Top-5 Meerforellenköder

Dieses Thema im Forum "Meerforellen und Bellyboatangeln" wurde erstellt von Nolfravel, 7. September 2009.

  1. Skott

    Skott Member

    Registriert seit:
    14. April 2013
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: Top-5 Meerforellenköder

    Danke für eure Mühe;

    ich habe beim Anglertreff Rügen auch Grizzly Lures im Onlineshop gefunden, da hatten aber nur die Trolling- und Schlepplöffel spezielle Zusatznamen wie "Salar", "Flasher",
    "Spoon" usw.
    Der von dir gezeigte hieß dort lediglich Grizzly 22g Mefo-Blinker.
     
  2. Ostholstein

    Ostholstein New Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostholstein
    AW: Top-5 Meerforellenköder

    Dort habe ich meine bestellt.
     
  3. Mefospezialist

    Mefospezialist Angelbekloppter

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Rüsselsheim
    AW: Top-5 Meerforellenköder

    Ich habe mittlerweile nur noch einen Blinker in ein und der selben Farbe aber in unterschiedlichen Gewichten in der Box.
    Sölvpilen - Grün Weiß 16gr, 20gr und 24gr.

    Alles andere wurde aus meiner Blinkerbox entfernt.
    (Nur zum Dorschblinkern habe ich eine extra Box)
     
  4. ostsee_wurm23

    ostsee_wurm23 Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
  5. Rosi

    Rosi ostseetauglich

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    5.190
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Rostock
    AW: Top-5 Meerforellenköder

    Naja, der Hammer sind sie nicht, aber sehr brauchbar.
    http://www.rosis-bindestuebchen.de/...rkunde-kurze-blinker/1964-gryzzly-oering.html

    Was mich immer ärgert, man sieht weder das Seitenprofil, noch die Rückseite in den Angeboten. Alle sehen von der Form aus wie ein Snap. Dabei ist der Grizzly Oering geformt wie der Thor, die Seitenkanten sind ausgearbeitet. So entsteht auf der Rückseite eine Art Hohlform. Da rauscht das Wasser durch. Das macht ihn auffällig und schnell. Der Thor ist jedoch nen halben cm kürzer und im Hinterteil nicht so leicht gebogen. Deshalb hat der Grizzly die höhere Druckwelle, der Thor fliegt weiter. Beide Blinker holt man schnell ein, die sinken ein wie Steine. Da hat man richtig Arbeit mit. :)
     
  6. Colli_HB

    Colli_HB Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    AW: Top-5 Meerforellenköder

    @Ostsee_Wurm: der Hansen Stripper ist wohl der gängigste.
    Ich habe auch den Jack Rapid der läuft sehr ähnlich.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden