Rollenhalter/Griff reparieren

Tigersclaw

Well-Known Member
Hey Leute,

nun ist es passiert. An meiner alten Mag Pro Dropshot ist der Riss im Griff/Rollenhalter vorn nun durch und nun habe ich zwei Teile ... erste (amatuerhafte) Klebeversuche sind fehlgeschlagen.
Hat jemand ne Idee wie ich das einfach reaprieren kann?

Grüße Claw



 

Professor Tinca

Ükelchampion 2019

Tigersclaw

Well-Known Member
Hui danke für die schnelle Antwort. Hmm da ich leider kein Rutenbauer bin, wollte ich an den Ringen eigentlich nichts machen.. am Ende verschlimmbessere ich das noch :(

Grüße
 

Professor Tinca

Ükelchampion 2019
Hui danke für die schnelle Antwort. Hmm da ich leider kein Rutenbauer bin, wollte ich an den Ringen eigentlich nichts machen.. am Ende verschlimmbessere ich das noch :(

Grüße

Ja das ist natürlich doof aber vielleicht kennst du jemanden der das übernimmt?

Ansonsten bleibt nur die erste Variante oder ein ähnliches Provisorium(nicht zu verwechseln mit Suspensorium!).
 

Tigersclaw

Well-Known Member
Joa bei uns in einem Angelladen gibts da einen. Müsst ich eh wegen einer Fliegenrute hin, da is der Rollenhalter locker und dreht sich :/
 

Hecht100+

Well-Known Member
Sitzt der Rollenhalter noch fest und ist nur der obere kleine Griff lose oder ist beides gelöst.
 

Tigersclaw

Well-Known Member
der untere Teil erfüllt vollkommen seine Aufgabe.... nur ist eben der obere Teil lose :/ In der Thoerie könnte man den oberen Teil entfernen und dann die Rute so fischen, sieht doof aus und man hat paar harte Kanten
 

zandertex

Well-Known Member
Sauber abkleben,dann 2Komponenten Kleber dazwischen,zusammendrücken,den überlaufenden Kleber abwischen.
10 Minuten festhalten,fertig.
 

Tigersclaw

Well-Known Member
War auch schon ne idee, jedoch ist die Gefahr groß das ganze Teil so mit dem Blank zu verkleben. Hab keine Ahnung wie ich die Innenseite abkleben könnte...Bei der Rute wird die Rolle eben durch den Teil fixiert und sollte drehbar bleiben.
 

magut

Active Member
Man(n) kann den gesamten Griff und Rollenhalter auch von Hinten neu aufbauen. Hab das bei einer meiner Zanderstecken gemacht, wo mir der RH nicht gefallen hat. Neues Teil kostet bei Ali so um die 10.- 2 K Kleber dazu und Tape bist auf ca. 20.- und in etwa 2-3 Stunden arbeit.
 

Tigersclaw

Well-Known Member
Hmm ich glaub ich geh echt in Angelladen... Die Rute hat mir soo viele gute Fische gebracht und mich soo viele stunden am wasser begleitet.. Das hat sie verdient ;-)
 

zandertex

Well-Known Member
Das muss mit dem Blank verklebt werden,wie soll das sonst auf dauer halten?
Kannst das auch neu aufbauen lassen,das kostet halt.
 

zandertex

Well-Known Member
Ok,dann etwas anders.
Den Rollenhalter nach oben schieben,sehr dünn Fett auf den Blank,die untere Bruchstelle mit 2K einschmieren,Rollenhalter wieder nach unten drücken,2K abwischen...........paar minuten draufdrücken.Fertig.
Dauert maximal 15 Min............ausser man macht ein Drama daraus.
 

Hecht100+

Well-Known Member
Kannst du mal ausmessen wie dick der Griff an der dicksten Stelle ist. ( Durchmesser )
 

Tigersclaw

Well-Known Member
Heyho,
erstmal danke für alle die mir helfen wollen :)

hier nochmal drei bilder.







Es ist genau der Teil des Griffs/Rollenhalters, der drehbar sein muss, damit man die Rolle festschrauben kann. Das untere Stück von den beiden Teilstücken ist aussen Duplon innen Hartplastik und der eigentliche Rollenhalter. Der obere Teil ist aus weichem Duplon. Genau an der Grenze ist über die Jahre eben ein Riss entstanden und eben jetzt komplett durch. Es ist auch die Stelle an der ich die Rute gehalten hatte.

Die dickste Stelle des Griffst ist ca. 2,8cm (kein meßschieber per Hand)

claw
 

Tigersclaw

Well-Known Member
Ok,dann etwas anders.
Den Rollenhalter nach oben schieben,sehr dünn Fett auf den Blank,die untere Bruchstelle mit 2K einschmieren,Rollenhalter wieder nach unten drücken,2K abwischen...........paar minuten draufdrücken.Fertig.
Dauert maximal 15 Min............ausser man macht ein Drama daraus.
Das Drama is eher das das 2 k den Innendurchmesser verkleinert oder das Kunststoffgewinde im Inneren verklebt und ich den Rollenhalter gar nicht mehr drauf bekomme ;)
 

Hecht100+

Well-Known Member
Ich hoffe du hast einen Heissluftfön. Dann sende ich dir 35mm Dicken Schrumpfschlauch, den musst du dann so über den Rollenhalter ziehen das die Rolle noch reingeht. Auf der anderen Seite solltest du ihn so lang abschneiden, das er fast bis auf den Blank geht. Vorher die beiden Teile mit Isolierband oder Panzertape nur Außen Zusammenfügen. Der Schrumpfschlauch zieht sich bis auf 1,2 cm zusammen, das sollte reichen. Und wenn du es stabiler brauchst legst du eine zweite Schicht Schrumpfschlauch noch darüber.
 

Professor Tinca

Ükelchampion 2019
Genau, sag ich doch.thumbsup

Falls du keinen Heißluftfön hast, geht schrumpfen auch mit kochendem Wasser(Wasserkocher).
 
Oben