Info Update bedenklich: Gravierende Lücke bedroht Millionen PCs

Dieses Thema im Forum "Software und Hardware" wurde erstellt von Jose, 3. Januar 2018.

  1. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.544
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Sinsheim
    AW: Update bedenklich: Gravierende Lücke bedroht Millionen PCs

    @Jose, ich habe dieses Malware Dingens installiert und seine Arbeit machen lassen.
    Dabei wurden 11 "Bedrohungen" gefunden und in Quarantäne geschickt!
    Wie ich das verstanden habe, ist diese Version 14 Tage kostenlos.
    Was kommt dann, Zahlungsaufforderung?
    Empfiehlst du dann auch zu zahlen, oder die eingeschränke Version weiter laufen zu lassen?
    Was sagt das ebenfalls installierte Avira dazu?

    Bisher jedenfalls mal ein Danke für den Tipp!

    Jürgen
     
  2. Jose

    Jose Active Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    15.019
    Zustimmungen:
    6
    AW: Update bedenklich: Gravierende Lücke bedroht Millionen PCs

    nix zahlen, gibt ne vollfrei version - hatte letzens auch huddel, die richtige zu finden.
    wenn zahlen sollen - deinstallieren - schaun wir nach der dauerhaft freien.

    aber schön zu sehen, dass du auch "ELCHE" läuse hattest.
    oops, hast avira, überlesen...

    ich bin kaspersky, knallhart, zahl auch und muss nach meinen surfturns höchstens unter die dusche aber nie was gg. viren oder so machen.

    malwarebytes checkt zwar auch viren - ist aber nicht die hauptaufgabe: soll malware eliminieren - das wäre z.b. ne hinterücks installierte startseite zu ask.com, über die man sich so tripper fängt.

    sachen, die von ernsthaften virenscannern vernachlässigt werden
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2018
  3. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.544
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Sinsheim
    AW: Update bedenklich: Gravierende Lücke bedroht Millionen PCs

    Ja, wie geschrieben Avira!
    Deshalb auch meine Frage, ob sich die beiden mögen?

    Jürgen
     
  4. Jose

    Jose Active Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    15.019
    Zustimmungen:
    6
    AW: Update bedenklich: Gravierende Lücke bedroht Millionen PCs

    da gibts kein problem

    ich, mag avira, für mich ne geldmaschine #6: meldet virus, der selbst in der avira datenbank nicht gefunden wird - aber kunde ruft an - und zahlt mich.


    wenn man nicht pornos surft, software cracks und so und nicht jede mail einfach so öffnet, dann ist man schon mal sehr auf sicheren pfaden.


    btw @fruehling, hab ein "W"-prob auf meinem thinkpad, weiß nur noch nicht elches :m
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2018
  5. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.544
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Sinsheim
    AW: Update bedenklich: Gravierende Lücke bedroht Millionen PCs

    Na dann lass ich alles so wie es ist!
    Wie schon gesagt, Danke für die Hilfestellung.
    Wenn diese Malwarebyts in 14 Tagen Mucken macht, melde ich mich eventuell noch mal?
    Schönen Abend noch.

    Jürgen
     
  6. Jose

    Jose Active Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    15.019
    Zustimmungen:
    6
    AW: Update bedenklich: Gravierende Lücke bedroht Millionen PCs

    meld dich, auch PN um nix zu verpassen
     
  7. zokker

    zokker Mecklenburger Seenplatte

    Registriert seit:
    4. Mai 2010
    Beiträge:
    6.239
    Zustimmungen:
    2.331
    Ort:
    MSE
    AW: Update bedenklich: Gravierende Lücke bedroht Millionen PCs

    Brauchst, nach 14 Tagen, nichts weiter machen. Musste dann bloß manuell ab und zu mal starten.
    https://de.malwarebytes.com/free/
     
  8. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.544
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Sinsheim
    AW: Update bedenklich: Gravierende Lücke bedroht Millionen PCs

    Ich möchte mich noch mal bei allen hier bedanken, besonders bei Jose für die schnelle, kompetente Hilfe zu meinem IT Problem.
    Inzwischen läuft meine Kiste mit der kostenfreien Malwarebyte Version einwandfrei.
    Fehlermeldungen oder Bedrohungen gab es seit der Installation und regelmäßigen Scans auch nicht mehr.

    Auch für solche Hilfestellungen ist das Anglerboard gut, b.z.w. dessen User!

    Jürgen
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden