Rutensicherung an Board

Fr33

Gummi Getier Dompteur
Hallo Zusammen,

bis zum Ostsee Ernstfall im Juni ist noch bischen Zeit. Aber dennoch hat man ab und an mal Gedanken wie man gewisse Dinge optimieren kann. Beim letzten Trip sind bei 4 Mann diverse Kleinteile über Board gegangen. 2 Messer, 1 Zange, eine Mütze und eine Sonnenbrille.

Für 2019 werde ich sogar eine BC mit aufs (Klein)Boot nehmen. Das Ding ist aber sperring und wird daher parallel zur Rehling abgelgt werden - sondern nicht genutzt. Auch sind mir diese (festmontierten) Rutenhalter an den Booten nie geheuer. Bischen mehr Seegang und ggf kippt da der Griff raus und Rute ist weg. Hatte daher überlegt die Rute irgendwie zu sichern. Karabiner und Spiralband/Spiralkabel oder sowas. Hat das jmd mal gemacht? Idee war den Karabiner in den Rollenfuß einzuhängen bei Nichtbenutzung oder während der Fahrt etc.
 

Taxidermist

Well-Known Member
Ich benutze immer Expandergummis zur Sicherung der Ruten, auch an Land, wie z.B. beim Angeln auf Waller mit Abreißmontagen.
Hier gibt es sogenante Gummistropps (sind etwas dünner als Expander, ca. 4mm), wenn gewünscht auch Gummiseil in verschiedenen Größen, sowie ein Karabinerhaken zum selbst dran basteln.
https://www.yachtshop24.com/Tauwerk/Gummiseile

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

Hering 58

Hamburger Jung
Das ist eine gute Sache Jürgen.
 

Inni

Active Member
Ich benutze immer Expandergummis zur Sicherung der Ruten, auch an Land, wie z.B. beim Angeln auf Waller mit Abreißmontagen.
Hier gibt es sogenante Gummistropps (sind etwas dünner als Expander, ca. 4mm), wenn gewünscht auch Gummiseil in verschiedenen Größen, sowie ein Karabinerhaken zum selbst dran basteln.
https://www.yachtshop24.com/Tauwerk/Gummiseile

Jürgen
Und das Gummiseil hält den Waller davon ab die Rute zu klauen? Was hält so ein Gummiseil?
 

Taxidermist

Well-Known Member
Und das Gummiseil hält den Waller davon ab die Rute zu klauen? Was hält so ein Gummiseil?
Die normalen Expandergummis sind schon recht stark.
Es gibt da aber auch verschiedene Qualitäten, von schwächlich ausm Ein-Euro Shop, bis stark ausm Fachhandel!
Deshalb reichen zur normalen Befestigung auch diese dünneren Gummistropps aus, die ich empfohlen habe, zumindest wenn es nur darum geht die Rute an Bord zu behalten.
Ich bin mal Morgens von einem 1,50m Waller geweckt worden, damals hatte ich die Rute flach im Boot liegen und am Rollenfuß mit dem Expander an der Ruderbank befestigt.
Das Scheppern als die Rute im Boot von einer Seite auf die andere gezogen wurde hatte mich geweckt, allerdings war diese immer noch 100% fest mit der Ruderbank verbunden.
Ich glaube son Expander bekommst du mit normaler Körperkraft und auch ein großer Waller, nicht abgerissen!

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

Stulle

Well-Known Member
das seil muss ja auch nur stärker sein als die bremse eingestellt ist.
 
Oben