Stadt mit guten und günstigen Angelgewässern und Wohnungen für Umzug gesucht

Professor Tinca

Ükelchampion 2019
Doch so ist es schon.

Man muss sich nur mal genau damit befassen.

Nicht umsonst sind da Doktoren und auch mindestens ein lehrender Juraprofessor Mitglied(in MV).
Die wissen schon genau wovon sie reden.

Wenn ich sehe was für Nichtskönner für die Grünen und auch Plagiatsdoktoren bislang so im Bundestag rumlungerten.....

Aber das Gute an 'ner Demokratie ist ja, dass jeder (fast alles) sagen darf und man sich selbst aussucht wofür man sich letzendlich entscheidet.
 

Testudo

Schützer und Nutzer
Mmh ja euer Juraprofessor ist ein ganz besonderes Schmanckerl, der lädt sich Reichsbürger zum Vortrag ein, ohne deren Biographie zu kennen und wie immer, wenn das unfassbare erst mal gesagt ist, zurückholen kann man es nicht und irgendwo wird die verdorbene Saat schon aufgehen.

Man kann ihn zwar demokratisch wählen, bekommt dafür aber keine demokratische Vertretung
 

Professor Tinca

Ükelchampion 2019
Mmh ja euer Juraprofessor ist ein ganz besonderes Schmanckerl, der lädt sich Reichsbürger zum Vortrag ein, ohne deren Biographie zu kennen und wie immer, wenn das unfassbare erst mal gesagt ist, zurückholen kann man es nicht und irgendwo wird die verdorbene Saat schon aufgehen.

Man kann ihn zwar demokratisch wählen, bekommt dafür aber keine demokratische Vertretung
Nix als Unterstellungen!

Als Juraprofessor, der Anwälte, Richter usw. ausbildet, muss er ja wissen was legal ist und was nicht!

Ob es jedem Schreihals passt was legal ist, steht auf einem anderen Blatt.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Danielsu83

Active Member
Hallo,

ehrlich gesagt kann ich die ganze Aufregung um die AFD nicht verstehen. Am Ende ist das eine normale Bürgerliche-Konservative Partei, die eine Marktlücke besetzt die, die CDU freigegeben hat. Das die CDU die unter Merkel stark nach Links gerückt ist darüber nicht glücklich ist, sich auf einmal die Wähler mit dem Emporkömmling zu teilen ist klar. Sollte aber kein Grund seien die Partei zu verurteilen. Wenn man sich die Positionen der AFD mal ganz nüchtern anschaut und ein Parteiprogramm der CDU aus den Jahren 1990-2010 daneben hält sind die schon recht ähnlich. Was über die nächsten 5-10 Jahre sicherlich dazu führt das die AFD als eine ganz normale Partei wahrgenommen wird wie jetzt z.B. die Grünen.

Was den einen oder anderen Verbalausetzter prominenter Mitglieder angeht, so hat solche Mitglieder jede andere Partei auch. Die SPD mit "Auf die Fresse-Nahles" oder "Pack-Gabriel", bei der CDU zum Beispiel der Profalla der immer mal wieder zu Verbal Diarröhe neigt, die Grünen früher mit Joschka -Sie -Sind-ein -Arschloch -Fischer oder Ich-finde-Chinas-Pseudo-Demokratie-Klasse-Harbeck usw. usw. usw.

Wer die AFD als Nazi-Partei bezeichnet verharmlost Parteien wie der 3te Weg oder die NPD und hat im Geschichte und schon der Adolf aus Braunau sagte von sich selbst das er primär Sozialist ist. Goebbels war zum Beispiel ein großer Bewunderer des Visionären Willens der Sowjets. Und man kann der AFD sicherlich vieles nachsagen aber nicht das sie großartiges Sozialistisches Gedankengut in sich trägt. Da fallen mir andere Parteien ein z.B. Grüne und Rote die alte NS-Rezepte wie die Mietobergrenze wieder einführen möchte.

Mir sind übrigens weder im Westen noch im Osten auch nicht im Süden oder Norden zwischen 10 und 25 % Glatzenträger im Thor Steinar Outfit mit nem Krampf im rechten Arm über den Weg gelaufen.

Ich finde es übrigens auch verblüffend wie der Osten immer wieder als Recht Hochburg gesehen wird obwohl die extrem Linke da ähnliche Ergebnisse einfährt.

Ich selbst wähle übrigens nicht die AFD da ich eher ein Bürgerlich-Liberales Weltbild habe.

Mfg

Daniel
 

Minimax

Well-Known Member
Schätze, bei der nächsten Patrouille ist die Kneipe hier dicht. Schade, eine ungewöhnliche, interessante Fragestellung und ein mutiger Plan vom TE. Am besten wärs vielleicht wirklich, bei entsprechendem Zeit- und Finanzbudget mal eine längere Rundreise mit mehrwöchigen Aufenthalten der endgültigen Entscheidung vorangehen zu lassen.
 

Bimmelrudi

Well-Known Member
Man nehme ein Hornissennest und steche einfach mal unbedarft mit nem Stock rein....

...fragt sich nur warum die Hornissen sich daraufhin lieber selbst attackieren :rolleyes:
 

Fragezeichen

Active Member
(Ostsee) Küste wurde schon mehrfach erwähnt, ich dachte immer bis auf Bodden ist da nur Plattfisch/Kutterangeln angesagt oder tausende Würfe für eine ersehnte Meerforelle. Und Bodden höre/sehe ich immer nur Bootsangeln, das klingt eher teuer und nicht im Rahmen meiner Mögichkeiten.

Liege ich da so falsch? Kann man vom Strand oder in Häfen gut und günstig Spinnangeln, das Jahr hindurch? Klärt mich gerne auf, ihr Küstenbewohner.
 

Mike-

Member
Alter Schwede was manch einer für Kommentare ablässt ist fast eine Frechheit, so über die eigenen Leute zu schelten. Echt unglaublich, ich glaube ich stehe im Wald. Anhand von Wahlergebnissen eine ganze Gegend niedermachen, hast du jemals mit einem einzigen da unten gesprochen? Die sind 10x gastfreundlicher als hier in Baden Württemberg und obendrein 40x offener als das bei uns der Fall ist. Von Hass und was Ihr euch einbildet kann keine Rede sein, sorry aber Ihr schaut zu viel ARD & ZDF, die Gehirnwäsche scheint echt zu fruchten.


Ich wollte letztes Jahr selber Richtung Osten ziehen weil mich die verbohrten Schwaben nur noch nerven (ich bin selber einer). Stralsund war auch in meiner näheren Auswahl, aber jetzt habe ich erst mal einen halbwegs vernünftigen Job und bleibe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Naish82

Active Member
(Ostsee) Küste wurde schon mehrfach erwähnt, ich dachte immer bis auf Bodden ist da nur Plattfisch/Kutterangeln angesagt oder tausende Würfe für eine ersehnte Meerforelle. Und Bodden höre/sehe ich immer nur Bootsangeln, das klingt eher teuer und nicht im Rahmen meiner Mögichkeiten.

Liege ich da so falsch? Kann man vom Strand oder in Häfen gut und günstig Spinnangeln, das Jahr hindurch? Klärt mich gerne auf, ihr Küstenbewohner.
Naja, du hast nie erwähnt was deine bevorzugten Methoden/Zierfische sind.
Aber ja, Ostsee geht halt Platte/Dorsch und ab und an MeFo vom Strand aus.
Bodden kann man die meisten Stellen auch sehr erfolgreich mit der Wathose befischen aber natürlich hat man vom Boot mehr Möglichkeiten. Wobei für den Bodden auch ein kleines 4-5m Ruderboot mit 5ps Motor „reicht um Spaß zu haben“, natürlich wetterabhängig.

Deswegen habe ich dir ja Plön Bzw die Schleswig-Holsteinische Schweiz mit ihren Seen and Herz gelegt. Auch hier ist je nach See und Zielfisch ein Ruderboot aber von Vorteil, kann man natürlich aber auch leihen.
Zur Ostsee (hohwachter bucht/weissenhaus) sind‘s 20-30 Minuten, wenn man mal auf Dorsch/Platte/MeFo möchte.
Ist vllt abwechslungsreicher als wenn man direkt an der Ostsee wohnt.
 

rhinefisher

Teilthomasianer
Plön ist angeltechnisch durchaus eine Reise wert..!
Das ist ja das Schöne an der Gegend; die Ostsee ist bloß die Dreingabe - die Möglichkeiten im Süßwasser sind fast Unerschöpflich.
Man hat dermaßen viele Gewässer zur Auswahl... :)
 

Naish82

Active Member
Zum Leben finde ich ist es auch eine nette (Klein-)Stadt. Man hat sowohl eine gute ärztliche Versorgung als auch alle Einkaufsmöglichkeiten vor Ort, eine kleine, hübsche Fußgängerzone, Restaurants etc, und auch das Umland ist für weitere Unternehmungen reizvoll (Radfahren, Odtseestrände,Wandern, kanutouren auf der Schwentine etc.), mit der Bahn ist man ruckzuck in Kiel wenn man kein Auto hat...
Die Gegend (Holsteinische Schweiz) ist halt nicht so platt wie der Rest von Schleswig-Holstein.
 

rhinefisher

Teilthomasianer
Stimmt - die Gegend um Plön, eigentlich fast Alles zwischen Kiel - Lübbeck und Fehmarn, ist landschaftlich richtig schön.. .
 

rhinefisher

Teilthomasianer
Das zu diskutieren würde zu weit führen und ziemlich sicher gegen die Boardregeln verstoßen, aber ich bin bemüht meine spärliche Freizeit nicht mit Hasspredigern und Rassisten zu verbringen und mir ist eben nicht egal, mit wem ich am Wasser rumhänge. Und Grüne mit (neo-)nazis zu vergleichen zeugt meines Erachtens von einer so erschreckenden Ahnungslosigkeit dass mir schlecht wird, aber ich will das nicht weiter vertiefen und dir deine Meinung lassen.
Und auch hier wünsche ich mir den supergrellen superlike Smiley...thumbsupthumbsup
 
Oben