Schweriner See - wo,was,womit?

mathei

Active Member
in dieser form kenne ich die anzeige nicht. aber du scheinst sie ja optimal deuten zu können. petri
 

henry73

Active Member
Nun, je nachdem wie sich die Barsch-Schwärme bewegen sehen auch die Anzeigen auf dem Echolot ganz unterschiedlich aus. Hängt auch davon ab ob sie gerade jagen oder nur dicht versammelt auf der Stelle stehen. Dann gibts mehr diese großen "Wolken". Schnell ziehende, jagende Barsche produzieren eher waagerecht langgezogene Echos "Striche" die oft auch kreuz und quer gehen.

Gruß Henry
 

henry73

Active Member
Irgendwo hat das Echolot auch ne Funktion / Tastenkombination für Screenhots, da kriegt man das in besserer Qualität. Muß ich bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren.
 

mathei

Active Member
hab heute meine seekarte fürs garnin bekommen. zeit zur installation hatte ich nicht. ganz ehrlich, ich hatte keinen schlitz für die karte gefunden. lach
 

henry73

Active Member
Schlitz nich gefunden?! Oha... gute Besserung :laugh2 Aber solange es nur ums Echolot geht...

Ein Kartenplotter mit ner Tiefenkarte vom Schweriner und Nebengewässern hab ich auch drin. Ist sehr gut wenn man präzise bestimmte Spots präzise ansteuern will ohne lange suchen zu müssen. Gibt ja ..zig interessante Stellen wo zufällig keine Tonnen als Orientierung in der Nähe sind.
 

henry73

Active Member
Auch heute vormittag wieder den Barschen auf den Zahn gefühlt... sie waren wieder zuverlässig, zahlreich und in schönen Größen da; es war ein munteres Beißen.
Ich hab noch paar Screenshots mit dem Echolot gemacht; muss morgen mal schauen ob das was geworden ist.

Gruß & Petri Heil!
 

zanderjappi

Member
Schlitz nich gefunden?! Oha... gute Besserung :laugh2 Aber solange es nur ums Echolot geht...

Böses dem der Böses denkt:sneaky
 

henry73

Active Member
Petri Matze! Schade das du nicht früher auf dem Wasser sein konntest... blieb nicht viel Zeit bis es anfing zu regnen.

Auch ich hatte heute den Barschen nachgestellt. Die Schwärme standen etwas verstreuter als zuletzt, ließen sich aber immer wieder finden und gut ansteuern. Die Durchschnittsgröße war heute etwas geringer, aber es gab trotzdem einen gute Anzahl schöner Exemplare. Alles was kleiner als 25 cm war ging wieder zurück. Anbei noch 3 Bilder.

Gruß & Petri Heil!

upload_2019-10-13_18-9-10.png

upload_2019-10-13_18-9-28.png


upload_2019-10-13_18-9-45.png
 

henry73

Active Member
Bevor das Boot zum Ende des Monats aus dem Wasser geht wurde noch mal den Barschen nachgestellt. Das Geschäft war etwas mühsamer als zuletzt. Sie standen heute recht verstreut, die Schwärme waren meist auch kleiner. Es war mehr Suchen angesagt. Die Drift war zeitweise fast null, das machte die Sache nicht einfacher. Zeitweise sah man kleine Trupps direkt an der Oberfläche rauben. Allzu bissig waren sie heute auch nicht, aber zu zweit gab es bis Mittags trotzdem ein schönes Fangergebnis. Vlt ist man von den Fängen der letzten 4 Wochen auch nur etwas zu sehr verwöhnt...

Gruß und Petri Heil!

Henry
 
Zuletzt bearbeitet:

mathei

Active Member
petri. ja jeder tag ist anders. werde die woche bestimmt auch noch mal raus
 
Oben