RUTE & ROLLE 08/20: Nordischer Wels | Seehecht | Stirbt der Angelladen?

RR 08-2020.jpg
RUTE & ROLLE 08/2020 ist jetzt da!

  • Nachtangeln auf Karpfen ist für viele Angler eine der schönsten Sommerbeschäftigungen. Mit diesen 13 Tipps geht nichts schief!
  • Früher Basketballprofi und heute Geschäftsführer vom DAFV – wie passt das zusammen? Georg Baumann porträtiert Alexander Seggelke
  • Rund um die Wartburg in Thüringen warten spannende Gewässer auf uns Angler. Christian Siegler führt Euch durch die Region
  • Beifänger sind unser Trumpf am Paternoster. In FISCHE & FJORDE stellen wir Euch vier fängige Modelle vor. Mit Bindeanleitung für ein Pilkvorfach

Ausgabe zum Blättern: https://bit.ly/2VT1hgh
Zum Shop: https://bit.ly/3iwHP2x
 
Leider bekomme ich R&R weder in meinem Angelladen noch bei REAL oder REWE.
Kann ich ein Probeexemplar haben, evtl. das vom letzten Monat?
Wenn ich dann ein Abo abschließe, stehen irgendwelche Prämien zur Auswahl?
 
Leider bekomme ich R&R weder in meinem Angelladen noch bei REAL oder REWE.
Kann ich ein Probeexemplar haben, evtl. das vom letzten Monat?
Wenn ich dann ein Abo abschließe, stehen irgendwelche Prämien zur Auswahl?
Spar dir die Kohle, außer du magst es, dass ständig bereits bekanntes mit anderen oder alten Bildern garniert wird und dir jedes Jahr zu den gleichen Saisonzeiten für die jeweiligen Fische vorgekaut wird...
Falls du ein Blättchen brauchst während du auf dem Klo sitzt, kann solch eine Zeitschrift schon mal sehr hilfreich sein...
Du bekommst alles gratis im Netz und sogar besser erklärt, beschrieben usw, da gibt es eigentlich keinen Grund für eine Zeitschrift Geld auszugeben.
 
Die Kaufentscheidung für ein Angelmagazin ist bei mir die gute, alte DVD Beilage.

manchmal habe ich dann das Heft erst Tage später mal durchgeblättert ( Fisch und Fang ).

Seitdem die DVD fehlt , habe ich kein Heft mehr gekauft.

Petri,

R.S.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das geht mir ähnlich. Habe Jahrelang Blinker und F&F bezogen. Hatte dann, als die große Neuheit der DVD raus kam,
wirklich einen Narren daran gefressen. Habe aber die Abbo´s dann schon vor dem Wegfall der DVD gekündigt, da wirklich
sehr viel Wiederholungen enthalten waren, und die Videos zudem irgendwo auf YT zu finden waren. Irgendwie schade,
war eine beliebte Bettlektüre. Ist aber auch die generelle Entwicklung. Ähnlich wie bei Büchern.

Kann aber jeden verstehen, der auf das Gefühl einer richtigen Zeitung / Buches in der Hand nicht verzichten will.
 
Mal was anderes - ich werd den Artikel höchstwahrscheinlich nicht zu Gesicht bekommen, da ich das Heft nicht kaufe, aber "Stirbt der Angelladen - Onlineshops und Corona setzen dem Fachhandel zu" würde mich interessieren.
Hier in der Gegend ist nämlich das genaue Gegenteil der Fall. Es gehen immer mehr junge Leute angeln, es kaufen wieder vermehrt Leute im Laden vor Ort und Corona war für die Läden hier absolut zuträglich.
Man sah in der Zeit ca. 3-4 mal mehr Leute am Wasser und auch Gespräche mit den Mitarbeitern beim Stammdealer deuten in die Richtung. Dazu machen dieses Jahr extrem viele Leute Urlaub zu Hause was sich ebenfalls positiv auf den Umsatz auswirkt.
Groetjes
 
Oben