Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Reiti

New Member
Hallo,
Ich bin seid 15 Jahre Inhaber eines gültigen Angelscheins ( Steuerkarte)
Ich besorge mir auch jährlich die Donau Koppelkarte von Bergheim bis Mailing...

Dann war ich heute an der Donau unterwegs wie fast immer, hatte ich eine Rute und einen leichten Stuhl dabei und bin einfach am Ufer spaziert.
Auf der Suche nach guten Stellen bin ich dann fündig geworden.
Auf einmal kam tatsächlich ein Fischerreiaufseher.. mitten im nirgendwo.
Also genauer war ich auf der Höhe Mailing auf der Seite des Bundeswehr Gebietes unterwegs.

Mein Fehler ich hatte keine Papiere dabei..
Der andere Fehler ich saß genau an der Grenze von Koppelstrecke und der Strecke des kreisfischereivereins.

Der Aufseher meinte ich Fische auf der Strecke vom Kreis,
Ich behauptete ich bin genau auf der Grenze..

Naja da ich eh gar nix dabei hatte, schrieb er den Namen auf dem ich ihm gab. Er begleitete mich 1km weit zum Auto um noch mein Kennzeichen aufzuschreiben.

Jetzt frag ich mich ... Was da raus kommt.
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Nach bayer. Fischereigesetz kannst du bezüglich der fehlenden Papiere mit Geldbuße belegt werden, wenn du diese vorsätzlich oder fahrlässig nicht bei dir führst.

„Fahrlässig handelt, wer die im Verkehr erforderliche Sorgfalt außer Acht lässt.“
Du weißt, dass du die Papiere bei dir führen musst, also immer bewußt vergewissern musst, dass du diese bei dir hast, und auch, dass dies sonst rechtl. Konsequenzen hat.

Wie weit oder nah du an der Grenze warst oder diese überworfen hast, kann ich nicht beurteilen.

Ich würde mich beim Fischereiberechtigten melden, den Vorfall schildern und die vergessenen Papiere vorlegen und dich einfach entschuldigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Reiti

New Member
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Ja ..
Mal schauen wie es weitergeht.

Vielleicht höre ich ja nie wieder was davon .

Oder ich bekomme Post.
Dann muss ich mir eben gut überlegen was ich mache.

Entweder die Warheit mit der Grenze leicht überschritten

Oder eben abstreiten, das ich 10 m weiter weg saß

Oder ich sage gar nix und übergebe es einfach meinem Rechtschutz
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Du warst also nicht auf der Grenze, wie du erst meintest, sondern weißt, dass du über der Grenze warst?
Ist dir das erst beim Aufseher aufgefallen oder schon vorher?
 

Reiti

New Member
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Ja ich denke ich habe die Grenze übertreten ..
Ein Grenzschild gibt es ja nicht.
Mhh so ganz bewusst war es nicht... wie gesagt in diesem Gebiet gibt es keine Wege oder sonstiges man kämpft sich eben so durch das Gebüsch ...
Da denkt man gar nicht an ein paar Meter .. ich dachte mir Steuerkarte habe ich 120€ auch bezahlt also los geht's..

Jetzt weiss ich auch noch das mich wer vom Vorstand kontrolliert hat. Naja da muss ich jetzt wohl anrufen und versuchen die Sache zu klären
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Ja ich denke ich habe die Grenze übertreten ..
Ein Grenzschild gibt es ja nicht.
Mhh so ganz bewusst war es nicht... wie gesagt in diesem Gebiet gibt es keine Wege oder sonstiges man kämpft sich eben so durch das Gebüsch ...
Da denkt man gar nicht an ein paar Meter .. ich dachte mir Steuerkarte habe ich 120€ auch bezahlt also los geht's..

Jetzt weiss ich auch noch das mich wer vom Vorstand kontrolliert hat. Naja da muss ich jetzt wohl anrufen und versuchen die Sache zu klären

Ja, rufe an und kläre die Sache und frage nach, wo die Grenze ist und wie du diese das nächste mal erkennen kannst, da du ja nicht wieder überschreiten willst.
 

Reiti

New Member
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Ja ich hoffe ich kann die Sache nächste Woche klären.

Falls es aber zu keiner Einigung kommt, wie würde dann die Strafe ausfallen ?
Ist ein Entzug der Fischereiberechtigung möglich
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Ja ich denke ich habe die Grenze übertreten ..

Jetzt weiss ich auch noch das mich wer vom Vorstand kontrolliert hat. Naja da muss ich jetzt wohl anrufen und versuchen die Sache zu klären
Melde dich lieber dort, als auf Post zu warten!
Entschuldige dich, gelobe Besserung und frage nach, wie genau diese Grenze markiert ist?
Im Zweifel nutzt dir ein Abstreiten/Lügen nichts, auch nicht das du in einer Rechtsschutzversicherung bist!
Das mindeste wird sein, dass die deinen Angelschein sehen möchten!
Wenn das angezeigt wird, dann wird immer nach Glaubwürdigkeit der Aussage bewertet. Dreimal darfst du raten, wem dann mehr Glauben geschenkt wird?

Jürgen
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Ja ich hoffe ich kann die Sache nächste Woche klären.

Falls es aber zu keiner Einigung kommt, wie würde dann die Strafe ausfallen ?
Ist ein Entzug der Fischereiberechtigung möglich
Wegen der fehlenden Papiere:
Nein ...
Das ist gesetzlich nicht vorgesehen.

Bußgeld nach BayFiG: Art. 77 (1) 3

Der fremde Verein darf dich nur anzeigen.

Wegen der Fischwilderei? .... mal sehen ... aber es war Irrtum und das klärst du schnellstens, bevor es zur Anzeige kommt!
 
Zuletzt bearbeitet:

renrök

Sternstunden dank SuperPupa
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Entweder die Warheit mit der Grenze leicht überschritten

Oder eben abstreiten, das ich 10 m weiter weg saß

Oder ich sage gar nix und übergebe es einfach meinem Rechtschutz

Genau, die Gesetze gelten nur für die anderen#d
 

Gast

Gesperrter User
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Einfach mal Eier haben und zu seinen Fehlern stehen.
Es gibt schlimmeres im Leben.
 

Testudo

Schützer und Nutzer
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Was meinst du denn mit Steuerkarte? Der Fischereischein auf Lebenszeit müsste doch bei deinem Alter noch viel teurer sein?

Und warum sollte dies den Nachbarverein beeindrucken, an dessen Strecke du geangelt hast?
 

Reiti

New Member
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Ich wollte damit sagen, das ich einen gültige Steuerkarte und eine gültige Erlaubnis für die Donau Koppelstrecke habe.
Aber eben nicht für das Stück paar Meter weiter.
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Ich wollte damit sagen, das ich einen gültige Steuerkarte und eine gültige Erlaubnis für die Donau Koppelstrecke habe.
Aber eben nicht für das Stück paar Meter weiter.
So wie sich das darstellt, bleibt dir nichts anderes übrig als "kleine Brötchen" zu backen.
Auch von deinem weiteren Verhalten könnte abhängig sein, ob du in Zukunft überhaupt noch deine Koppelkarte bekommst!
Wenn dieser Verein das an die große Glocke hängt und den Bewirtschafter deiner Gewässerstrecke informiert?
Also hin da und dich gerade machen, dann wird es wahrscheinlich halb so schlimm werden!
Es recht, wenn die Grenze wirklich nicht klar zu erkennen ist?

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

hermann 07

Member
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Du kaufst dir Regelmäßig Jahreskarten für die Strecke und kennst die Grenzen nicht ?
 

geomujo

Well-Known Member
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Achtung Kalaueralarm für Tiefsinnige:

Angelausweis - Angel aus schwarz

:)
 

Drillsucht69

Well-Known Member
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

1).
Ich würde versuchen es schon vorher zu klären und genau aufpassen was Du in dem Gespräch sagst, am besten mit ein Zeugen dabei bevor die ganze Geschichte zu Papier gebracht wird... (keine Zeit verlieren)

2).
Es hin nehmen wie es kommt und dazu stehen...

3).
Wenn Du absolut kein Bock auf ne Lampe hast bzw. dir keine leisten darfst, kannst Du es vor Gericht wenden... Aussage gegen Aussage, mit abgebrühter Storry, etwas geschick und guten Anwalt dazu ist es kein Thema...
Ein Anwalt ist noch lange kein guter Anwalt, das sollte dir klar sein !!! Ein guter Anwalt der lacht darüber, hält aber auch die Hand auf aber Du gehst lächelnd aus dem Gerichtssaal raus...

#h...
 
AW: Unbewusst Schwarz geangelt .. Folge?

Aber mal ehrlich: Wegen 10 Metern so einen Aufriss machen? Gerade wenn es durchs Geäst geht. Man überprüft doch nicht ständig seine Lage per GPS, oder? Wenn er nen halben KM weiter gesessen hätte ok, aber so? Das einzigste was ich als einigermaßen problematisch sehe, sind die vergessenen Papiere.

Aber eben typisch deutsch. [emoji30]

Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk
 
Oben