Was ist los auf der Knock?

Der Boris

Member
AW: Was ist los auf der Knock?

@ Pikehunter20

Wo habt ihr denn in WHV geangelt? Vom Helgolandkai aus oder von noch wo anders? Mit was für Ködern habt ihr denn dort geangelt? Waren letzte Tage da und sind mit nem Schneider nach Hause gefahren!

MfG Boris
 

angel-andre

Norge Fan
AW: Was ist los auf der Knock?

Moin Moin

will demnächst auch mal wieder zur kNOCK SCHEINT MOMENTAN GUT ZU LAUFEN Wattwürmer gibt es auch genug vor ort. Also nur noch auf den Wasserstand achten und los gehts:vik:
 
AW: Was ist los auf der Knock?

Guten Morgen liebe Brandungsangler !!

In der ersten Aprilwoche in den Osterferien möchte ich wieder an der Knock angeln. Habe dort bisher nur in den Sommerferien geangelt. Was läuft denn so im April ? Gibt es um die Jahreszeit genügend Wattwürmer ? Danke für Eure Antwort, Gruß Thorsten
 
AW: Was ist los auf der Knock?

Guten Morgen liebe Brandungsangler !!

In der ersten Aprilwoche in den Osterferien möchte ich wieder an der Knock angeln. Habe dort bisher nur in den Sommerferien geangelt. Was läuft denn so im April ? Gibt es um die Jahreszeit genügend Wattwürmer ? Danke für Eure Antwort, Gruß Thorsten
Guten Morgen,

war noch niemand seit meinem letzten Eintrag dort ?
Ich freue mich auf Antworten, da ich am 02.April dort
angeln möchte, Vielen Dank Gruß Thorsten
 

Der Boris

Member
AW: Was ist los auf der Knock?

So, war gestern endlich mal wieder an der Knock. Nachdem wir uns Würmer gesucht hatten, konnten wir ab 11 Uhr mit dem angeln loslegen.
Fangergebnis waren bis 16.30Uhr 3 Dorsche, wobei einer wieder weiterschwimmen musste. Die anderen Beiden haben eine Länge von 43 cm und 48 cm gehabt. Haben auch ziemlich Vorsichtig gebissen.
Dafür war das Wetter aber Top! Es läuft dort noch was......


MfG Boris
 

suurhusen

Dorschkiller
AW: Was ist los auf der Knock?

Hat einer von euch mal wieder was von Waldi gehört????

mfg Suurhusen
 

mklebi

New Member
AW: Was ist los auf der Knock?

#h|bla:|wavey:
Hallo zusammen,
fahre am 18.07.2009 nach Norddeich.
Hatte evtl. vor mal die Knochk zu besuchen.
Wäre schön wenn jemand dort wär.
P.S was fängt man um diese zeit dort.
gruß Martin
 

Buttputt

New Member
AW: Was ist los auf der Knock?

Hi,
alle zusammen.Also ich will es Samstag mal versuchen.
Danke suurhusen deine Tipps sind echt spitze.
Melde mich dann wieder was da los war.
 
AW: Was ist los auf der Knock?

Guten Morgen liebe Brandungsangler !!

In der ersten Aprilwoche in den Osterferien möchte ich wieder an der Knock angeln. Habe dort bisher nur in den Sommerferien geangelt. Was läuft denn so im April ? Gibt es um die Jahreszeit genügend Wattwürmer ? Danke für Eure Antwort, Gruß Thorsten
So, verspätet nun mein Bericht von dem 10 tägigen Osterurlaub an der Nordsee. Super tolles Wetter, viel gefangen, nur das Wattwürmer graben war eine katastrophe. 1 Stunde für 70 Würmer, im Sommer geht das doch viel schneller. Die Plagerei hat sich jedoch gelohnt.
Folgende Fänge (bei max.Angelzeit von 3,5 Stunden) :
1. Angeltag - 4 Plattfische

2. Angeltag - 3 Dorsche (50 cm, 47 cm und 45 cm)
Super Klasse !! 7 Plattfische

3.Angeltag - 1 Dorsch (43 cm) 8 Plattfische

4. Angeltag - 1 Dorsch (35 cm, schwimmt wieder)
2 Plattfische, 1 Aalquappe

5. Angeltag - 2 Plattfische

6. Angeltag - 7 Plattfische

Mit 5 Dorschen, 30 Plattfische und einer
Aalquappe, mit so vielen Fängen habe ich
vorher zwar gehofft, aber nicht mit
gerechnet. Vor allen Dingen der 2. Angeltag war
sensationell, vor allen Dingen mit den drei Dorschen.
Am letzten Tag (Karfreitag) habe ich einen netten Angler
direkt neben mir kennengelernt. Ich grüße Dich hiermit
und danke für das Flens ! Beim nächsten Mal bin ich dran !

Jetzt freue ich mich schon auf den Sommer, wo ich für 19 Tage in Emden im Urlaub bin. Dann läuft hoffentlich der Aal.
Viele Grüße Thorsten
 

Aal-Peter

New Member
AW: Was ist los auf der Knock?

Hi Thorsten,

Glückwunsch zu den Fängen!

Bin auch ein alter Emden-Angler, ist aber schon lange her.
Seit mein Onkel verstorben ist, war ich nur noch wenige Male oben in Emden. Kenne mich aber dort gut aus, da wir im Hafen, an der Knock und den Knockster- und Twixlumer-Kanälen so manchen Aalen und Zandern nachgestellt haben.

Würde auch gerne mal wieder ein paar Tage in den Gewässern des BVO angeln, aber seit mein Freund in München arbeitet, finden wir keinen gemeinsamen Termin mehr und alleine habe ich keine Lust. Wann genau bist Du denn im Sommer in Emden?

Wenn Du nur an der See angelst, kannst Du auch mal im Sommer einen Abstecher zum Pilsumer Leuchtturm machen,
da habe ich in den letzten Jahren, wenn ich in Norddeich Urlaub gemacht habe, immer einen Tripp hin gemacht und jeweils an einem Tag (3-4 Stunden) immer gute 2-3 Aale von 60 cm gefangen. Zudem waren auch ein paar Butts und Stinte dabei. Würmer besorgst Du Dir am besten bei der Knock am Gasanleger.

Gruß und Petri
Peter;)
 

mklebi

New Member
AW: Was ist los auf der Knock?

Hi peter,
ich bin ab 18.7.09 in Norddeich.Würde dort gerne Angeln.Was geht da oder ist es besser an der Knock oder Pilsum oder emden Hafen.Bin für jeden Rat dankbar
lg Martin
 

Aal-Peter

New Member
AW: Was ist los auf der Knock?

Hallo Martin,

bin gerade mit 2 Kollegen aus Norwegen zurück, war wieder ein super erfolgreicher Angelurlaub. Nächster Jahr ist schon wieder reserviert.

Zum Angeln in den Gewässern beim BVO und Umgebung:

Bis Emden ist natürlich von Norddeich ziemlich weit. Würmer kannst Du ja direkt in Norddeich graben, am besten ganz früh morgens, da es wohl eigentlich nicht erlaubt ist. Die liegen ja direkt vorne im Watt. Zum Angeln würde ich nicht bis zur Knock fahren, es sei denn, Du gehst anschließend noch in den Emdener Hafen.

Wenn Du von Greetsiel aus kommend nach dem Pilsumer Leuchtturm rechts die Strasse zum Windpark hin fährst, ganz bis zum Ende, dann musst Du auf den Deich laufen, dann ein ganzes Stück erst rechts runter laufen und dann ein gutes Stück am Deich entlang, da ist dann eine gute Angelstelle für's Angeln an der See. Wenn es windig ist, beißen die Fische zwar besonders gut, aber dann kann bei Flut den Deich durch die hohen Wellen leicht überfluten, so dass Du nasse Füße bekommst. Also ein wenig aufpassen, bei Wind (ab Stärke 4) der vom Meer kommt.

Wenn Du bis Emden fahren willst, musst Du schauen, ob im Hafen was läuft. Kannst mit dem Auto abends mal eine große Runde um den Hafen fahren, in der Regel sind da gegen Abend immer irgendwo Angler. Vielleicht sagen die Dir ob überhaupt was auf Aal oder Scholle geht. Hier brauchst Du Wattwurm, Tauwurm und evtl. Blieckches (kleine heringsartige Fische, die man am Marinekai zu einer bestimmten Zeit mit dem Senknetz fangen kann (im Juni fängt das glaube ich an). Leider sind im Hafen um diese Zeit oft Krabben sehr aktiv, an der See natürlich auch!!

Dann viel Erfolg und hoffentlich einen netten Bericht im Anschluss

Petri
Peter #6
 

spike3ß677

spike30677
AW: Was ist los auf der Knock?

Petri bzw. moin moin,

ich bin neu in Knock (Campingplatz) und war dort schon zweimal los habe allerdings nichts gefangen:(

Brandungsangeln ist für mich Neuland und deshalb bin ich für Tipps und Tricks dankbar.
Nächstes Wochenende bin ich wieder da und dann auch regelmäßig da wir dort einen Dauerstellplatz gebucht haben.

Welche Köder sind fängig (außer natürlich der Wattwurm)?
Welche Fische kann man wann fangen?
Wo sind die besten Stellen?
Ich war einmal rechts vom StrandCafe und einmal 300m links von den beiden Skulpturen.

Vielen Dank im Voraus!
 

zander-ralf

Active Member
AW: Was ist los auf der Knock?

Moin Leute,

macht euch noch ein paar schöne Tage an der Knock.
Ich war vor zwei Wochen auf der großen Demo in Emden. Die dänische Firma DONG wird wohl tatsächlich ein fettes Kohlekraftwerk am Rysumer-Nacken (direkt an der Knock) bauen!!!
Der Hammer ist, in Dänemark sind diese Werke verboten. Nur die doofen Deutschen bauen die Dreckschleudern, in der saubersten Luft, an der Küste auf. Verbrannt wird auch noch sogenannte Blutkohle, die unter erbärmlichen Bedingungen in Südamerika und Asien für Hungerlöhne abgebaut wird. Der Strom ist übrigens nicht für Ostfriesland gedacht; denn wir haben durch Windkraft eine Deckung von 98%. Nein, nein der wird weitergeleitet. Hier wird nur verdreckt und gesäuert, von der CO² Belastung ganz zu schweigen.
Es ist eine riesige Umweltsünde die gerade anläuft.
Bei der Demo waren 3.000 Leute. Es wird hoffentlich nicht die letzte gewesen sein. Nächstes Mal müssen 10.000 kommen. Das muss unbedingt noch verhindert werden. Ich möchte nicht meine Fische schon "sauer eingelegt" aus dem Wasser ziehen und mich selbst und meine Heimat nebenbei noch vergasen lassen!!!

Genaueres unter www.die-friesen.eu bei "Aktuelles".

Gruß aus Störtebeker-Town
zander-ralf
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Was ist los auf der Knock?

Hallo,

gut drei Wochen vor meinem (Angel)Urlaub in Emden möchte ich mich auch noch kurz zu Wort melden.

An Aal-Peter: Danke für die Glückwünsche zu meiner Fangausbeute im Osterurlaub. Ich habe auch schon mal einen Abstecher zum Pilsener Leuchtturm gemacht, heißt Dieckskiel (weiß nicht die genaue Schreibweise). Da dort der Schlick weich ist, kann man dort höchstens mit 60 gr. Blei angeln. Das ist für mich als Brandungsangler, wie angeln am Rhein. Deshalb angel ich lieber an der Knock. Außerdem ist das graben nach Wattwürmer für private Zwecke erlaubt. Es gibt sogar einen entsprechenden Paragraphen, jedoch weiß ich den im Moment nicht.

An Spike 30677: Wenn Du dort noch nie was gefangen hast, wird es Dir garantiert an „Weite“ fehlen, oder Du hast zur falschen Tageszeit geangelt. Auf jeden Fall musst Du bei auflaufendem Wasser angeln, am besten mit Wattwurm. Dann solltest Du mit mindestens 100 gr. Blei, oder besser mit 125 gr. Blei angeln. Außerdem gehe ich immer einige meter ins Wasser um ein wenig weiter draußen mein Köder anbieten zu können. Dorsche und Scholle laufen in den Monaten März bis Mai, der Aal kommt ab Juni/Juli.

Viele Grüße , Thorsten
 

Pikehunter20

Surfcaster
AW: Was ist los auf der Knock?

Hey, war mal wieder jemand an der knock? Wollte am Samstag wohl hin, würde mich über antworten freuen, vieleicht hat jemand lust mitzukommen?

Tight Lines
 
AW: Was ist los auf der Knock?

Hallo liebe Angler,

ist ja sehr wenig los hier im Forum.
Ich bin Anfang April wieder für 10 Tage in
Emden, gibt es Fangergebnisse ?

Meine Hauptfrage ist jedoch, ob es Wattwürmer gibt ?
Um diese Jahreszeit ist es normal für 60 Würmer, 1 Stunde
graben. Da es aber sehr kalt war und ist habe ich ein wenig
Bedenken.

Ich bitte um Eure Antworten, Danke !!
Viele Grüße Thorsten
 

Upi

Member
AW: Was ist los auf der Knock?

Das mit den Wattis dürfte im April kein problem sein!!
Wir haben die auch schon im Februar gegraben (nicht in diesem) und da hat es vorher auch gefrohren etc.
 
Oben