Tipps und Tricks zum tremarella angeln

AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Bei kurzen Ruten gibt es für mich im Moment nur eine (bezahlbare) Alternative und das ist die Tubertini Prestige Trout Slim (3,00m) oder Super Slim (2,70m).

Die Chakka gibt es jetzt auch als Tele-Modell. Die habe ich aber noch nicht in der Hand gehabt.

Diese kurzen wabbeligen und unsensiblen Steckruten wie die Chakka oder die Quantum Shorty gefallen mir überhaupt nicht.
Dagegen ist die Verwendung einer Prestige Trout ein Quantensprung.
 

Ronny1904

New Member
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Morgen, es ist schon eine weile her, kam in letzter Zeit einfach zu nichts.
Erstmal danke es wird dann wohl die Tubertini Prestige Trout Slim, nun brauche ich aber auch eine vernünftige Rolle.
Was haltet ihr von der Tubertini Concept D 3500?
 
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Wenn du dir einen Gefallen tun willst, dann greif lieber auf die Tubertini Vertigo zurück.
Ist einfach die bessere Rolle.
Sollte es ein leichteres Modell werden, welches zu der Slim auch sehr gut paßt, dann die Ryobi Slam 4000, die man schon für 80 Euro bekommt.
Sehr schöne Rolle.
 

bacboy

New Member
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Moin zusammen,

ich bin noch recht Jungfräulichkeit was das Thema Tremarella Angeln angeht und benötige ein wenig Support von euch!

Ich fahre Ende März nach DK und benötige dafür eine passende Route Rolle und Sehne. Die Route wird ausschließlich in DK verwendet und sollte auch Forellen der schweren Kategorie verwerten können.
Ich habe leider gelesen, das die Roten oft brechen, daher bin ich auf euch angewiesen und erhoffe mir den einen oder anderen Tipp bzw. Empfehlung.

Ich habe hier schon viel über Tubertini oder FTM gehört, aber ist das auch wirklich das Maaß aller Dinge?

Ich freue mich über jede Empfehlung!

Beste Grüße
 

bacboy

New Member
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Moin, hier noch ein Zusatz zum oberen Post von mir:

Ich habe folgendes Angebot hier gefunden:


-----------------------------------------

http://angelwelt24.de/Forellen-Combo-FTM-Gorilla-Trout-2-Castalia-Trout-Catcher-2500FD-Haken-Casting-Olive


  • Rute: FTM Tubertini Gorilla Trout 2 4,00m 5-15g
  • Rolle: Castalia Trout Catcher 2500FD bespult mit 0,22mm Monofiler Schnur
  • Zübehör: 1x Paket Gebundene Haken, 1x Glas Olive
----------------------------------------

https://www.forellen-fischen.de/de/forellenruten/Ruten-198/Tubertini-Trout-Killer-203/Tubertini-Tatanka-Trout-Nr-2---Ryushi-3000-FD-als-SET.html

-----------------------------------------

Was mein Ihr zu meinen Anforderungen in Richtung DK = Dänemark ?
 
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Wofür brauchst du die Rute denn?
Zum Angeln mit Tremarellamethoden oder zum Fischen mit dem Sbirolino?
 

bacboy

New Member
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Moin :)

Ich möchte gerne das Zittern einmal ausprobieren, wenn die Route in der Lage ist einen 8g Spiro zu Händeln, dann bin ich da drüber auch nicht traurig ;)

Grundsätzlich sollte die Route in der Lage sein, auch mal einen großen Fisch zu wuppen und nicht zu brechen.

Das Angebot hier habe ich auch noch entdeckt, allerdings weiß ich nicht, ob eine 3000 Rolle nicht ein wenig zu überdimensioniert ist !?

http://www.ebay.de/itm/172051712942?_trksid=p2055119.m1438.l2649&var=470909458903&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

Danke und Gruß
 

bacboy

New Member
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Das ist die Auswahl zusammengefasst:

- FTM Gorilla Trout 2 + Castalia Trout Catcher 2500FD = 75€
- Tubertini Tatanka Trout Nr.2 + Ryushi 3000 FD = 70€
- Tubertini FTM Bomber Trout Nr.2 + Ryushi 3000FD = 67€
- Tubertini FTM Bomber Trout Nr.3 + Ryushi 3000FD = 59€
- TUBERTINI FTM Bomber Trout 2 / Ryushi 2000 / Tubertini UD1 0,20 Gelb/ Lago Set 4 = 90€
 

rg1970

Member
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

habe heute erstmalig an einem forellensee ne chakka in 2,70m gefischt.einfach super feeling. hatte bis dato nur ne ignesti tremor und ne wft trofeo gefischt. die chakka macht mir persönlich mehr laune. nur zu empfehlen.
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Ich habe eine Chakka in 3,30 m Länge, da kann man echt richtig mit "Zittern".
Merke:
Je länger die Rute, um so schwabbeliger ist sie.

Gruß Siggi
 
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Mit Tatanka, Bomber usw. tust du dir beim Thema Tremarella keinen Gefallen.
Das sind reine Bombardenruten.

Wenn du auch noch eine 8g Bombarde damit werfen willst, dann greif zu einer härteren Tremarellarute, wie zum Beispiel der Tubertini Prestige Trout Nr.3 oder zu einer Castalia Trout Nr.3.
Die kannst du auch noch mit einer Posenmontage zum Tremarellaangeln benutzen.
Für die dänischen Lchsforellen sind die Ruten genau richtig.
 

bacboy

New Member
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Danke für Eure Rückmeldungen :)

Ich habe jetzt folgendes Set für 60€ in der Bucht ersteigert und für den Anfang um das Thema mal anzugehen sollte das denke ich passen.

tubertini FTM Bomber Trout 2 / Ryushi 2000 / tubertini UD1 0,20 Gelb/ Lago Set 4

@Zitterfreak
Warum ist das eine reine Bombarden Angel ? Sie wird ja als Tremarella angeboten und das bedeutet ja eigentlich, dass man mit ihr zittern können sollte!? Oder ??

Danke und Gruß
 
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Mit ... Bomber usw. tust du dir beim Thema Tremarella keinen Gefallen.
Das sind reine Bombardenruten.
Ich habe jetzt folgendes Set ....

......Bomber Trout 2 / Ryushi 2000 / .....
Gott lass .... regnen!

Jemand, der sich auszukennen scheint, investiert seine Zeit um zu helfen, doch es wird genau das Gegenteil von dem getan, was empfohlen wurde.
Das nenne ich "verschwendete Lebenszeit".

Forellenteichmaterial lässt sich heute kaum noch an den Anfänger/Einsteiger bringen, ohne dass der Begriff "Tremarella" im Produkt / -beschreibung vorkommt.

Wahrscheinlich wird der Hilfsbereite jetzt noch mehr Lebenszeit verschwenden.

Du kannst auch mit einer Stellfischrute Tremarella Angeln.
 

bacboy

New Member
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Gott lass .... regnen!

Jemand, der sich auszukennen scheint, investiert seine Zeit um zu helfen, doch es wird genau das Gegenteil von dem getan, was empfohlen wurde.
Das nenne ich "verschwendete Lebenszeit".

Forellenteichmaterial lässt sich heute kaum noch an den Anfänger/Einsteiger bringen, ohne dass der Begriff "Tremarella" im Produkt / -beschreibung vorkommt.

Wahrscheinlich wird der Hilfsbereite jetzt noch mehr Lebenszeit verschwenden.

Du kannst auch mit einer Stellfischrute Tremarella Angeln.
Hier scheint die Sonne #g

Da das eine Auktion war und der Hinweis erst nach dem Kauf kam, gab es leider keine Möglickkeit mehr zu switchen.

Aber wenn das Tremarella Angeln auch mit einer Stellfischrute funktioniert, na dann habe ich sicher kein Problem und werde irgedwie meine Pose zum Zittern bekommen.

Übrigens, denke an Deine Lebenszeit #h
 
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Übrigens, denke an Deine Lebenszeit
Keine Ursache. Ein paar Jahre habe ich noch, wenn ich nicht von einer 50 g Bombarde am Kopf getroffen werde.

Da das eine Auktion war und der Hinweis erst nach dem Kauf kam, gab es leider keine Möglickkeit mehr zu switchen.
Dann hättest du doch nach deinem Kauf diesen hier veröffentlichen können.
So hätte der Hilfegebende seine Lebenszeit sinnvoll nutzen können.

Aber wenn das Tremarella Angeln auch mit einer Stellfischrute funktioniert, na dann habe ich sicher kein Problem und werde irgedwie meine Pose zum Zittern bekommen.
Irgendwann fangen alle an zu zittern - mit egal welcher Rute.
Dann ist das bester Tremarellaalter erreicht!

Davon ab:
So eine Weitwurfrute wie deine ist in DK doch eigentlich nicht verkehrt. Zwar nicht für Tremarella, aber für weite Würfe, die an den teilweise großen Seen hilfreich sein können.
 

bacboy

New Member
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

@Zitterfreak
Wo hast du denn die Info her, das die Bomber eine reine Spiro Route ist?
Ich würde sonst den Händler anschreiben und ihn bitten einen Tausch vorzunehmen, da das ja dann eine falsche Zusammenstellung des "Set's" wäre... Ich finde patou keine Info über die Route... Vielleicht gucke ich aber auch an den falschen Stellen, zumindest google hat nichts im Angebot.

Das ist der Standarttext:
Die Bomber Trout baut auf dem Erfolgsmodell der Tatanka Trout auf. Leicht, stabil und sehr präzise im Wurf sind die Eigenschaften dieser tollen Forellenrute. Die 4 verschiedenen Modelle decken vom Tremarella bis zum Spiro Fischen alles ab. Auch diese Rute ist mit einem Light Rubber Hand Teil ausgestattet und bietet bei feuchtem Wetter guten halt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nomade

Member
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

@ bboy: Wie alt bist du?
Willst jetzt, dass Zfreak dir deinen Kram hinterher räumt? #q

Schau doch mal in die ISO-Norm zu Einstufung von Forellenpuffruten.

Ich würde sonst den Händler anschreiben und ... einen Tausch vorzunehmen, da das ja dann eine falsche Zusammenstellung des "Set's" wäre...
Was genau sollte der Händler falsch gemacht haben?

Dein Händler hat den Text, der sich übrigens ausschließlich auf die Rute bezieht, nicht verfasst.
Frage doch beim dafür verantwortlichen Großhändler FTM an, wenn du hier einen Fehler zu erkennen meinst.
Rufe dort an und lass dich direkt mit Veit Wilde verbinden. :m

Die Bomber Trout ....Die 4 verschiedenen Modelle decken vom Tremarella bis zum Spiro Fischen alles ab.
Eine Rute deckt nicht alles ab. Ist dir entgangen?
Deine ist ne mittelschwere Rute aus der Modellreihe.
Mit ner 10 g kannst du Tremarella Angeln. Bis doch nicht der Sieganwärter zur Forellenpuff Serie A.
Auch Sbiro, Pose, Blei u.s.w. können zum Tremarella Angeln zählen.
Schau in die Norm!

Schau dir auch die Aktion der Trout Finder 3000 zum Vergleich an.

Hau rein!
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

Warum das keine Tremarellarute ist?
Weil das Schwungverhalten und die Aktion der Rute völlig anders ist.
Tremarellaruten sind eher weich, um den Köder bzw. die Montage in Aktion zu bringen.
Die Bomber hat mehr Rückgrat, so wie man es zum Bombardenangeln braucht.
Damit zu zittern wird auf Dauer recht anstrengend.
Die leichteste Ausführung läßt sich mit der Pose fischen, ist aber nix für die eigentlichen Tremarellamontagen wie Solo-Blei oder Solo-Glas.
Und selbst für die Pose gibt es bessere Ruten.
Als Arbeitstiere für die Bombarde sind die Bomber aber top.

Woher ich das weiß?
Weil ich diese Ruten alle selbst besitze und fische.

Im Übrigen hätte ich tatsächlich vorher nach dem Set gefragt.
Ausgewogen ist anders. Eine 2000er Ryushi an einer 15g Rute ist zu klein.
 
Zuletzt bearbeitet:

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
AW: Tipps und Tricks zum tremarella angeln

... Eine 2000er Ryushi an einer 15g Rute ist zu klein.
Hi, warum das? Ich habe zwar keine Ahnung vom Tremarella- / "modernen" Forellenteichangeln aber mein Gedanke war, dass doch 1000er oder 2000er Rollen vollkommen ausreichen sollten. Ist mit 250g ja noch nicht mal sonderlich leicht die Ryushi.
Gibts denn an Rute was empfehlenswertes zum Einstieg mit dem man zittern könnte, in erster Linie aber zum Posenschleppen unter 50€?

Dank und Gruß

JK
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben