...von der Rolle zurück auf die Spule

Tolbert

New Member
Moin,

also von der gekauften Schnurspule auf die Angelrolle spulen ist ja kein Problem aber wie macht Ihr das, wenn Ihr eigentlich kaum genutzte Schnur wieder auf die Plastikspule bekommen wollt. Habe leider keine Ersatzspule für die Rolle und möchte nun statt der Monofilen eine Geflochtene drauf haben. Habt Ihr einen guten Tipp? Oder muss ich mich lieber von der Monofilen verabschieden weil zu viel Tüdderkram|kopfkrat?

Danke T.
 

dreampike

Active Member
AW: ...von der Rolle zurück auf die Spule

Hallo Tolbert,

dafür benutze ich in der Regel leere Schnurspulen (die bekommt man auch beim Angelladen in der Regel für lau). Mit Hilfe eines Akkuschraubers spule ich dann die Schnur von der Rolle runter. Die Aufsätze für den Schrauber habe ich mir aus Holz oder abgesägten Imbusschlüsseln selber gebastelt und die jeweiligen Durchmesser mit Kreppband an die Spulendurchmesser angepasst. Das funktioniert hervorragend!
Wolfgang aus Ismaning
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: ...von der Rolle zurück auf die Spule

Oder man besorgt sich eine möglichst große Rolle (inkl. E-Spule) der Marke Günstig & Billigheimer, schraubt die auf ein ausgedientes Rutenunterteil und schon hat man seine sehr preiswerte "Umspulstation".
 

Maxthecat

Member
AW: ...von der Rolle zurück auf die Spule

Einfach eine 8 mm x 100 mm Schraube mit 2 großen U-Scheiben und einer Mutter . Diese auf eine Leerspule ( Plastikrolle wo mal Schnur drauf war ) fixiert und in den Akkuschrauber gespannt .

Geht gut und schnell so damit und man muss nicht erst was basteln .
 

Tolbert

New Member
AW: ...von der Rolle zurück auf die Spule

An einen Akkuschrauber habe ich auch schon gedacht, probiere ich mal. Eine Umspulstation klingt auch recht vernünftig. Habe noch Ruten (Shakespeare, D.A.M.) und Rollen (Ryobi Catch etc.) aus meinem ersten Anglerleben....#6
 

Stulle

Well-Known Member
AW: ...von der Rolle zurück auf die Spule



Das is die schnellste Lösung
 

Flatfischer

Hardcore-Fliegenfischer
AW: ...von der Rolle zurück auf die Spule

Hallo, man gehe in den nächsten Baumarkt in die Rolladenabteilung und kaufe Gurtscheiben (Stück ca. 2 Euro). Diese haben in der Mitte schon einen Stift, mit dem man das Teile in einen Akkuschreiber/in eine Bohrmaschinen stecken kann. Schnur abspulen und fertig. Bedingt durch den großen Durchmesser der Gurtscheiben kringelt die Schnur bei späterer Verwendung auch nicht. Die Methode ist auch super, wenn man einige hundert Meter Schnur von Multirollen zwecks Reinigung derselben nach Salzwasssereinsätzen abspulen möchte.

Gruß Flatfischer
 

Tommi-Engel

Tommi mit "i" ..nicht mit "y"
AW: ...von der Rolle zurück auf die Spule

Einfach eine 8 mm x 100 mm Schraube mit 2 großen U-Scheiben und einer Mutter . Diese auf eine Leerspule ( Plastikrolle wo mal Schnur drauf war ) fixiert und in den Akkuschrauber gespannt .

Geht gut und schnell so damit und man muss nicht erst was basteln .
Genau so.:m

Falls jemand für Seine Bastelleien noch grosse leere Spulen braucht.
Der soll sich bei mir melden. Kosten nix. Ausser Porto oder Abholung in Dortmund.
 

pike-81

Beastmaster
AW: ...von der Rolle zurück auf die Spule

Moinsen!
Also bei dem Umspulen mit einer anderen Rolle habe ich schon schlechte Erfahrung gemacht.
Gab mächtigen Schnurdrall.
Petri
 
Oben