Tubenfliegen Thread

fly-martin

Active Member
AW: Tubenfliegen Thread

Hallo

Diesem Thread konnt ich mich nicht verschließen und hab dann mal einige Tuben gebunden :

Black & Silver :




oder Green Highländer



Ach ja - im neuen Praxismagazin ist ne Bindeanleitung bei der Fliege des Monats...
 

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Tubenfliegen Thread

Mich würde auch mal interessieren Lachstuben für tiefes Wasser zu binden. Was nehmt Ihr da um die Teile zu stark beschweren? Naklar Metallrohr aber das kann man vorn und hinten ja nicht anschmoren, wie schaffe ich da eine Verdickung gegen das Schnurabrutschen?
 
G

Gnilftz

Guest
AW: Tubenfliegen Thread

Moin,
ich beschwere die Kunststofftuben mit Messing- oder Aluröhrchen.
Gucksu hier!

Gruß
Heiko |wavey:
 

fly-martin

Active Member
AW: Tubenfliegen Thread

Hallo

@ Bondex ja, das ist mylarschlauch und der Vorderteil der Green Highländer ist es grünes Flash als Körper gewunden ( mir viel nix anderes ein... )

Wer noch Tuben hat oder mir sagen kann wo ich welche günstig bekommen kann - bitte PM an mich ( ich suche Tuben bis 50mm in verschiedenen Gewichten )

Muß mir noch nen Schwung binden, dieses Jahr steht wieder 3 Wochen Schweden an....;-))
 

rob

gone fishing
AW: Tubenfliegen Thread

sehr gut,jetzt weiss ich wie ich die tuben mal bei uns auf huchen einsetzen kann um auch auf tiefe zu kommen.lg rob
 

fly-martin

Active Member
AW: Tubenfliegen Thread

Hallo

@ *fliegenangler* ja, die Teile hab ich bei ebay schon mal gesehen.... auch das Bild kommt mir bekannt vor ;-))
 

Lechfischer

Member
AW: Tubenfliegen Thread

Ihr kennt ja sicher die ganz normalen Ohrstäbchen!Wenn ihr an beiden Seiten die flauschigen Teile abmacht,bekommt ihr super Röhrchen für die Tubenfliegen!!Das is super billigst!!!!!
 

fly-martin

Active Member
AW: Tubenfliegen Thread

Hallo Tim

Ja, der Gedanke ist mir auch schon gekommen - zum beschweren könnte man Messingrohre draufschieben ( Modellbau ). Nachdem man die Watte abgeschnitten hat könnte man die Schnittstelle leicht erwärmen, damit keine scharfen kannten bleiben...
Ich habs bisher noch nicht gemacht, weil wir momentan so komische "rosa" farbige haben...

Danke für den Tip
 

gismowolf

Active Member
AW: Tubenfliegen Thread

Hi Fly-martin!
Deine Tubenfliegen gefallen mir!Da zeigt halt der Meister sein Können! #6 #6
Dein Wort in Fliegenbinders Ohr: Die Hälfte der Schwinge nehmen!!!Dann werden sie auch gut spielen und die Fische locken und nicht so plump wie die meisten Tubflies aussehen!!:q #h
Vielleicht sollte ich auch mal wieder eine probieren!?
 

fly-martin

Active Member
AW: Tubenfliegen Thread

@gismowolf - puuuh das geht runter wie Öl - Danke

Spaß beiseite - die Fliegen des Monats sollen einfach zu binden sein, denn sie richten sich auch oder gerade an Einsteiger im Fliegenbinden.
Wenn es einfach ist ( und die meisten haben maximal 8-10 Schritte ) bekommt man Lust daran es einfach mal zu probieren.
So schön wie sehr aufwendig gebundene Fliegen sind würde ich mich doch reichlich ärgern wenn ich diese verliere.

Sehe ich eine schöne Fliege, möchte ich sie in meinem Stil binden und dann kommt die Kreativität ins Spiel.

Schaut sie Euch an, bindet sie und zeigt sie hier!
 

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Tubenfliegen Thread

Habe bisher nur auf Ohrenstäbchen gebunden ohne Beschwerung!
 

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Tubenfliegen Thread

Schönes Teil! Was hast du als schwinge benutzt?
 

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Tubenfliegen Thread

Hier mal eine Garnelentube
 
Zuletzt bearbeitet:

Bondex

Skype: BondexHH
AW: Tubenfliegen Thread

hier noch ein paar schöne schwarze Muster
 
Zuletzt bearbeitet:

Znogg

New Member
AW: Tubenfliegen Thread

Moinsen!

Die Diskussion ist zwar schon zum Erliegen gekommen, aber ich musste mich aktuell mit derselben Problematik beschäftigen. Und: ich habe eine Lösung für euch!

Folgendes: ich nutze das FITS-System von Mikael Frödin, um meine Muster auf leichten Kunststofftuben zu binden. Es ist praktisch unmöglich, die Tuben mithilfe der sogenannten TubeFly-Tools sicher zu fixieren. Wer die Filme von Frödin kennt, weiß, dass er selbst dafür eine mehrfach konisch verjüngte Metallnadel verwendet. Im Nordic Outdoor Katalog (norweg.) wird das Ding als "Hakan Norlings Tube Needle" für knapp 90 NOK geführt, ist hier aber beim besten Willen nicht zu bekommen.

Dann hab ich das hier gefunden: Filznadeln #6
Die Dinger sind vom Profil her eine 1:1 Kopie der Tube Needle, ich würde sogar sagen, dass die Tube Needle nichts Anderes als eine Filznadel ist! Es gibt sie in einer Reihe von verschiedenen Durchmessern und Macharten. Wer sich an den kleinen Widerhaken stört, kann mit einer Feile und ggf. Epoxy eine glatte Oberfläche schaffen. Und das Beste: die Nadeln kosten weniger als einen Euro (z.B. beim Handarbeitsgeschäft eures Vertrauens)! Aufgrund des Profils lassen sich alle FITS-Tubendurchmesser sicher fixieren.

Dann legt mal los!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
AW: Tubenfliegen Thread

moin,

toller tip!
unter uns berlinern: in welchem laden gibt´s die denn? ich will ja im kaufhaus nicht auf verständnislose blicke stoßen...

grüsse
 

Znogg

New Member
AW: Tubenfliegen Thread

troutcontrol:

z.B. idee-Creativmarkt im Kant-Center, Wilmersdorfer Straße 108-111. Im EG, links an der Wand. Verschiedene Varianten - ich nehme die gröberen, kürzeren Nadeln (3er-Pack) wegen der höheren Materialsteifigkeit. Gut für Tubenkombis aus x-small und medium bis ca. 4 cm Schlauchlänge.
 
Oben