Was habt Ihr Leckeres gekocht ???

Blueser

Well-Known Member
Enkeltag, Spagetti Bolognese
20240228_140414.jpg
 

Minimax

Machine-Gun-Mini
Ich glaube die Hamburger essen Spiegelei dazu.


Ich habe mal unvorsichtigerweise ein Labskausgericht an der Küste bestellt. Es war phantastisch:
Die anderthalb Kubikpfund plasmaheissen Labskaus waren mit einem Dreierspiegelei, sauren Heringen und Einem Zuber saurer Gurken garniert- allein das wäre in Huaptgericht für mich.. Es wäre vielleicht alles viel einfacher gewesen, wenn nicht dauernd Pinnchen vor mir materialsiert wären. Ich hab törichterweise versucht der Lage Herr zu werden. Als ich irgendwann blubbernt unter den Tisch sank , dachte ich noch kurz:
Herrje, und das ist die Light- Schmalspur- Sparversion für Cissy-Touristen.

Dann wurde alles schwarz um mich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Robin Masters

Well-Known Member
O.k. mal 'ne Anfägeranleitung.
-Dose kaufen, Buss (16% Rindfleisch) oder EDEKA (40%); von Langbehn Feinkost will ich abraten, da ist schleimig.
-nach Anleitung zubereiten
-dazu einen guten Rollmops (keinen Gabelrollmops aus dem Glas), auch keinen Matjes
-Spiegelei
-Gewürzgurke und Rote Beete (Glas) als Beilage

Das eßt ihr auf, tut auch nicht weh.
Aber ihr habt einen Eindruck wie es schmeckt.

Dann könnt ihr selbst experimentieren.
 

Ron73

Well-Known Member
O.k. mal 'ne Anfägeranleitung.
-Dose kaufen, Buss (16% Rindfleisch) oder EDEKA (40%); von Langbehn Feinkost will ich abraten, da ist schleimig.
-nach Anleitung zubereiten
-dazu einen guten Rollmops (keinen Gabelrollmops aus dem Glas), auch keinen Matjes
-Spiegelei
-Gewürzgurke und Rote Beete (Glas) als Beilage

Das eßt ihr auf, tut auch nicht weh.
Aber ihr habt einen Eindruck wie es schmeckt.

Dann könnt ihr selbst experimentieren.
Selbst experimentieren ist ein gutes Stichwort.

Bei uns wird der Labskaus so gemacht.

Mischhack gut anbraten und im selbst gemachten Kartoffelpüree mit gewürfelten Gurkenstückchen unterheben. Dazu im besten Fall ein-zehn Bismarckheringe und rote Bete als Beilage. Spiegelei lassen wir eigentlich immer weg. Zwiebeln vertrage ich nicht, von daher bleiben die auch weg.
Das ist ein einfaches und schnelles Essen was mindestens für 2 Tage reicht.
 

Robin Masters

Well-Known Member
Selbst experimentieren ist ein gutes Stichwort.

Bei uns wird der Labskaus so gemacht.

Mischhack gut anbraten und im selbst gemachten Kartoffelpüree mit gewürfelten Gurkenstückchen unterheben. Dazu im besten Fall ein-zehn Bismarckheringe und rote Bete als Beilage. Spiegelei lassen wir eigentlich immer weg. Zwiebeln vertrage ich nicht, von daher bleiben die auch weg.
Das ist ein einfaches und schnelles Essen was mindestens für 2 Tage reicht.
Siehst Du, und schon faltsch.

Ist sicherlich lecker deine Plempe, aber kein Labskaus.
Das war es was ich meinte mit 'irgendwer ist beleidigt'.

Was zählt ist: 'kann man Leuten, die Labkaus kennen, sowas im Restaurant vorsetzen'?

Nachtrag:
Mein erstes Labskaus bekam ich als Kind in der Marineschule Mürwik.
Daran muß sich jetzt alles messen.
(Sind wir nicht alle mit Brei großgeworden ?)

Nachtrag zum Nachtrag:
Ich habe danach Labskaus gegessen wo ich es kriegen konnte.
Einmal war es unschön, nämlich mit dem Fisch mit drin.
Der Koch meinte das gehört so.
Man kann es so machen, jedoch sollte man es dann auch mit auf die Karte schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ron73

Well-Known Member
Siehst Du, und schon faltsch.

Ist sicherlich lecker deine Plempe, aber kein Labskaus.
Das war es was ich meinte mit 'irgendwer ist beleidigt'.

Was zählt ist: 'kann man Leuten, die Labkaus kennen, sowas im Restaurant vorsetzen'?

Nachtrag:
Mein erstes Labskaus bekam ich als Kind in der Marineschule Mürwik.
Daran muß sich jetzt alles messen.
(Sind wir nicht alle mit Brei großgeworden ?)
Wir wissen selber das es kein originales Labskaus ist, aber das hat sich bei uns so eingebürgert. Klugscheisser kann ich überhaupt nicht leiden und Leute die falsch faltsch schreiben schon garnicht.
Soviel dazu!
 

Robin Masters

Well-Known Member
Wir wissen selber das es kein originales Labskaus ist, aber das hat sich bei uns so eingebürgert. Klugscheisser kann ich überhaupt nicht leiden und Leute die falsch faltsch schreiben schon garnicht.
Soviel dazu!
Beweisführung abgeschlossen.
Ich werde hier Klugscheisser genannt, und angeschrien.

Faltsch schreibe ich grunzsätzlich faltsch.
Grüße
 
Oben