Rund um Brandenburg an der Havel

Riesenangler

Well-Known Member
AW: Rund um Brandenburg an der Havel

Die Havel von Plaue bis Tiekow ist gut, aber in diesem Jahr gesperrt. Ansonsten sìnd alle Seen im Gebiet recht fängig. Im Frühling, ab April ist der Hecht im Flachwasser zu finden. Die Fahrt zwischen uns in Wusterwitz und dem Wendsee ist im Frühjahr eine Bank. Aber dort sind keine großen Hechte zu erwarten. Sobald die ersten Seerosenfelder hochkommen, sind dort Gummifrösche eine echte Waffe, wenn man weiß, wie mann die richtig anwendet. Der Beetsee ist ein gutes Zanderwasser. Welse sind immer stärker im Kommen. Die werden immermal beim Aaaangeln als Nebenfang im Wendsee gefangen.
 

JDE

Member
AW: Rund um Brandenburg an der Havel

Das ist doch mal eine Auskunft. #6

Ich Klebe gerade noch meine Siebdruckplatten als neuen Spiegel zusammen und sinniere über die optimale Verteilung der Klampen.

Aber wenn endlich alles zugelassen und montiert ist wird es losgehen. :q:q:q
 

JDE

Member
AW: Rund um Brandenburg an der Havel

Moin zusammen, #h

ich habe es tatsächlich geschafft meinen AnKa noch am letzten Tag vor der Hecht-Schonzeit haveltauglich zu bekommen und in See zu stechen. :vik:

Angeln vom richtigen Boot ist doch was anderes als vom Belly (obwohl Belly natürlich toll ist).

Das Ergebnis der gestrigen Tour über zwei Stellen von 1,5m Tiefe waren zwei 80er Hechte und ein Aussteiger. Über 2,0m Tiefe ging nichts.

Das nächste Mal will ich los, wenn der Wind nachgelassen hat und Chancen auf Barsch und Zander bestehen.
Habt ihr zu den Fangplätzen einen Tipp für mich?

Und hier noch etwas für euren Senf.
https://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=335844
 

Anhänge

Riesenangler

Well-Known Member
AW: Rund um Brandenburg an der Havel

Am 28en und 29en April ist die Angelmastershow in Branne an der Regattastrecke. Eintritt ein Fünfer. Beizeiten dort sein um noch einen Parkplatz zu bekommen.
 

Georg Baumann

Administrator
Teammitglied
AW: Rund um Brandenburg an der Havel

Lasst mal hören, wie der Saisonstart so läuft. War letztes Jahr zum ersten Mal in der Ecke. Traumhaftest Revier!
 

Riesenangler

Well-Known Member
AW: Rund um Brandenburg an der Havel

Durch die immer wiederķehrenden Kälteeinbrüche der letzten Wochen soll alles noch sehr sehr zäh vom Bissverhalten her sein. Lass man noch zwei Wochen ins Land gehen, dann sieht die Lage schon anders aus.
 

Georg Baumann

Administrator
Teammitglied
AW: Rund um Brandenburg an der Havel

Ist alles noch ein bisschen hinterher. War gestern los und da ging noch gar nichts. Und natürlich lag's einzig und allein am Wetter und nicht am Angler :):):)
 

ulli1958m

Well-Known Member
AW: Rund um Brandenburg an der Havel

Durch die immer wiederķehrenden Kälteeinbrüche der letzten Wochen soll alles noch sehr sehr zäh vom Bissverhalten her sein. Lass man noch zwei Wochen ins Land gehen, dann sieht die Lage schon anders aus.
Das ändert sich sowieso wenn ich im Juni das erste mal eine Woche in Brandenburg an der Havel bin. :m

Freu mich echt auf die schönen Angelgewässer. |rolleyes

#h
 

TalenT

New Member
AW: Rund um Brandenburg an der Havel

Grüßt euch,

ich bin mit meinem Vater und Onkel Ende des Monats mit dem Hausboot auf der unteren Havel und den Havelseen rund um Brandenburg an der Havel unterwegs. Vielleicht hat jemand Tipps, welche Strecke sich angeltechnisch besser eignet, also zB mehr ruhigere Bereiche mit weniger oder gar keiner Ströumg haben oder auch welche sich aus anderen Gründen vielleicht besser eignet. Wäre über jede Meinung und Erfahrung dankbar, da wir gar keinen Plan haben und die Region nicht kennen.

Petri Heil!
Philipp
 

Anhänge

AW: Rund um Brandenburg an der Havel

Moin.
Ich bin mit meiner Frau ab Samstag für eine Woche auf der Havel, der Wunderschönen, unterwegs. Ich wollte von Plaue Flussabwärts fahren und habe gerade gelesen, dass dort für dieses Jahr gesperrt ist. Stimmt das und wie weit ist zu? Hatta auf dieser Strecke schöne Welsbisse vor 2 Jahren. Die großen Seen haben mir nicht so gefallen. Hat jemand einen Tip?
Vielen Dank.
 

Tommes63

vom Boot Angler (meistens)
AW: Rund um Brandenburg an der Havel

Ist dieses Jahr von km 68 (alte Plauer Brücke) bis km 76 (etwas südlich von Tieckow) für Raubfisch gesperrt.
Mit Tipps kann ich dort leider nicht dienen, ist nicht mein Revier.
 

Riesenangler

Well-Known Member
AW: Rund um Brandenburg an der Havel

Aaaalso. Ja es stimmt, die Havel ist ab dem Plauer Schloss( in etwa) bis zum Kilometer 76 (Tiekower Enge oder auch der Beginn des Steindammes) für das RAUBFISCHANGELN, gesperrt. Nur für das Raubfischangeln. Friedfischangeln kannst du bis es dir zu den Ohren rauskommt.
 

bigpit12

Leipziger
So, bald ist es soweit und es geht Ende Mai wieder an dem Plauer See mit dem Hausfloß. Wie ich sehe ist dieses Jahr der Plauer See für Raubfisch gesperrt.
Wie sieht es denn mit der Havel Richtung Tieckow Kützkow? Ist da dieses Jahr frei?

Danke für Infos
 
Oben