Tips für Mannheim und Umgebung

ReptiAmphiArthro

Angel Azubi
AW: Tips für Mannheim und Umgebung

War ehrlich gesagt in letzter Zeit nich in Rheinnähe, wie siehts denn aktuell dort aus?


Liebe Grüße

Chris
 

andreas999

Member
AW: Tips für Mannheim und Umgebung

Hi
kann mir jemand sagen was die Karte für dem Rhein bei Mannheim kostet und wo diese zu bekommen Ist?
Gruß Andreas
 

H.J.R.

Member
AW: Tips für Mannheim und Umgebung

Hi
In jedem Angelladen ,im Köder u Futtershop Industriestrasse 41a in der Nähe Diffeniebrücke. Preise abhängig ob organisiert oder nicht organisiert,letzteres teurer. Oder Askari in Brühl.

Gruß HJR
 

andreas999

Member
AW: Tips für Mannheim und Umgebung

Danke für die schnelle Antwort.
Was kostet die Karte für nicht organisiert?

Gruß Andreas
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Tips für Mannheim und Umgebung

Was kostet die Karte für nicht organisiert?

Gruß Andreas
Die Jahreskarte müsste so 70€ kosten, plus 20€ Pfand für die Fangliste.
Eventuelle Bootskarte kommt dann noch extra.
Hier sind einige Verkaufsstellen gelistet, auch ein paar in Mannheim:

http://www.backfischfestketsch.de/ASV/index.php?option=com_content&view=article&id=74&Itemid=161

Die Hauptgeschäftsstelle:

Geschäftsstelle der RNPG e.V., Hauptstr. 2, 68535 Edingen-Neckarhausen,
Telefon: 06203 8 39 97 39. Telefax: 06203 8 39 97 22, Geschäftszeit Montag und Donnerstag von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr


Jürgen
 

H.J.R.

Member
AW: Tips für Mannheim und Umgebung

Hi
Bootskarte gibt es nicht in BW oder HE nur in RP. Die gemeinte Bootskarte für BW ist nur für den Ketscher Altrhein und den Grieshaber Altrhein wenn gewollt zu lösen. Der Rhein als solches ist inclusive wie auch in Hessen ohne spezielle Bootskarte .

Gruß HJR
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Tips für Mannheim und Umgebung

Wird dieser Thread noch genutzt?
Wenn ja, würde mich das sehr freuen. :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

SKYY

New Member
AW: Tips für Mannheim und Umgebung

Moin zusammen,
da ich unter der Woche nun beruflich immer in Mannheim bin, wollte ich hier mal auch die Chance zum Angeln nutzen. Es gibt ja Neckar und Rhein und Altrheinarme und einiges an Seen.

Primär suche ich vor allem was zum Spinnfischen und Faulenzen auf Hecht, Zander, Barsch. Also Zander und Barsch gerne am Fluss, Hecht super gerne Altrhein oder See. Hat da jemand einen Tipp? Auch gerne zum Feeder Angeln auf Weißfisch/Karpfen etc. mit höherer Fanquote, da ich gerne auch mal einem Nachbarsjungen das Angeln zeigen möchte und er ja auch Erfolg haben sollte, also falls es da ne Stelle am Neckar oder Rhein gibt an der man problemlos Weißfische bekommen kann, wäre ich auch dankbar. Örtlich ist eigentlich alles ok Rhein von Sandhofen bis Waldsee, Neckar in Mannheim und Seen gerne auch drumherum 10-15km um Mannheim/LU.

Falls jemand mich auch mal mitnehmen könnte, wäre natürlich ebenfalls klasse ;)

Danke im Voraus!
 

D.ner

Member
AW: Tips für Mannheim und Umgebung

War zufällig mal einer am Monsterloch in den letzten Tagen? Nicht, dass ich da aktuell angeln möchte..aber ist da noch Leben drin? Vergangenes Jahr war doch da schon das große Sterben..dieses Jahr ists vermutlich ja noch schlimmer..
 

Nick21

New Member
AW: Tips für Mannheim und Umgebung

Letze woche bin ich mal vorbeigelaufen. Klar wenig Wasser drin aber ansonsten hat es noch einen guten Eindruck gemacht. Gut, das könnte ja jeden Tag soweit sein.


gruß
 
das interresiert wohl einige . Ausser einem Eintrag beim Amtsgericht und das ein Verein in Weinheim dort drin ist , gibt's nicht viel zu finden :) Im Mannheimer morgen stand vor par Tagen was . Aber wen da einer was weis würde mich das auch interresieren , lg wobbi
 

Anhänge

Rhein_Angler

New Member
Hallo zusammen,

wollte nur mal hören ob hier noch jemand im Bereich von Ketsch unterwegs ist. Sehe immer weniger Angler am Rheinstrom wenn ich unterwegs bin.
 

Mork

Member
Hat die neue Pachtgemeinschaft nicht die Schutzzeiten geändert? Ich habe für den Neckar im Kopf, dass Hecht und Zander von Mitte Februar bis Ende Mai gesperrt sind. Und damit auch alle Kunstköder. Die Karte ist auch teurer geworden (Ich meine 50€ auf 70€). Ich habe mir dieses Jahr auch noch keine gekauft. Ich denke die Regeln gelten auch für den Rhein. Habe die Infos aber noch aus keiner offiziellen Quelle, kann sein, dass nicht alles stimmt.

Gruß
mork
 

pebe

New Member
Ja, im Moment herrscht an der Rheinstrecke der PG-Kurpfalz e.V.
ein Kunstköderverbot bis 15.05. wenn ich nicht absolut falsch geschaut habe.

Und auch beim Preis, Ja, für nicht Vereinszugehörige,
das sind alle Angler deren Verein nicht Mitglied in der PG Kurpfalz ist,
kostet die
Rheinkarte 70 Euro
Bootskarte Grieshaber Baggersee 30 Euro
Bootskarte Ketscher Baggersee 30 Euro
Neckarkarte 70 Euro.

Und wie bisher, das Pfand für die Fangliste beträgt 20 Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben