Schwedenplaner 2020 - Wo geht es hin?!

mantis

New Member
Hey,
wir haben auf Borgön bei Berit nen Haus gemietet.
Fahrt ihr mit der Fähre direkt oder wisst ihr es auch noch nicht?

Gruß
mantis
 

Nelearts

Gelassener Genießer
Hej mantis,
hin fahren wir direkt Rostock-Trelleborg.
Zurück hängt noch von der Situation in Dänemark ab.
Wir sind zwischen Urshult und Sirkön am Westteil.
Das Becken nördlich von Borgön wollte ich aber auch mal intensiver beackern.
Habe halt dann eine längere Anfahrt bis dort, lohnt sich aber (meistens).
Gruß,
Holger
 

MikeHawk

BigBaitBursche
noch 2,5 Wochen ... langsam werd ich aufgeregt.

Ich habe die Tage mal ein bisschen durch die Ferienhaus Seiten gestöbert.....seit die Quarantäne ausgesetzt wurde, scheinen innerhalb kürzester Zeit ein Großteil der Häuser vermietet zu sein. Das war vor 2 Wochen noch nicht der Fall.
 

bic zip

Active Member
noch 2,5 Wochen ... langsam werd ich aufgeregt.

Ich habe die Tage mal ein bisschen durch die Ferienhaus Seiten gestöbert.....seit die Quarantäne ausgesetzt wurde, scheinen innerhalb kürzester Zeit ein Großteil der Häuser vermietet zu sein. Das war vor 2 Wochen noch nicht der Fall.
Ist doch klar, 2 Wochen Quarantäne nach dem Urlaub war für die wenigsten umsetzbar.
 

mantis

New Member
Hallo Holger,

ja das Becken ist super!
Wir haben da letztes Jahr wirklich sehr gut gefangen. Sei es Hecht oder auch schöne Zander.
Leider war im letzten Jahr der Aal noch nciht besonders aktiv. mal schauen wie es dieses Jahr so wird.

Ich bin auch mal gespannt, wie die Fänge dieses Jahr so werden, da der Angeldruck mit Sicherheit deutlich geringer war als in den letzten Jahren zuvor.
 

Muhkuh2000

Member
Ist zufällig jemand in der Zeit vom 30.Mai-13.Juni in der Nähe von Eksjö oder Vetlanda? Gerne fahre ich für einen anderen Angelausflug am anderen See auch etwas oder wir befischen die Seen der Gegend bei mir. Leider kann mein der Profigriller Geha dieses Jahr über Pfingsten nicht und meine Frau kann ich pro Tag nicht länger als 2-3 Stunden auf dem Boot festbinden! :)
 

bierstuch

Schwedenfan
Moinsen...
Hiermit melde ich mich zurück aus Schweden. Ich bin über Rostock nach Trelleborg gereist. Auf der Hintour nicht eine Kontrolle und auf der Rückreise bei Einreise nach Deutschland gab es ne Kontrolle ohne Beanstandungen in Rostock.
Das einzige was mich genervt hat, dass auf der Nachtfähre die Trucker sich nicht unbedingt an die Abstandsregeln auf der Fähre halten, musste kurz einen ins Achtung stellen, der mir zu nah kam. Ansonsten kann man auch in Schweden alles machen, wobei touristische Einrichtungen, wo es zu Menschenaufläufen kommen kann, geschlossen haben.
Nun zu den Hechten, die sind leider in der Übergangsphase von flach zu tief. Ich wollte ja eigentlich 3 Wochen früher dagewesen sein, aber egal...
Beste Grüße
 

loete1970

Active Member
Moin Bierstuch,
danke für Deinen kurzen Erfahrungsbericht. Wie war das mit dem Restaurant auf der Fähre geregelt, komplett geschlossen? Und wie sahen die Fänge aus?
 
Oben