Schweden wir kommen!!! Livebericht vom Västra Öresjön 31.08.-07.09.2019

Endlich ist es soweit, unsere Angeltour 2019 an den Västra Öresjön steht an.

Gestern fand das obligatorische Vortreffen mit Bratwurst und Bierchen statt und Festlegung der Strategie. Leider meinen es die Wetterpropheten nicht so gut mit uns, bis auf 2 Tage ist Regen angesagt. Wir hoffen, dass sie nicht recht behalten...

Angefangen haben wir vor 10 Jahren zu Dritt, als unser Vater uns anlässlich seines 80.ten Geburtstages zum Angeln nach Schweden eingeladen hat, inzwischen ist es unsere 11. gemeinsame Tour und unser Vater begleitet uns auch weiterhin, ist für die Verpflegung und das Kochen verantwortlich - und das mit 90 Lenzen!!!

Wie im letzten Jahr, haben wir auch in diesem Jahr einen Schwedenneuling dabei und wir fahren zum ersten Mal mit 5 Personen, die da wären:
IMG_8785.JPG

v.l.n.r Matze (Rookie 2019 und Jungspundmeister), Dirk (ex-Rookie 2018 und Biermeister), Kurt (Proviantmeister und Küchenchef), Bernfried (Erstgeborener und Ankermeister) und meine Wenigkeit (Zweitgeborener und Bootfahrmeister)

IMG_8800.JPG

Heute um 17.30 Uhr geht es los und zum ersten Mal können wir entspannt das ganze Equipment auswählen und einladen, da wir mit einem Pferdeanhänger fahren. Das erste Ziel lautet Lübeck-Travemünde, von wo wir die Nachtfähre nach Trelleborg nehmen.

Viele Grüsse
Dirk
 

Kommentare

Sehr schade, wer kennt das besser als ich :D

lasst euch nicht entmutigen, mit 5 Mann lässt sich sowas doch gut ertragen :)

Legt einfach paar Köfis vom Steg aus.
 
Ich habe die immer sehr gut vom Steeg aus gefangen, ein bisschen Futter und Maden oder Wurm und schon läuft das. Ansonsten genau auf der anderen Seite am Schilf.
 
Danke für die Berichterstattung! Dadurch kommt bei mir jetzt schon Vorfreude auf, leider dauert es noch bis Ende September. :laugh Holt ordentlich was raus. Petri!
 
Nein, die Aale sind im Öresjön geschont und wurden zurückgesetzt. Sind beide auf Köderfisch eingestiegen, kann man leider nicht vermeiden
 
Oben