Rheinhafen Lahnstein

tobi84

Fischliebhaber
Hey Leute,

wer fischt oder hat Erfahrung im Rheinhafen Lahnstein?

Habe mir für 12,- EUR noch eine Jahreskarte für diesen Bereich geholt. Wird sich für den Preis mit Sicherheit noch lohnen.

Habe bereits erfahren, dass am Hafeneingang (Strömungskante) gute Zander gehen. Wer weiss noch mehr? Ganz besonders über die Struktur des Hafens und gute Plätze.
 

asphaltmonster

AnRHEINer
AW: Rheinhafen Lahnstein

Der Hafen selbst ist schlammig... jedenfalls war das vor 10 Jahren noch, da war ich das letzte mal da.

Können ja mal zusammen hin, hab für dieses Jahr auch noch nen Schein.
 

Grundblei

..mag keine Segler!
AW: Rheinhafen Lahnstein

Mal ne andere Frage, wo bekommt man die Scheine für das Hafengebiet und was darf man mit dem Schein alles beangeln ?
 

tobi84

Fischliebhaber
AW: Rheinhafen Lahnstein

@Asphaltmonster:
Klar, können wir gerne machen. Allerdings kann ich meistens nur werktags tagsüber. Wie siehts bei dir aus?

@Grundblei:
Karten gibts bei Angelgeräte Bode in Mülheim-Kärlich. Befischen darfst du alles und ohne Begrenzung (ausgenommen Schonzeiten natürlich). Im Frühjahr gibts ne Einschränkung für Blinker, Köderfisch etc. Von den Angelzeiten her nicht zwischen 24 Uhr und 1 Stunde vor Sonnenaufgang.
 

asphaltmonster

AnRHEINer
AW: Rheinhafen Lahnstein

Unter der Woche und Tagsüber... Nee, sorry, im Moment geht das bei mir auf keinen Fall - Hab gerade Hochsaison im Baugewerbe.

Freitag abends ist der erste Angeltermin der Woche für mich.
 

Wollischen

New Member
AW: Rheinhafen Lahnstein

Möchte gerne im Rheinhafen mit der Matchrute angeln.
Meine Frage: Wie komme ich an den Rheinhafen?
Mit dem Navi komme ich bei Rhenus Logistikc raus.
Vielleicht kann mir jemand die Anfahrt beschreiben und hat auch noch ein paar Angeltipps für den Rheinhafen parat.
 
AW: Rheinhafen Lahnstein

fahr an der stadthalle in lahnstein rechts runter durch einen tunnel(unter den gleisen entlang) und dann auf den parkplatz, dann noch 5 oder 6 min fußweg.


so wie ich weiß darf man nur den hafen selbst beangeln...
die letzten meter der lahn sowie die mündung selbst sind an den dort ansässigen angelverein verpachtet!

lasse mich aber gern eines besseren belehren!?? |kopfkrat

meiner meinung nach sieht das so aus: (natürlich ohne das ostufer wie im schein steht!)



 
Zuletzt bearbeitet:

Chris123

Member
AW: Rheinhafen Lahnstein

@tobi84
Servus, Lohnt es sich dort mal nen Ansitz zu machen? Oder ist der Hafen wie der rest vom Kowelenzer Rhein ziemlich leer?;-) gerne auch Pn*.....

Gruß Chris
 
AW: Rheinhafen Lahnstein

also meiner meinung nach lohnt es da nicht...sehr schlammig, wenig fische, viel publikumsverkehr und eben ein dort ansässiger angelverein...
 

badong

New Member
AW: Rheinhafen Lahnstein

Hallo zusammen,
erstmal sorry, dass ich so einen altes Thema wieder hervor hole :D.
War die Woche da in der nähe am Arbeiten, mit Blick aufs Hafen Becken und würde dort gern Angeln gehen. Ist das noch immer gestattet und welchen Schein brauch ich dort Rhein oder Lahn? Denn auf Google Maps wird der Hafen als Teil der Lahn angezeigt.
lg
Christian
 

asphaltmonster

AnRHEINer
AW: Rheinhafen Lahnstein

Du brauchst den Hafenschein, der gilt für den Damm auf der Rheinseite und die hintere Ecke.
Das Ufer auf der Industrieseite darf man nur ganz vorne ein kleines Stückchen befischen und man erreicht es nur nach langem Fußmarsch durchs Gestrüpp von der Haifischbar aus.

Davor liegt die Lahn, das ist ein extra Schein - Achtung, hier ist das angeln mit Raubfischködern nur den Inhabern von Jahresscheinen gestattet.

Auf der Spitze an der Mündung brauchst du auch den Lahnschein da die Fischereigrenze genau auf der Markierungsstange endet und schräg rüber auf die Betonstehle mit der „8“ geht.


 
Oben