SPD-Fraktion kämpft im Landtag gegen Nachtangelverbot

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Thomas9904

Well-Known Member
Ein bisschen was rührt sich doch...

Die SPD-Fraktion im baden-württembergischen Landtag hat sich klar gegen das pauschale gesetzliche Nachtangelverbot und andere Restritkionen im Landesfischereigesetz eingesetzt und das auch als parlamentarische Initiative eingebracht.

Dafür hat sie am Freitag, 08.10. 2010 den Anglerboard Ehrenpreis verliehen bekommen.

Mehr Infos, ein Videointerview mit dem SPD-Vorsitzenden Nils Schmid und die Diskussion findet ihr hier:
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=201519
 
U

Ulxxx Hxxst

Guest
AW: SPD-Fraktion kämpft im Landtag gegen Nachtangelverbot

Nicht unbedingt meine Partei - aber anscheinend ist bei dieser noch etwas Realitätssinn und Volksnähe vorhanden, welcher den anderen grossen Parteien völlig abhanden gekommen ist.
 

Bassey

Active Member
AW: SPD-Fraktion kämpft im Landtag gegen Nachtangelverbot

Nicht unbedingt meine Partei - aber anscheinend ist bei dieser noch etwas Realitätssinn und Volksnähe vorhanden, welcher den anderen grossen Parteien völlig abhanden gekommen ist.
Man wählt doch bei allen Parteien bloß das geringste übel, so sehe ich das ^^

Ansonsten stimme ich dir zu :)
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: SPD-Fraktion kämpft im Landtag gegen Nachtangelverbot

Bitte dran denken:
Es geht nicht um allgemeine politische Ansichten zu den Parteien, sondern NUR um den angelpolitischen Teil.

Selbstverständlich sollte JEDEM KLAR sein, dass man eine Partei bei der Landtags nicht nur wegen der angelpolitischen Ansichten wählen sollte.

Sollte man jedoch noch nicht entschieden sein, KANN (nicht muss) das aber eben für den einen oder anderen den Unterschid ausmachen.

Ich schliesse daher den Thread hier (der ist ja rein zur Info für die Baden-Württemberger gedacht) und verweise auf den allgemeinen Thread im Angelpolitikforum bei uns zum diskutieren:
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?p=3102781#post3102781
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: SPD-Fraktion kämpft im Landtag gegen Nachtangelverbot

Nachdem nun die Koalitionserhandlungen rum sind und (ich glaube am 12.05.) der Ministerpräsident gewäht werden soll, wollen wirs nun wissen und "Butter bei die Fische"..

Folgende Mail ging heute raus:
Sehr geehrter Herr Schmid,

für Ihre Bemühungen um ein vernünftiges Landesfischereigesetz hatten Sie von uns den Anglerboard-Ehrenpreis erhalten. Nach der gewonnenen Wahl und dem Eintritt in die Regierungsverantwortung interessiert es uns, ob im Koalitionsvertrag eine Regelung zum Landesfischereigesetz zu finden ist, bzw. wie es zukünftig anglerfreundlich anhand Ihrer damaligen Aussagen geregelt werden soll.



Wir würden uns daher freuen, wenn Sie uns diese Regelung aus dem Koalitionsvertrag zuschicken könnten. Sollte diese wider Erwarten nicht vorhanden sein, bitte ich Sie um Mitteilung, welche Schritte Sie und Ihre Regierungsfraktion diesbezüglich unternehmen wollen.

Mit freundlichen Grüßen, Thomas Finkbeiner

Ich hoffe ja nicht, dass wir den Ehrenpreis wieder aberkennen müssen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben