Savage Gear Sideplaner

Dieses Thema im Forum "Schleppangeln" wurde erstellt von Naish82, 28. September 2019.

  1. Naish82

    Naish82 Active Member

    Registriert seit:
    14. April 2014
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    23824
    Moin Leute!

    Nutzt jemand die Savage Gear Sideplaner und wenn ja, mit welchen Ködergrössen?
    Habe vorgestern mal bei wenig Wind versucht, eins vor die 36 Quappe zu schalten, (26er geflochtene) aber nach Max 15m hat es immer von selbst ausgelöst.
    Taugen die nichts, oder ist die Quappe zu groß für die Bords?

    Gruß,
    Lars
     
  2. Hecht100+

    Hecht100+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    1.476
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Hallo, die nehmen wir auch für die 50er Quappe oder die großen Trouts. Nur die Halterung der Schnur ist bescheiden, wenn nicht noch schlimmer. Dicke Schnur liegt Ihnen besser. Aber vielleicht kannst du den Schnurhalter etwas unterfüttern. Beim Guiding bei Reese hatten sie die auch, da haben wir die Schnur nach dem Einklemmen noch 2 mal um den Klemmhalter gewickelt. Aber wenn die Klemme hält, hatten wir sonst keine Probleme auch nicht bei Wellengang oder wenn der Mann am Motor mal Gas gab um einen Berg zu überfahren.
     
  3. Naish82

    Naish82 Active Member

    Registriert seit:
    14. April 2014
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    23824
    Naja, wenn du die Schnur rumwickelst löst er ja auch beim Biss nicht mehr aus...

    Ich glaube @jkc hatte seine mit anderen Clips gepimpt, hoffe er kann dazu mal n Feedback und vllt n bestelllink posten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2019
  4. Hecht100+

    Hecht100+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    1.476
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Stimmt, er löste dann nicht mehr aus, man mußte ihn dann bis zum Bootsrand kurbeln und ihn dann lösen, war nicht so pralle. Im Moment habe ich bei einem die eine Seite der Halteklammer mit Schrumpfschlauch verdickt, wollte eigentlich dieses Wochenende hoch zum Großen Plöner, hat leider nicht sollen sein. Deshalb kann ich dir nicht sagen, ob das was taugt.
     
  5. Naish82

    Naish82 Active Member

    Registriert seit:
    14. April 2014
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    23824
    Dies Wochenende ist auch kack Wetter...
    Momentan läuft es bei mir am Plöner auch nur geschleppt auf 9-10m im freiwasser. Die Plateaus sind irgendwie wie leergefegt
     
  6. Hecht100+

    Hecht100+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    1.476
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Das heißt, du schleppst in der Tiefe. Bekommst du denn die Quappe so tief runter, vom Gefühl her mein ich das die immer so bei Max 6 mtr rumhing.
     
  7. Naish82

    Naish82 Active Member

    Registriert seit:
    14. April 2014
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    23824
    Bei ca 30m hinterm Boot läuft sie ca auf 7m, bei 50-60m läuft sie 9-10m bei 2,5-3km/h. Hab bei ~10m tiefe Muscheln vom Boden gekratzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2019
  8. Hecht100+

    Hecht100+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. August 2018
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    1.476
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Danke, dann habe ich irgendwie die Schnurlänge falsch interpretiert. Scheinbar ist mein Augenmaß nicht mehr so doll.
     
  9. Naish82

    Naish82 Active Member

    Registriert seit:
    14. April 2014
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    23824
    Ich hab mir diese Saison die Daiwa Schleppschnur mit farbwechsel alle 10m geholt. Die hilft super dabei!
     
    Hecht100+ gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden