Schleie räuchern

Finke20

Well-Known Member
:)

@nostradamus genau auf diese art Reaktion habe ich gewartet. Kann man nicht einfach eine Meinung akzeptieren, ohne gleich mit einem ":poop"
darauf zu antworten. Wenn man gerne Fisch isst, ziehe ich den selbst geangelten und aus einem sauberen Gewässer stammenden Fisch, einem aus der Kühltruhe vom Supermarkt vor.
 

Kochtopf

Chub Niggurath
Mich interessiert nicht was ihr mit euren Fängen macht und es geht mich auch nichts an, aber wenn wer fragt kriegt er Antwort- aber natürlich ist es allein die Sache des tE was er macht, allerdings sollte man keine Jubelstürme für Küchenbilder diverser Fischarten (Schleie, Karausche...) erwarten
 

Testudo

Schützer und Nutzer
Auch wenn ich bis heute keine Schleien gegessen habe, obwohl die von mir aus der Ruhr gefangenen vermutlich eher wohlschmeckend gewesen wären, ist dies meine persönliche Entscheidung und ich finde das schöne Küchenfotos auch eine sehr große Wertschätzung ausdrücken.

Was ich nicht mag, sind große Mengen angeschlagener, blutverschmierter, mit Sand parnierte Fische. Eine schöne Präsentation macht auch einfach mehr her.

Man sollte nicht aus allen Aspekte der Angelei einen religiöses Dogma produzieren und sein Verhalten allen anderen aufdrängen.

Mein Wort zum Sonntag heute schon am Samstag mittag.
 

Aalzheimer

Active Member
Schleien schmecken widerlich tranig, nach alten Füßen und fauligem Seegras. Eine Legende besagt im Übrigen, das eine gegessene Schleie auch für eine schlechte Potenz, viele Pickel am Hintern und Mundgeruch sorgen. Darüberhinaus haben sie Gräten wie ein Igel, riesige Luftballongallen mit Säure gefüllt und 50% des Körpergewichts besteht aus Kot. Richtig große Schleien werden auch kurz nach dem Töten, innerhalb von 30 Sekunden schlecht. Das Fleisch färbt sich gelblich, riecht nach Urin und ist voller Bandwürmer.

Kein toller Speisefisch, probiers mit Karpfen, die Schmecken!
Fantastischthumbsup
Habe mal bei einem Kumpel geräucherte Schleie probiert. Geschmacklich in Ordnung.
Persönlich halte ich es aber wie die meisten hier. Wenn Sie mir als Beifang an den Haken geht, und mich mit Ihren wunderschönen Augen anschaut,
ist Sie schneller wieder zurück in ihrem Element als Sie Blubb sagen kann.
 

Wurmflüsterer

New Member
Schleie lässt sich prima räuchern. Brauchen etwas länger, als gleichgrosse Forellen. Die kleinen Y-Gräten im Rücken, kannst du mitessen, wenn du nicht extrem empfindlich bist. Und auch hier halte ich es so, dass ich kleine Maßige entnehme und die grossen Laichfische wieder schwimmen lasse.
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Räuchern 9
G Räuchern 1
E Räuchern 3
Fischhaut Räuchern 11
A Räuchern 1
Oben