Wallerangeln am Po oder woanderns mit gewisser Wahrscheinlichkeit

navysailor

Member
Hi

Eigentlich wollte ich nächstes Jahr nach Spanien aber ich habe mich dorch wieder für Norwegen entschieden. Dafür würde ich gerne den Po besuchen oder eben woanders hin, wo es eine hohe wahrscheinlichkeit auf große Größen und überhaupt auf Fänge. Es soll ein Verlängertes WE werden. Habt ihr ne Idee bzw könnt mir weiter helfen? Ich habe noch nie auf Wels geangelt und bräuchte wohl auch eine Einführung -> also wird es wohl ein Camp werden.

MFG Uli
 

robdasilva

Active Member
Hallo,
am Po ist auch nicht sicher das mann immer einen waller fängt. Ich war 3 x unten ohne Fisch.
Beim letzten mal da hat es dann gerumpelt.

Such dir ein gutes Camp, nimm ein Guiding dann könnte es klappen.

La Motta ist zu empfehlen auch Grosser Fluss ist super.

Gruss Rob
 

Pudel

Member
AW: Wallerangeln am Po oder woanderns mit gewisser Wahrscheinlichkeit

Da kann ich Rob zustimmen ich war auch auf La Motta hatte einen brachialen biss leier nicht gelandet! Auch von der Landschaft und der Fluß wunder schön!!!:vik:
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
Auf la motta ist aber das Problem das es sein kann, das du die ersten Tage ohne guiding bist. Meiner Meinung nach wertvolle zeit verschenkt.
Kannst auch beim Eule in der Waller Welt nach schauen.
ideal ist natürlich der große Fluss, wenn du bereit bist etwas mehr auszugeben.aber es lohnt sich.

Geschrieben auf meinem Galaxy Nexus
 

navysailor

Member
AW: Wallerangeln am Po oder woanderns mit gewisser Wahrscheinlichkeit

Das klingt doch gut. Hatte auch überlegt für ein verlängertes WE nach Spanien zu jetten aber das ist mir einfach zu teuer. Prinzipiell habe ich aber kein Problem etwas mehr auszugeben.

Ein Guiding benötige ich / wir auf jeden Fall. Schließlich will man gleich von 0 auf 100 und nicht erst rumprobieren. Das nervt schon immer in Norge, wenn man die ersten Tage planlos umherfahren muss.

MFG Uli
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
Allein in Norwegen ist dagegen ein Kinderspiel ;-)

Geschrieben auf meinem Galaxy Nexus
 

vdausf

Member
AW: Wallerangeln am Po oder woanderns mit gewisser Wahrscheinlichkeit

kannsts auch mal bei Kalle versuchen
waller-kalle kennt sich auch super po aus
einfach mal anrufen
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Wallerangeln am Po oder woanderns mit gewisser Wahrscheinlichkeit

Ich kann dir das Casa Siluro in San Benedetto empfehlen. Bei Harry und Thomas findest du sicher den passenden Beistand.
 

navysailor

Member
AW: Wallerangeln am Po oder woanderns mit gewisser Wahrscheinlichkeit

Danke für eure Tipps. Ich nehm die mal so mit und werde mich besprechen :)

MFG Uli

PS: Ziel zeit meines Anglerlebens war immer, einmal einen D-Zug drillen :)
 

NickAdams

Active Member
AW: Wallerangeln am Po oder woanderns mit gewisser Wahrscheinlichkeit

Gehe in den Mittel- oder Oberlauf, nicht ins Delta. Der Fischbestand ist dort bedeutend besser und das Angeln nicht so sehr von Ebbe und Flut beeinträchtigt.

So long,

Nick
 
Oben