Schwimmwesten-purer Luxus ?

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
Hallo zusammen, #h

jetzt in der Ferienzeit dürfen wir uns wieder über tolle Reiseberichte
und eindrucksvolle Bilder mit Traumfängen freuen.
Vielen Dank dafür. #6

Nur was mir aufgefallen ist,bei kaum einem Angler oder Anglerin sieht
man in den tollen Booten eine getragene Rettungsweste.Sind das alles
Rettungsschwimmer?Oder werden die Westen natürlich nur fürs Foto
machen abgelegt?
Fällt mir schwer zu glauben.|kopfkrat

Gruß
j.Breithardt
 
Zuletzt bearbeitet:

BigEarn

Puff"angeln", nein danke!
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

Mich siehst Du ab diesem Jahr nur noch mit #6 Bis vor kurzem gehörte ich allerdings auch zu der Fraktion der Unvernünftigen |rolleyes Ich denke, dass viele einfach denken, die 100, 200 € sind besser in Angelkram investiert als in eine Schwimmweste, die man evtl. nur im Urlaub mal braucht.
Wenn man dann mal wieder erfahren darf, wie schnell das Leben vorbei sein kann, denkt man anders. Ich investiere lieber einmal in meine Sicherheit als viel zu früh auf dem Grund eines irischen Sees oder der See zu enden.
 

angeltreff

hat keinen Titel
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

Geht auch für 50 € - ich habe meine auf einem Tipp hier im AB bei compass geholt. Und ich trage diese immer, selbst beim Heringsangeln auf dem Strelasund. Ist mir wurscht wenn ich deswegen ein Weichei bin, 1 mal ausrutschen, Kopp auf Bord aufknallen und dann in das Wasser fallen reichen 10 cm Wassertiefe zum ertrinken. :)
 

BigEarn

Puff"angeln", nein danke!
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

So siehts aus. #6 Ich habe mir eine 275er geholt, deshalb der Preisunterschied ;) Wenn ich anderen Leuten erzähle, dass ich mir ne Rettungsweste zum Geburtstag gewünscht habe kommen oft so Sprüche wie "Du kannst doch schwimmen" o.ä.
Kann ich auch, aber nicht kilometerweit bei Sturm, 2m Wellen und in kompletter Kleidung mit Watstiefeln.;)
 
H

Hardi

Guest
Hallo,
bin ein mal beim Pützen des Bootes mit vollem Ölzeug und Stiefeln am Anleger in den Bach gefallen. Habe nur noch einen Arm hochreißen können und habe noch mit den Fingerspitzen der rechten Hand mich an der Boardwand festhalten können. Das geht sofort abwärts und die Orientierung ist im Wasser war auch erstmal hin. Dann habe ich mich, und es kahm mir vor wie Zentnerweise Wasser in den Klamotten, aus dem Wasser gehangelt. Das war eine Kraftanstrengung mit den Nassen-Schweren Klamotten und den Stiefeln. Diese Erfahrung möchte ich nicht einmal machen. Die Automatikweste werde ich mir beim Tragen von Ölzeug schon vor dem Betreten des Stegs anglegen und nich erst im Boot.
Gruß Thomas
 

Manuel

Schwedenfan
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

Hallo, #h
ich denke selbst auf Binnenseen sind Rettungs-,bzw. Schwimmwesten eine sinnvolle Investition.
Habe selbst eine und trage sie auch.Sicher ist sicher. #6

Gruß
Manuel
 
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

Wenn man sich viel aufm und rund ums Wasser befindet ist es eigentlich nur eine Frage der Zeit bis man dann mal reinfaelt. Ich will mich nicht auf den Zufall verlassen, dass die Bedingungen zum Ueberleben richtig sind. Meistens sind sie es nicht.
 

angeltreff

hat keinen Titel
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

Manuel schrieb:
ich denke selbst auf Binnenseen sind Rettungs-,bzw. Schwimmwesten eine sinnvolle Investition.
Richtig, u.a. in Schweden sogar vorgeschrieben.
 

Jan77

For cods sake,eat more haddock
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

Schwimmweste wird von mir Grundsätzlich vor dem Betreten des Bootssteges angezogen.

Warum? Siehe Posting von Hardi, wer einmal die Erfahrung macht wie schnell Gummistiefel und Baumwolle einen nach unten reißt, der läuft nur noch mit!!!
 

Lotte

auf den wolf gekommen!!!
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

moin-moin,

also, wenn ich alleine fahre, dann trage ich immer eine schwimmweste!!! da kann noch so ententeichwetter sein!!! fahre ich aber mit mehreren, dann verzichte ich bei ententeichwetter auch schon mal auf das anlegen der weste!!! denn, sollte ich über board gehen (warum auch immer) können die anderen immer noch ein "mann über board manöver" fahren!!!

sollte allerdings leichter seegang sein, dann bestehe ich darauf, daß alle bei mir auf dem boot schwimmwesten tragen!!! ich habe dafür auch 8 schwimmwesten auf dem schiff!!! denn mal glaubt gar nicht wie unangenehm eine falsch angefahrene welle sein kann, wenn man mir 38kn angebrettert kommt!!!! da reicht auch eine übersehene bug oder heckelle eines anderen schiffes um alle auf dem boot umzuschmeißen!!!!
 

Stingray

Fliegenbader
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

@ j. Breithardt |wavey:
Das Bild ist drei Wochen alt und von der Ostsee. Und so sieht das immer aus. Kann jeder machen wie er will.

Gruß Thomas
 

Anhänge

j.Breithardt

forever young
In stillem Gedenken
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

@ Thomas ,|bla:


war ganz bestimmt nicht auf Dich gemünzt. #6 #6 #6

Gruß
Jürgen |wavey:
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

Jap Ostsee und in Norwegen wird immer eine getragen! #6 Viele unterschätzen die Meere sehr...... Man sieht und hört es immer wieder! Ich hab selbst schon gesehen, wie ein Vater mit seinen beiden Kindern auf der Ostsee mit einem lütten Boot bei Wellengang ohne Westen unterwegs war! Sowas ist unverantwortlich.
 

hornhechteutin

Active Member
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

Moin Moin ,
Sylverpasi schrieb:
Ich hab selbst schon gesehen, wie ein Vater mit seinen beiden Kindern auf der Ostsee mit einem lütten Boot bei Wellengang ohne Westen unterwegs war! Sowas ist unverantwortlich.
Stimmt Dennis , leider sieht man das immer öffters #q . Ist wohl genaus so eine Sache wie beim Auto fahren . Wie oft sieht man gerade Erwachsene mit Kiddis , die entweder garnicht angeschnallt sind oder vorne sitzen . Meist fahren diese dann auch noch nicht gerade vorsichtig #q .

Gruß aus Eutin
Michael
 

Fairlay

Member
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

Ich kann eigentlich gar nicht verstehen warum man(n) keine tragen will. Die Dinger sind mitlerweile so günstig, klein und handlich (Automatik) die spürt man(n) gar nicht.
Sorry, diese ganze Diskussion ist für mich völlig unverständlich!
 

BigEarn

Puff"angeln", nein danke!
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

Hier diskutiert ja auch niemand ;)
 

AAlfänger

Member
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

|wavey: |kopfkrat Moin,moin
Da ich beruflich mit Schiffen zu tun habe, möchte ich mich auch mal zu dem
Thema äußern. Wenn wir Schiffe mit dem Hebewerk aus der Weser heben,
ist generelle Schwimmwestenpflicht angesagt. Die DGzrS ist unser Kunde,
von daher erfahren wir auch oft was sich so auf dem Wasser abspielt. Das
ist an Leichtsinn nicht mehr zu überbieten. Ein Nachbar von mir, ebenfalls
auf einer Werft tätig,erfahrener Wassersportler mit eigenem Segelboot, fällt bei dem
Heben eines Marineschiffes im Winter Überbord und ist ertrunken. Ursache:
Keine Schwimmweste. Wasser ist schön, aber es kann auch sehr tückisch
sein. Darum niemals oben Ohne. Laßt andre ruhig lästern, lieber 250 Euro
für eine gute Schwimmweste, als 5000 Euro für die eigene Bestattung.
Mit freundlichen Grüßen Aalfänger.
 

tidecutter

Hossa! Hossa!
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

ich ahbe immer die feststoffdinger an. über nem floating merkt man die doch garnicht.

in welchen zeitabständen müssen die automatikteile eigentlich gewartet werden?
 

Mr. Lepo

Mann mit Hut
AW: Schwimmwesten-purer Luxus ?

Hi@ all
ich überlege auch ob ich mir net ne Schwimmweste zulegen soll. Auf dem Vereinssee bin ich zwar nur mit meinem Paddelboot unterwegs aber abnibbeln kann man auch dort. Nu habe ich bei ebay ne Weste gesehen..... ob die was taugt??? Hier der Link

Gruß Lepo
 
Oben