Stopperperlen

Wurmbaader

Active Member
Hallo Zusammen,
ich bin auf der Suche nach Stopperperlen mit sehr kleinen Bohrungen(0,4-0,6mm) für Schnurstopper zum Wagglerangeln mit recht kleinem Spitzenring.
Wenn es nichts gibt, würde ich auch Kunststoffperlen selbst bohren, aber vielleicht bekommt man sowas auch fertig.
 

Wurmbaader

Active Member
Bei dem Standart Bastelkram ist die Bohrung leider immer 1mm also deutlich größer als gewünscht. Den Schnurknoten hätte ich gerne so klein wie möglich.(Nähfaden),da ist 1mm zu groß.
 

exil-dithschi

ansitzspinner
jo logo - denkfehler meinerseits - sorry
andererseits, der gedanke mit dem bastelladen ist gut, aber der durchmesser ja doch recht wurscht, den kurbelt, oder wirft man nicht durch die ringe.
 

Wurmbaader

Active Member
Ich mein die Bohrung in der Perle nicht den Aussendurchmesser! Ne 0.4mm große Perle wäre glaube ich echt zu klein.:)
 

Andal

Teilzeitketzer
ebay --> barsfischer --> Paladin --> Perlensortiment

Sollte also auch bei jedem Paladinhändler zu haben sein.
 

Andal

Teilzeitketzer
Soweit ich das mit meinem trüben Auge hinbekomme, sind es so 0,6/0,7 mm Durchmesser der Bohrung. Aber die Teilchen funktionieren einwandfrei bei meinen Stopperknoten...
 

Andal

Teilzeitketzer
Ich habe, ebenfalls von ebay, vor einigen Jahren ein paar Spulen "Aman Serafil" gekauft. Das ist ein technisches Nähgarn und enorm belastbar. Fein bedeutet Fadenstärke 10. Das eignet sich auch prima für Bastelei an Klanmotten und wird mit steigender Zahl immer gröber... bis hin zu Näharbeiten an Schwerlastgurten. Mit einer Stärke 10, oder 20 mache ich meine Stopperknoten. Da sind 1.200 m auf der Spule. Das reicht dann für mehrere Anglerleben.
 

Andal

Teilzeitketzer
Btw... ich hab das Serafil schon als Material für Haarmontagen, also die Haare selber und als Wickelgarn für Rutenringe und Fliegen benützt. Haut alles hin, weil es eben auch enorm reissfest ist - viel fester als normales Nähgarn.
 

Wurmbaader

Active Member
Laut Google sollte Fadenstärke 10 rund 0,2mm sein.
Ich schau mal nächste Woche bei uns in der Stadt. Da ist ein Lädchen für Nähbedarf.

Am Wochenende bau ich erstmal an meinem Angel-Fahrradanhänger weiter.
Aber das ist Off Topic.
 

Wurmbaader

Active Member
Danke aber die ganzen Standardperlen habe mir zu große Bohrungen.
Die von Paladin (Danke Andal) habe ich jetzt mal bestellt, aber ich such Explizit welche mit superkleiner Bohrung, max. 0,6mm, da ich den Stopperknoten so klein wie möglich halten möchte. Bei 0,18 bis 0,20er Mono müsste die Bohrung eigentlich nicht größer als 0,5mm sein. Der Knoten somit nicht dicker als 0,7mm.
Ich empfinde die Standart Stopper als viel zu dick und störend.
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
uferklein Bastelecke 10
Ähnliche Themen
Stopperperlen !
Oben