlkoppe

Member
AW: Rhein - Ginsheim bis Worms

tach,

@Frank - Zander: Samstag war ein Trauerspiel, ich konnte mich nicht von der Bundesligaübertragung losreißen und als ich endlich los wollte kam auch noch ein nicht angelnder Freund vorbei...

Am Sonntag Vormittag war ich dann am Rhein. So viel Regen habe ich noch nie gefangen! Es hat geschüttet wie aus Kübeln um ich war naß bis auf die Haut. Zum Dank hat nur Kleinzeug (ein paar Rotaugen) gebissen. Ich habe dann gefrustet den Heimweg angetreten. Na ja, das nächste Mal wird bestimmt besser.

Sag an wo du angeln gehst, wenn es ein Mittwoch oder ein Wochenende ist, können wir uns gerne treffen. Ich verrate auch gerne meine Lieblingsstelle.

Gruß Thorsten
 
Oben