Was geht in der Region um Braunschweig?

AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

So, erstes Angelwochenende 2016 erfolgreich hinter mich gebracht. Nach einer erfolglosen Nacht in Denstorf auf der Heimfahrt am Quellenteich angehalten. Da hat's dann endlich geklappt :vik:
Die Größe der Karpfen lässt sich ganz einfach erklären. Dazu müsst ihr euch nur den oberen Teil des Bildes wegdenken und wissen, dass ich die Matte als Partner-Luftmatratze erworben habe!

Nicht, dass ihr die Größe dieser beiden Schönheiten falsch einschätzt :m
Haha...Petri zu den 13-Zöllern :q
 

Rannebert

coin operated boy
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Sehr schön, Petri!
Ich war zur Dämmerung heute auch noch mal mit Kleinstgummis in Denstorf, da waren Karpfen in der Grösse in Schwärmen von 10-15 Stück Ufernah unterwegs.

Drei Bisse gabs auf Gummi, einen verträumt, und die anderen beiden Fische im Drill verloren. Und nur, weil ich mit dem Köder direkt beim zweiten Wurf nen dicken Ast gedrillt hatte, und der Haken das nicht so gut fand. Hab ich natürlich erst nach dem zweiten verlorenen Fisch dran gedacht, dass das ein Problem sein könnte...
Einfach mal die Grundlagen in den letzten drei Monaten Abstinenz vergessen! |rolleyes
 

stef500

New Member
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Hey Leute ich bin neu in Braunschweig.
Kenne mich leider hier garnicht aus und hoffe ich kann hier ein paar Tipps und Info bekommen, wie das mit dem Angeln hier ist. Wohne jetzt in Sonnenberg bei Braunschweig, vill kommt ja jemand aus dem Dorf oder nachbar Dorf.

Ich selber habe jahre im DAV Sachsen-Anhalt geangelt. Geziehlt auf Karpfen und möchste dies hier auch weiter machen.

Tipps über Angelvereine und deren besonderheiten:

Schön wenn es ein Verein gebe mit Erlaubnis für Schlauchboote.

Vill findet sich ja jemand der gerne mal zusammenangeln gehen möchste.

Schreibt mir gerne hier oder eine PN.
Facebook: Stefan Hennig.

Oder besucht mich im E-center (EDEKA) BraWo-Park in der Fischabteilung.

MFG Stefan :)
 

gixxer

Member
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Hey Leute ich bin neu in Braunschweig.
Kenne mich leider hier garnicht aus und hoffe ich kann hier ein paar Tipps und Info bekommen, wie das mit dem Angeln hier ist. Wohne jetzt in Sonnenberg bei Braunschweig, vill kommt ja jemand aus dem Dorf oder nachbar Dorf.

Ich selber habe jahre im DAV Sachsen-Anhalt geangelt. Geziehlt auf Karpfen und möchste dies hier auch weiter machen.

Tipps über Angelvereine und deren besonderheiten:

Schön wenn es ein Verein gebe mit Erlaubnis für Schlauchboote.

Vill findet sich ja jemand der gerne mal zusammenangeln gehen möchste.

Schreibt mir gerne hier oder eine PN.
Facebook: Stefan Hennig.

Oder besucht mich im E-center (EDEKA) BraWo-Park in der Fischabteilung.

MFG Stefan :)
Moin. Ich wohne in Sonnenberg und bin im Klub Braunschweiger Fischer. Da hast du ein paar Teiche vor der Nase.
 

Carp-Man

Member
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Ich war heute am Quellteich. Kleine Schuppenkarpfen und Brachsen beissen gut. Brachsen haben schon Laichausschlag.
 

Anhänge

Rannebert

coin operated boy
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Moin. Ich wohne in Sonnenberg und bin im Klub Braunschweiger Fischer. Da hast du ein paar Teiche vor der Nase.
Von der Lage her ist der Klub nicht so ungeeignet, wenn man in Sonnenberg wohnt.
Mit dem Schlauchboot ist nur schlecht, weil ausser auf der Oker komplett verboten.
 

mili60

Member
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Wenn mit Schlauchboot auch das Bellyboat gemeint ist, da hat der ASV -BS diverse Gewässer im Angebot. Und auch Seen in Sonnenberg und Gleidingen.
 

Rannebert

coin operated boy
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Klub? Nicht ernsthaft oder?

Zum Karpfenangeln ja wohl eher nicht so top!
Keine Ahnung, ich angel nicht auf Karpfen.
Schnacke nur regelmässig mit den Karpfenanglern in Denstorf, und muss feststellen, dass die Fänge da nicht so der Renner sind. Allerdings haben davon auch viele scheinbar einfach keine Ahnung, wo sie am besten fangen könnten.
Habe letztes Jahr dem einen oder anderen aus meiner Gummifischerperspektive ein paar Tipps über die Gewässerstruktur gegeben, um dann ein paar Wochen später, beim erneuten zufälligen aufeinander treffen zu hören, dass sie an ihren Stellen nichts, an meinen vorgeschlagenen Spots schon gefangen haben.

Von daher geb ich da zumindest in Denstorf nichts drauf, wenn mir wieder alle erzählen, dass nichts geht und ich mir anschaue, wo ihre Köder so liegen.
Aber euch gehts ja eh nur um Grösse, da mag das woanders tatsächlich besser sein! |rolleyes
 

Axtwerfer

Fang nix ! Hauptsache draußen!
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

egal welcher Verein, der Kanal liegt direkt bei Sonnenberg und ist sowiso das beste Karpfengewässer und Schlauchboot ist da auch kein Thema. !
 

gixxer

Member
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Moin, Wochenende soll ja ganz schön werden. Habe noch eine Date in Gleidingen mit ein paar Karpfen die im November gebissen haben. Die wussten wohl das sie Schonzeit hatten.|gr::q
 

junglist1

Member
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Moin,
hat denn einer von Euch den Forellenzirkus vom Klub am 1.4. mitgemacht?
War gestern Abend mal ne std. mit der Spinne am Birkenfeldsee in der Hoffnung noch ne Trutte fürs Abendessen zu fangen aber nada... Nix kein Zuppler. Dafür auffällig viele Fischreiher am Teich ;-)
 

HnsgckndLft80

New Member
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Ich war gleich am 1.04. am frühen Nachmittag am Birkenfeldsee. Der See war bis auf 2-3 Plätze belegt. Hatte schon Sorge, dass ich keinen Platz bekomme. Kenn ich sonst nur vom Forellenp**f. Habe an der Spinnrute verschiedene Köder ausprobiert. Ich war ca. 2 Stunden da und habe auch nix gefangen. Auch keinen Zupfer. Soweit ich das überblicken konnte, hat in der Zeit meiner Anwesenheit, aber auch niemand anderes ne Forelle gefangen.
 

Carp-Man

Member
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Ixh war am 1.4. in Vechelde. Die Forellen haben nur ganz vorne an der Schranke gebissen. Ich musste über 2 Stunden für einen Platz anstehen. Dann waren die fünf Forellen schnell gefangen. Jetzt soll in Vechlde angeblich nichts mehr beissen...



Ich war gleich am 1.04. am frühen Nachmittag am Birkenfeldsee. Der See war bis auf 2-3 Plätze belegt. Hatte schon Sorge, dass ich keinen Platz bekomme. Kenn ich sonst nur vom Forellenp**f. Habe an der Spinnrute verschiedene Köder ausprobiert. Ich war ca. 2 Stunden da und habe auch nix gefangen. Auch keinen Zupfer. Soweit ich das überblicken konnte, hat in der Zeit meiner Anwesenheit, aber auch niemand anderes ne Forelle gefangen.
 

mili60

Member
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Ganz schön leidendsfähig.
2 Stunden für einen Platz anstehen; niemals!
 

Onkel Frank

Active Member
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Vor allem wenn im eigenen Verein genug Plätze sind. Tja , aber wenn man von seinen 3 Austauschkarten schon 2 voll hat , muss man halt mal 2 Std warten für 5 Fische .
 

PolyVinylChlorid

RAF - Riesige Angel Freude
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Ich war am 1.4. auch Forellen holen.
Musste 10min. anstehen, dann war ich dran und sagte zu der Dame an der Fischtheke; "zwei von denen da oben bitte, ja genau die"

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
 

Deep Down

Well-Known Member
AW: Was geht in der Region um Braunschweig?

Igittigitt, puffige Zuchtrefos!

Schweigt still!

Dann lieber in traumhafter Umgebung im kalten Wasser stehen, Wind, Salz und Gischt im Gesicht und dann das.....







Makellose 64er Mefo! Was ein toller Fisch!

So genial!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben