Schweriner See - wo,was,womit?

mathei

Active Member
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Nachdem der See im letzten Jahr Ruhe vor mir hatte, ging es heute bei schönen aber kalten Wetter aufs Wasser. Ein paar Barsche konnten im Tiefen überlistet werden. Ist aber an Anzahl und Größe noch ausbaufähig. Ein paar Eindrücke:


 

henry73

Active Member
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Hallo Matze,

damit hast das Thema Schweriner See ja aus der Versenkung geholt! Na denn weiterhin viel Erfolg im neuen Jahr!

Gruß & Petri Heil!

Henry
 

uwe Leu

Fischel
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Hallo , alles richtig gemacht ich stelle wieder fest "mit Arbeit kann Mann sich auch schöne Tage versauen".
Petri Heil
 

mathei

Active Member
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Heute der nächste Versuch die Barsche zu finden und zu überlisten. Leider konnte weder die Anzahl noch die Größe verbessert werden.

 

elbetaler

Member
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Petri, wenn auch. Jedenfalls hast du geangelt und paar erholsame Stunden auf dem Wasser genießen können. Also alles richtig gemacht! :m
 

thunda

Member
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Waren am Wochenende 2 Tage auf dem See. Wir sind aus Retgendorf gestartet und waren nur auf dem Außensee. War sehr schwierig bei diesem Wetter. Wir haben alle bekannten Stellen, Kanten und im Freiwasser abgeangelt. Sah auch so aus als ob es den anderen Anglern genau so erging.
Mein Vater hatte allerdings bei einem Wurf das Glück das man als Angler braucht und hat den Fisch seines Lebens gefangen. Wir haben das ganze Wochenende nur einen Fisch gesehen und das war dieser.
 

Anhänge

mefohunter84

Meerforellenflüsterer
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Ich denke, angesichts der Tatsache, daß der Fisch des Lebens gefangen wurde, ist die Tour doch durchaus als gelungen zu bezeichnen. :q
Dickes Petri Heil dem Fänger! :m Und nun kann doch ganz entspannte an der Anzahl und der Vielfalt gearbeitet werden! #6
Dazu viel Erfolg! :m

TL Rolf #h
 

50er-Jäger

Well-Known Member
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Waren am Wochenende 2 Tage auf dem See. Wir sind aus Retgendorf gestartet und waren nur auf dem Außensee. War sehr schwierig bei diesem Wetter. Wir haben alle bekannten Stellen, Kanten und im Freiwasser abgeangelt. Sah auch so aus als ob es den anderen Anglern genau so erging.
Mein Vater hatte allerdings bei einem Wurf das Glück das man als Angler braucht und hat den Fisch seines Lebens gefangen. Wir haben das ganze Wochenende nur einen Fisch gesehen und das war dieser.
Petri zum super Fisch. (Mod: Gelöscht)
 

mathei

Active Member
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Petri Jungs. (Mod: Gelöscht)
 

börnie

Aalroundangler
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Sehe ich wie mefohunter84
Ich bin kein Hechtangler....aber dickes Petri @mathei. Nice Pike #6
 

mathei

Active Member
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Mod: Gelöscht
 

fliknaa

New Member
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Moin zusammen!

Bin demnächst, nach langer Abwesenheit, für ein paar Tage auf dem Schweriner See und dachte ich hole mir hier mal die letzten Info's. Ich bin mit Boot (inkl. Echolot) unterwegs und verhältnismäßig ortskundig. Aber leider herrscht hier für ein so großes Angelrevier ja ziemliche (Forum-) Flaute.

Angelt keiner oder teilt ihr euer Wissen nur ungern ? Der See ist doch so groß, da sollte Fisch für alle genug rumschwimmen! :)

Ich versuche es trotzdem in der Hoffnung, dass es den einen oder anderen gibt, der vielleicht ein paar Info's rausrückt ;-)

Ich würde tagsüber insbesondere gerne auf Barsche los.
Frage: Stehen die Jungs und Mädels noch im Tiefen rum oder gibts schon Aktivitäten zu verzeichnen? (Möwe o.ä.?) Normalerweise ja noch nicht, aber da es die letzten Wochen ungewöhnlich warm war, könnte es ja sein?!

Wenn ihr Erfolge zu verzeichnen habt, eher auf die aktive Variante oder mit Köderfisch/Wurm etc. an der Pose ?

Reviertechnisch reden wir über die Klassiker wie Goldburg oder muss man sich mehr einfallen lassen?

---------------------------

Nachtangeln:

Ich war noch nie nachts draußen und will dieses Mal meinen ersten Schweriner Aal und/oder Zander fangen. Bin auf diesem Gebiet wirklich unbefleckt und Anfänger.

Glaubt man den Fachzeitschriften und dem Internet, ähneln sich die Spots zur Fischerei auf Aal und Zander ja schon, so dass ich glaube, dass ich an der selben Stelle auf beide Zielfische angeln kann. Ist diese Annahme korrekt? Wie sind eure Erfahrungen?

Gibt es lohnenswerte Stellen an denen man es mal versuchen sollte?

Wenn ihr keinen öffentlich Post schreiben wollt, nehme ich auch ein paar "exklusive" Infos per PN.

Sollte ich was fangen, lasse ich euch teilhaben :)

Danke schon einmal vorab!

Petri euch allen.
 

thunda

Member
AW: Schweriner See - wo,was,womit?

Hallo Zusammen,
ich werde auch nochmal versuchen die Forumflaute zu beenden.
Nach dem Besuch Ende Mai soll es am 20.10. - 21.10. wieder ein Wochenende auf den See gehen. Hoffentlich mit ähnlicher Klasse und diesmal auch Masse. Über ein paar Tipps wo es im Oktober Sinn macht zu probieren wäre ich natürlich dankbar.
Diesmal starten wir vom Sportbootzentrum Ziegelsee und werden es auf dem Innensee auch probieren.

LG aus dem Havelland
 
Oh ha.... hier ist ja wirklich nicht mehr viel los...
Bin wohl auch ein bisschen mit dran schuld...ewig nichts geschrieben...weniger geangelt und ich weiß nicht warumdadurch wohl auch noch weniger gefangen...
Könnte auch kaum noch saloppen in Raben Steinfeld....
Gruß Guido
 

mathei

Active Member
hoffe dieses jahr auch wieder etwas mehr angeln zu können hier. bin aber noch auf der suche nach einem neuen boot
 
Du warst ja die Jahre über immer sehr aktiv hier....
Neues Boot...? immer gut
Will ja ach mein Aluboot verkaufen und ...mal seh'n etwas vergrößern...
Letztes Jahr nur viermal auf'n Schweriner gewesen....aber nicht doll gewesen oder man war vor ein paar Jahren noch zuverwöhnt
 

elbetaler

Member
Hai Matze! Hätte noch meine liebe Nelly1 anzubieten! Die dürfte dir ja bestens bekannt sein.......
 
Oben