Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

Thomas9904

Well-Known Member
Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd) - Video von Anglerboard TV

Wir waren auf der Angelmesse in Hannover, um euch da mal einen kleinen Überblick zu geben.

Wie immer haben wir alte und neue Bekannte getroffen, interviewt und das für euch zusammen gestellt.

Von Köderwahnsinn.de über Armin Adam von Urian Guiding, Veit Wilde, Jenzi, topwater-productions, DGzRS, Thorsten Rühl und Dietmar Isaiasch für Westin......

Dazu waren wir noch ausführlich auf dem Stand des Anglerverband Niedersachsen und haben uns deren Arbeit und Kampf für Angler und das Angeln zeigen lassen und Interviews geführt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Video schauen!

[youtube1]yBoW0UuI8-Q[/youtube1]
https://www.youtube.com/watch?v=yBoW0UuI8-Q
 
F

Franky

Guest
AW: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd) - Video von Anglerboard TV

Cooles Video - danke für den Einblick :)
Man konnte Dich ja tatsächlich auch wieder verstehen. Machst Fortschritte in Sachen Hochdeutsch. Demnächst musste aufpassen, nicht als "Preuss" erkannt zu werden! :q:q:q
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

Hier noch Bilder, Franz und ich bei der Arbeit, beim Interview und drehen.

Die Bilder hat mir Florian Möllers (Dipl. Biologe), Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) vom Anglerverband Niedersachsen, AVN (http://www.av-nds.de/) zugeschickt.

Recht herzlichen Dank dafür!!!!!!!!!





 
K

Kxffxxbxrsch

Guest
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

Ich finde, das ist leider kein gutes Video geworden, da habt ihr schon deutlich bessere Clips gemacht.

Gründe:

- fast ausschließlich Promis, die ihre Produkte vermarktet haben
- ein paar Verbändlern Honig um den Mund geschmiert

Fertig.

Das ist in meinen Augen kein "Überblick" über die Messe, sondern ein Werbefilmchen der Angelindustrie geworden. (Wie die üblichen Balzer-Videos auch).
Diesmal keine Besucher befragt, was war gut auf der Messe, was nicht. Würde sich eine weitere Anfahrt lohnen? Was wird insgesamt geboten?

Stattdessen fuchteln Veit und Didi wieder ihre Gummis in die Linse :( Informationswert und Unterhaltungswert leider nicht gegeben.

Das könnt ihr besser!
 
K

Kxffxxbxrsch

Guest
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

...und dazu leckst du gerne dem Veit bei jeder Messe die Stiefel ab. Sorry, aber das hat für mich mit "Überblick verschaffen" nichts zu tun.

Warum fragst du sie z.B. mal nicht nach ihren tollen Produkten, sondern wie sie ihre Prominenz für uns Angler einsetzen oder ihre Meinung zu dem Verhalten mancher Verbände?
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

Stiefel ablecken?
Danke.

Die sind (meines Wissens, muss ich Franz fragen) nicht mal Kunde bei uns, nur eben (wie auch andere wie Isaiasch) eben auf vielen Messen vertreten und daher dann auch relevant..

Die Verkäufer sind nun mal für ihre Produkte da, die Verbände für die Politik.

Oder soll ich dann die Verkäufer über Politik befragen und die Verbandler zu Angelgerät?

Merkst Du was (oder nix mehr?)??

Ich nehme zur Kenntnis, dass Dir das so nicht gefallen hat.
 
K

Kxffxxbxrsch

Guest
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

Merkst Du was (oder nix mehr?)??

Ich nehme zur Kenntnis, dass Dir das so nicht gefallen hat.
Doch, ich merke eine Menge. De facto findet man gar keine kritischen Töne in der Angelindustrie. Sogenannte "Messeberichte" sind de facto zu 95% Hofberichterstattung für die Angelfirmen.

Ein paar Promis (die ohne Frage dazu gehören) dürfen ihre Produkte präsentieren - die freuen sich über kostenlose Werbung und als Leser/Zuschauer bekomme ich das geboten, was mittlerweile in der berichtenden Angelszene Standard ist: product placement, Schleichwerbung, Werbung.

Neutrale oder gar kritische Berichterstattung komplett Fehlanzeige. Was aber in meinen Augen Aufgabe von "Journalisten" wäre.
Was ist mit dem Thema Fehlverhalten von Angelpromis? Durchaus ein Thema, welches einmal journalistisch beleuchtet werden könnte, aber sowohl hier als auch woanders dürfen sie weiter ungestört ihre Produkte bewerben.

Angelinteressen sind auch Interessen der Industrie, die hält sich aber komplett bedeckt, was das Thema DAFV, Schützerlobby & Co. angeht. Geht es den Kunden schlecht, wird es ihnen auch schlecht gehen. Offensichtlich reicht das Nutzen der persönlichen Prominenz über die eigene Tasche und dem Geldbeutel der Angler nicht hinaus - was sehr kurz gedacht ist.

Vielleicht verstehe ich den Anspruch von AnglerboardTV auch nur nicht (einige gute Filme habt ihr ohne Zweifel herausgebracht). Hofberichterstattung der Angelindustrie ist hoffentlich nicht Ziel und Sinn eurer Arbeit.
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

Die Mehrzahl derer, die ein Video über eine Angelmesse guckt, interessiert sich - wie Messebesucher auch - nun mal für Angelgerät, da das möglichst neueste was es gibt.

Bringen wir, denn dazu ist ne Messe da, dazu auch ein Messevideo.

Zusätzlich bringen wir noch das, was bei anderen Medien quasi komplett fehlt, nämlich Angelpolitik und Verbände (sofern auf Messe vertreten) ..

Aber zu verlangen, in einem Messevideo quasi noch jeden angelpolitschen Aspekt bei jedem abzufragen, das kann nur jemand verlangen, der keine Ahnung hat, warum Leute zu Messen gehen oder sich ein Messevideo anschauen.

Und uns vorzuwerfen, wir wären da nicht kritisch genug oder würden nicht über kritikwürdige Punkte berichten oder nicht über Angelpolitik (da sind wir die einzigen) ist schlicht lächerlich.

Nur hat das in einem Messevideo nichts zu suchen.

Du findest dazu sowohl in unseren Videos wie auch in unseren redaktionellen Angeboten (Forum wie Mag) genügend Information und Lesestoff..
 
K

Kxffxxbxrsch

Guest
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

Als Angler interessieren mich nicht nur die Neuheiten und wie sie präsentiert werden, sondern ob die was taugen und notwendig sind.

Bei Westin durften Torsten und Didi ihre auswendig gelernten Produkt-Sprüche abgeben, das war es. Kein Statement zu Verarbeitung, Preis, usw.

Da bin ich mir nicht sicher, ob das die Mehrzahl der Angler noch wünscht, oder ob nicht eine objektivere Berichterstattung viel mehr gewünscht wird


Zusätzlich bringen wir noch das, was bei anderen Medien quasi komplett fehlt, nämlich Angelpolitik und Verbände (sofern auf Messe vertreten) ..

Da hätte ich mir z.B. beim Messe-Video in Dortmund etwas über den dort vertreten gewesen LFV WuL gewünscht, der zur Zeit gar nicht so anglerfreundlich agiert. Komplett Fehlanzeige. Selbst wenn die nicht gewollt haben, wäre das ein Statement gewesen

Aber zu verlangen, in einem Messevideo quasi noch jeden angelpolitschen Aspekt bei jedem abzufragen, das kann nur jemand verlangen, der keine Ahnung hat, warum Leute zu Messen gehen oder sich ein Messevideo anschauen.

Zumindest hier und da mal auf den Tisch bringen, muss ja nicht bei Jedem sein. Was sagt ihr dazu? Wie kann die Angelindustrie helfen?

Warum haben denn Autofahrer so gute Karten in der deutschen Politik? Weil die Industrie sich für sie stark macht.


Und uns vorzuwerfen, wir wären da nicht kritisch genug oder würden nicht über kritikwürdige Punkte berichten oder nicht über Angelpolitik (da sind wir die einzigen) ist schlicht lächerlich.

Beispiel V. Wilde: Der ist zur Zeit sehr im Gespräch. Aufgrund seines Verhalten am Wassers, aber auch wegen seines politischen Engagements. Wäre eine Gelgenheit gewesen, ihn darauf anzusprechen - aber eine kleine Andeutung, Schulterklopfen und ihn Werbung machen zu lassen ist nach meinem Geschmack zu wenig, wenn man sich "kritisch" auf die Fahnen schreibt

Nur hat das in einem Messevideo nichts zu suchen.

Eine Messe ist nun mal eine super Gelegenheit. Man findet dort die Leute, die gerade im Gespräch sind, Vertreter von Verbänden (s.o.) und Industrie.

Aber gut, wenn ihr darin den Sinn seht, dann unterscheiden wir uns da grundsätzlich. Eine unkritische Aneinanderreihung von Werbepräsentationen ist für mich kein Messevideo.

Da gehen wir wohl von völlig unterschiedlichen Zielsetzungen aus.
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

Da gehen wir wohl von völlig unterschiedlichen Zielsetzungen aus.
Hast Du gut erkannt für ein Messevideo...

Und dazu:
aber auch wegen seines politischen Engagements. Wäre eine Gelgenheit gewesen, ihn darauf anzusprechen -
Dazu:
Du bist lange genug im Forum dabei um zu wissen, dass bei uns Politik (ausser mit direktem anglerischen Bezug) aus gutem Grunde nichts zu suchen hat.
Halte Dich dran......
Anweisung.
Nicht zu diskutieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jose

Active Member
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

veit geht ja auch am rhein, sagt er, hätte ich neckisch nachgehakt, "auch bei koblenz".

das hätt dem AB gut getan.
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

wer die Anspielung von ihm selber nicht begriffen hat, dem hätte das nachfragen auch nix mehr gebracht, war ja auch breit genug diskutiert bei uns im Forum.............................

Zu WuL in Dortmund noch:
Wurde ich zu einem Hintergrundgesrpäch eingeladen von Präsi Kröber und GF Möhlenkamp, welches dann natürlich auch intern bleibt.

Und zu WuL und deren anglerfeindlichen Verhalten haben wir nun wirklich (wahrscheinlich als einzige) genug berichtet. Vom Setzkescherverbot, Marina Rünthe, deren HV etc..

Hat aber in einem Messevideo Hannover definitiv nix verloren.
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

Dann hamma ja nix versäumt. So ned und anders a ned. Ois wia imma.... S.N.A.F.U.! #h
 
K

Kxffxxbxrsch

Guest
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

Zu WuL in Dortmund noch:
Wurde ich zu einem Hintergrundgesrpäch eingeladen von Präsi Kröber und GF Möhlenkamp, welches dann natürlich auch intern bleibt.

Und zu WuL und deren anglerfeindlichen Verhalten haben wir nun wirklich (wahrscheinlich als einzige) genug berichtet. Vom Setzkescherverbot, Marina Rünthe, deren HV etc..
Genau da, wäre in meinen Augen, eine Chance gewesen, die ich in Dortmund vermisst habe. Nicht nur schreiben, sondern einmal mit der Kamera auf diese Herren zugehen und befragen - eine Messe ist ja nicht nur Produktpräsentation, sondern auch Gesprächsforum.

Ich bin fest davon überzeugt, das würde eure Messevideos wesentlich spannender und interessanter machen - und euch auch in diesem Medium dann von anderen abheben.

Ich hätte gerne deren Gesichter bei einigen Themen einmal gesehen, als "Normalangler" wurde ich direkt abgewimmelt, die hohen Herren hatten nämlich auf einmal keine Zeit....
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

Eine vor laufender Kamera gestellte Frage ohne Antwort wäre also kein Statement?
 
K

Kxffxxbxrsch

Guest
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

befragen wollen kannste viel, wenn die nicht antworten wollen...

Man merkt Deine Ahnung von Medienarbeit.......
Thomas, ich arbeite bei einem großen Fernsehsender - und ein Vertreter einer Organisation, der dich auf einer Messe vor laufender Kamera abwimmelt, vertritt auch ein deutliches Statement dieser Organisation.

Oder hast du noch nie Reportagen gesehen, wo genau dieses passiert ist, bzw. Türen zugeschlagen worden? Damit haben sich die meisten dieser Leute kein Gefallen getan.
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Video: Angelmesse Hannover 2016 (Pferd & Jagd)

Noch so einer, der das Offtopic aufrecht erhalten muss, daher zum letzten Mal:
Wenn ich zu einem Hintergrundgespräch gebeten werde und Vertraulichkeit vereinbart wird, halte ich das selbstverständlich ein.

Sonst würde ich keinen einzigen Informanten haben, da so ein seriöses Arbeiten da Grundvoraussetzung ist.
 
Oben