Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Thomas9904

Well-Known Member
Redaktionell



Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Besonders dreiste Schwarzfischer waren in Ulm unterwegs:
Sie wurden in flagranti erwischt, als sie ins Kraftwerksgelände eingebrochen sind, um das direkt in der Fischtreppe zu wildern.


Sowohl Südwestpresse (http://www.swp.de/ulm/lokales/polizeibericht/fischwilderer-am-donaukraftwerk-24073259.html) wie das Presseportal Blaulicht (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3786121) meldeten übereinstimmend, dass 4 Männer am Sonntag in das Gelände des Donaukraftwerks bei Donaustetten (Ulm) eingebrochen sind.

Dort hatten sie bis zum Eintreffen der Polizei bereits 200 Kilo Fisch aus den Stufen der Fischtreppe geholt - Aale und weitere Arten, hiess es.

4 Tatverdächtige wurden festgenommen, die Autos durchsucht, in denen bereits Fisch verstaut war.

Weitere Ermittelungen würden laufen.

--------------------------------------------​

Da es in diesem Fall zum einen schon bei der Menge an Tätern wie Beute wohl fast schon im gewerblichen Bereich anzusiedeln ist, zudem Einbruch in ein Kraftwerk auch nicht ignoriert werden kann, ist zu hoffen, dass hier einmal Verfahren wegen Fischwilderei nicht eingestellt werden und vielleicht auch mal spürbare Strafe verhängt.

Thomas Finkbeiner
 
AW: Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Hallo.
Man müsste die mal verfolgen, um zu sehen, wo die ihre Beute hinbringen.
Wer kauft denn die Fische?
Gruß Ronni
 

Hering 58

Hamburger Jung
AW: Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Ob die einen Fischerei schein hatten?:)Aber ohne Worte hoffentlich kriegen die auch eine Strafe.
 

W-Lahn

Well-Known Member
AW: Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Hallo.
Man müsste die mal verfolgen, um zu sehen, wo die ihre Beute hinbringen.
Wer kauft denn die Fische?
Gruß Ronni
Vermutlich Besatz für ein Privatgewässer...Mich würde interessieren wie die Fische gefangen wurden? Netz? Angel? Gerissen? Strom?
 

Sprantaler

New Member
AW: Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

und hoffentlich ziehen die das durch mit Beschlagnahme der Geräte, Autos und Führerschein weg.....
 
AW: Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Reicht meine Phantasie nicht? Kann sich ja eigentlich nur um E Fischerei handeln.
Ohne jetzt die Örtlichen Gegebenheiten zu kennen, aber mit Netz brauchst ja ewig, würde ich mal pauschal behaupten.
 

silverfish

zensierter User
AW: Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Im günstigsten Fall brauchten sie nur Kescher !
Oder es gab dort in der Fischtreppe eine sogenannte Kontrollbox ,welche sie entleerten !
 

pennfanatic

Faulenzer
AW: Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Da kann ich nix zu sagen. Aber kriminelle gibt es überall!
Überall!
Auf je der ebene.
 

Ukel

Active Member
AW: Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Da steht: 200 kg Aale und andere Fische....lässt natürlich Raum für Interpretation, inwieweit sich die 200 kg allein auf die Aale beziehen oder auf "Aale und andere Fische". Ich würde es eher auf den Gesamtfang beziehen, rein gefühlsmäßig.
 

Laichzeit

Well-Known Member
AW: Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Das ist ein ziemlich heftiger Fischzug und ich hätte im Traum nicht geglaubt, das sich solche Mengen an Aalen einfach am Fischpass und vor Allem in der Donau abgreifen lassen.
Der Besatz ist seit 1998 verboten, danach nur noch schwarz. Normalerweise folgen die Aale der stärksten Strömung durch die Turbine, nicht über den Fischpass, wenn im Herbst das Meer ruft.
Vielleicht wurde davor geködert, wie in der Blechtrommel?
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Waren ja nicht nur Aale, sondern Aale und andere Fische - das Verhältnis kennen wir nicht.

Dass aber die Donau nach wie vor ein gutes Aalgewässer ist, zumindest in bestimmten Abschnitten, krieg ich von Franz immer wieder mit.
 

postmaster

Member
AW: Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Hi Thomas,
vielen Dank für das Update. Auch mal interessant zu sehen, wie sowas möglich ist. Ich kann echt immer noch nur noch den Kopf schütteln. Scheint aber auch jemand mit Insiderwissen dabei gewesen zu sein (Verein oder Kraftwerk).

Gruß
 
AW: Ulm: Fischwilderer auf frischer Tat erwischt - direkt in Fischtreppe!

Hallo
Bei uns in Fürth an der Rednitz ist auch so ein Rechen vor der Turbine.Die Fische landen im Abfallbehälter, der auch eingezäunt ist.
Da sind die Ratten die Wilderer.

Gruß Ronni
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Typ87 PLZ 8 5
S PLZ 3 0
Timo.Keibel Angeln Allgemein 8
W PLZ 8 0
T PLZ 8 0
Oben