Im neuen Lesertest schicken wir gemeinsam mit Sportex etwas tolles für Friedfisch- und Feeder-Freunde ins Rennen: die Rapid Feeder Medium. Alle Infos zur Bewerbung findest Du hier!

Die Farbe Schwarz dominiert das Erscheinungsbild der neuen Rapid Feeder-Serie aus dem Hause Sportex. Wer genau hinschaut, entdeckt aber auch kleine Fischsilhouetten auf dem Blank. Das dezente Muster aus verschiedenen Friedfischen nennt Sportex Camou Fisch-Design und verleiht der Serie eine ganz markante Optik. Die Rapid Feeder ist in vier Ausführungen erhältlich: Light, Medium, Heavy und Pellet Feeder Light. Für den Lesertest wählten wir die goldene Mitte aus. Ihr bekommt es, mit der Sportex Rapid Feeder Medium zu tun. Die Rute gibt es beim Fachhändler Eures Vertrauens in den Längen 3,60 und 3,90 Metern. Beide Ausführungen sind mit einem Wurfgewicht von 80 bis 150 Gramm angegeben. Damit seid ihr perfekt für die mittelschwere Angelei im Fluss oder am See ausgestattet und könnt Barben, Brassen, Karpfen & Co einen gut gefüllten Futterkorb servieren.


Sportex Rapid Medium  Anglerboard.jpg

Zehn Rapid Feeder Medium von Sportex warten im Lesertest auf Euch
Für den Lesertest entschieden wir uns gemeinsam mit Sportex auf die kürzere Ausführung der Rapid Feeder Medium. Die dreiteilige Steckrute wird mit drei zusätzlichen Feeder-Spitzen aus Vollcarbon in den Stärken zwei, drei und vier Unzen geliefert. Ausgestatte mit weiteren hochwertigen Komponenten wie 14 SiC-Ringe von Seaguide, einem DPS-Schraubrollenhalter und Griffteilen aus EVA, bringt die Rute 253 Gramm auf die Waage. Ihre Leichtigkeit verdankt die Rute unter anderem dem Blank aus japanischem High Modulus Carbon. Er soll eine schnelle und sensible Aktion besitzen. Im Test sollt Ihr auf die zahlreichen Punkte beispielsweise die Ausstattung, Verarbeitung, Rutenaktion und das Gewicht achten. Wie schlägt sich die Rapid Feeder Medium in der Praxis? Stimmt das angegebene Wurfgewicht und verträgt die Rute auch schwere Futterkörbe? Dämpft der Blank zuverlässig Fluchten und Kopfschläge von den Zielfischen ab?

Sportex Rapid Feeder Medium
Länge: 3,60 Meter
Wurfgewicht: 80 bis 150 Gramm
Gewicht: 253 Gramm
Teile: 3+3
Beringung: 14 Seaguide-SiC-Ringe
Transportlänge: 127 Zentimeter
Preis: 174,95 Euro
Internet: www.sportex.de

Wir sind auf Eure Erfahrungen, die Ihr im Test sammelt jetzt schon gespannt. Alle Infos zur Bewerbung findet Ihr im Kasten „
So wirst Du Tester*in“. Sagt uns, wieso Ihr die Rapid Feeder Medium testen wollt und auf welche Zielfische Ihr die Feeder-Rute einsetzen möchtet.


So wirst Du Tester*in: Sportex Rapid Feeder Medium
Bewirb Dich online über das Bewerbungsformular:
https://ruteundrolle.de/lesertest/
Wichtig: Vergiss nicht, Deine Anschrift anzugeben!

Unter allen Einsendungen, die bis zum 9. März 2021 bei uns eingegangen sind, werden zehn Tester ausgelost, die je eine Sportex Rapid Feeder Medium sowie einen Fragebogen zur Bewertung erhalten. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!
 
Ohh, ich hab gleich mal geguckt, und ich muss sagen, die light und die pelletfeeder Version sind beide seeeehr interessant auf dem Papier. Müsste man mal in der Hand halten.
Ich hatte mal eine Sportex Matchrute in der Hand, die ich bei aller liebe als ziemlich kräftig und schwer empfunden habe. Und ihre Avon ist eigentlich ne schwere Rute für die Festbleiangelei.
Jedenfalls schön, das Sportex auch auf dem Friedfischsektor aktiv ist.
 
Oben