Rügen

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
AW: Rügen

Nun mal nicht falsch verstehen.Ich hab lediglich meine Vorgehensweise erklärt und weil es ein offenes Forum ist nicht ganz verstanden wenn man die Tips nicht öffentlich postet sondern nur per PN.also nichts für ungut und fette Fische dir.

da bin ich voll bei dir, spezielle info`s nur über pn.
und es gibt sie wirklich die geheimen geheimstellen, für mich sind das "orte" die nicht von massen überrannt werden, schwer zugänglich sind und manchmal lange fussmärsche voraussetzen.
ich liebe es an einem strandabschnitt zu kommen und nicht eine menschenseele vorzufinden.
 

exstralsunder

Active Member
AW: Rügen


da bin ich voll bei dir, spezielle info`s nur über pn.
und es gibt sie wirklich die geheimen geheimstellen, für mich sind das "orte" die nicht von massen überrannt werden, schwer zugänglich sind und manchmal lange fussmärsche voraussetzen.
ich liebe es an einem strandabschnitt zu kommen und nicht eine menschenseele vorzufinden.
Stimmt, es gibt nach wie vor solche Plätze welche nur so erreichbar sind.
Oftmals werden diese auch gerade deswegen gemieden.
Die wenigsten haben Lust, mit voller Montur durch den Wald zu asten und das ganze
Gerödel dabei noch irgendwie in den Händen zu haben. Ich hab mir in der Nähe von Glowe da mal einen hässlichen gemacht.
Allerdings: der Strand und die einsame Weite entschädigt dann doch sehr.
Ist nun mal so, dass man die schönsten Stellen nur durch klettern/laufen erreicht.
Was aber nicht heißt, dass man dann dort auch fängt.
Letzte Woche erst, wurde im Wieker Hafen eine fette Meerforelle gefangen-dabei wollte man eigentlich auf Barsch.
Im Wieker Hafen hätte ich nun alles vermutet-nicht aber eine Mefo.
Die geheimen Geheimstellen kann man ja-wenn man mag per PN weitergeben.
Aber man kann zumindest sagen-was ja nun kein Geheimnis ist- das Kreptitz/Bakenberg/Kap Arkona/Glowe/Lobbe /Drewoldke usw. immer gut für eine Überraschung ist. Ob man was fängt, steht freilich auf einem anderen Blatt.
 
Zuletzt bearbeitet:

pommernjung

Member
AW: Rügen

Wollte eigentlich auch mal wieder los, aber zur Zeit ja zu windig.
Was meint ihr eigentlich mit PN?(Es gibt ja keine dummen Fragen, aber vieleicht dumme Nutzer)#c
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
AW: Rügen

Stimmt, es gibt nach wie vor solche Plätze welche nur so erreichbar sind.
Oftmals werden diese auch gerade deswegen gemieden.
Die wenigsten haben Lust, mit voller Montur durch den Wald zu asten und das ganze
Gerödel dabei noch irgendwie in den Händen zu haben. Ich hab mir in der Nähe von Glowe da mal einen hässlichen gemacht.
Allerdings: der Strand und die einsame Weite entschädigt dann doch sehr.
bei solchen orten blutet mir das herz...

ich hatte dazu mal ein video eingestellt...

https://www.youtube.com/watch?v=am6N0KLAp2Y
 

pommernjung

Member
AW: Rügen

Bei Windstärke 5 aus West gibt es doch eine schöne Welle, es sei man geht dann an die Schabe.
Aber der Windfinder sagt im Moment für Ende Febr. ja nur ne 2 an.
...und dann muß man ja noch, beladen mit den Fang zurück.(steile Wege)...|bigeyes
 

lammi

Member
AW: Rügen

Man muß ja auch nicht alle Stellen verraten.Und ich kenne auch solche Wege Salzinger,nach ungefähr 15 Jahren Meerforellenfischen auf Rügen ist man auch schon an vielen Stellen gewesen.:g
Also jeden seinen Fisch an seiner Stelle.
Petri an alle für die Saison
 

Spreewaldjunge

New Member
AW: Rügen

Hat jemand Erfahrung was mitte April noch auf Rügen so geht???
Sind in der Nähe von Bergen untergebracht Lietzow.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Berliner_Angler

New Member
AW: Rügen

Hallo zusammen!
Ich werde kommendes Wochenende ein Wochenende in Sassnitz auf Rügen verbringen. Wo kann ich denn meine Künste im Brandungsangeln dort/in der Nähe von Sassnitz ausprobieren? (Ich bin Anfänger)

Danke für jeden Tipp!!

Beste Grüße
Berliner_Angler
 

Rodhog

New Member
AW: Rügen

Hallo,
ich war über Ostern wieder zu Besuch auf Rügen und wollte eigentlich wie jedes Jahr mein Glück in Martinshafen probieren. Dabe iwurde ich von einem anderen Angler darauf hingewiesen, dass das Angeln im hafen nun verboten sei. Tatsächlich war ein kleines Schild mit der Aufschrift: Achtung - Angeln in der Hafenanlage verboten aufgestellt. das sah allerdings nicht offiziell aus und im Internet konnte ich zu dem neuerlichen Verbot auch nichts finden. Daher meine Frage - ist das Angeln aktuell in Martinshafen von Land aus offiziell erlaubt?
 

banzinator

Großfischangler ;)
AW: Rügen

Bei meiner letzten Tour vom Martinshafen im Oktober standen die Schilder auch schon.
Nachmittags waren aber gefühlte 10 Angler im Hafen aktiv.
Ob das nun offiziell ist #c
 

wobbler123

Member
AW: Rügen

Hallo,
Macht es Sinn bei Lobbe / Göhren vom Ufer oder Seebrücken auf Platte zu fischen oder ist es sinnvoll ein boot zu mieten? Ufer wäre natürlich besser da dann die ganze Familie mitkommen könnte. Wäre klasse wenn jemand einen Tipp parat hätte!
Vg!
 

Eisbär14

Recyclingvegetarier
AW: Rügen

Wenn du da Platte angeln willst wäre der Strand bzw die Brücke in Göhren eine bessere Möglichkeit als Lobbe,da geht nicht allzuviel.
Ich bin mir aber nicht sicher ob es in Göhren noch Sperrzeiten für Angler gibt.
War mal eine ein Zeit ,da durfte man erst ab 17.oo. Am besten hinfahren und nachschauen
 

SUND-PIRAT

der Strelasund meine Heimat
AW: Rügen

...ich kann die Seebrücke in Binz empfehlen!

war in den letzten 2 Wochen 3x dort und habe gute/viele Platten innerhalb kurzer Zeit gefangen. Abends sind natürlich viele Angler dort (gerade am Wochenende), morgens hat man dafür dann halbwegs seine Ruhe.

Das Angeln auf der Seebrücke ist in der Hauptsaison von 22:00-09:00 Uhr erlaubt. Wie gesagt: Abends ist dort viel Touri-Verkehr :g
 
Oben