Welche Boilies sind f

Re-FLeX

Pro C&R !
hi, ich wolte mal fragen mit welcher boilie sorte fang ihr gut ???;+
meine versagen immer .oder welchen köder empfehlt ihr mir zum karpfen angeln ??





THX#h
 

Keule666

Member
AW: Welche Boilies sind f

Genau das ist das was ich hier in einem anderen Thread schon geschrieben habe! #q

Wenn bei einem ein paar mal angeblich die Boilies versagen sich gleich ins Hemd machen und hier nach anderen Boilies fragen die andern Leuten was bringen, statt sich mal gedanken zu machen ob man vielleicht an einem völlig falschen Platz oder falschen Plätzen sitzt???????? Versucht doch mal ein wenig das Wasser zu lesen statt hier Postings zu lesen.;)

Wo keine Karpfen ihre Route und Fressstellen haben da wirst du auch "sehr schwer" was fangen können.

Mensch leute, wenn es kein Internet gäbe würden hier manche anscheinend nie einen Karpfen auf die Matte legen!!#d


Sorry meine harte Wortwahl, aber das ist genau der Punkt.




Eure Keule
 

Pilkman

Active Member
AW: Welche Boilies sind f

Moin!

... meine versagen immer . ...
Welche sollen das sein?

... oder welchen köder empfehlt ihr mir zum karpfen angeln ?? ...
Gequollener und kurz aufgekochter Hartmais, selbstgemachte gekochte Teigkugeln z.B. aus 50% gemahlenem Forelli, 25% Maismehl und 25% Hartweizengriess und 10 Eiern pro Kilo usw. usw.

Im übrigen wie Keule schon sagt: Nicht einfach irgendwo hinhauen, Boilies ans fertige Haarvorfach und raus mit den Montagen. ;)
 

48pfünder

Member
AW: Welche Boilies sind f

Die Jungs haben recht, nur weil es ein Boilie oder auch gern genannt Zauberkugel ist, heißt noch lange nicht das du dadurch Karpfen fängst. Viel entscheidender ist die Location, der platz an dem du angelst. Wenn es da erst garkeine Fischaktivität gibt kannst du da mit den besten Boilies angeln, und fängst trotzdem nichts. Seh dir dein Gewässer erst ein paar mal an, vielleicht siehst du an der Oberfläche rollende Fische, oder aufsteigende Blasen, sowie dunkle Wolken im flachwasser, das sind anzeichen auf Fische. Nimm dir ne Lotangel und lote dein Gewässer, findest du flache sandbänke (1-3m tief) hast du schonmal ne gute Stelle gefunden. Du musst deinem Köder vertrauen und dir besser um den Platz gedanken machen
 

DrFeelBetter

Der die Würmer Badet
AW: Welche Boilies sind f

Hallo @ all,

genau Keule, sehe ich genauso...

Re-Flex....vielleicht sitzt du einfach wirklich nur an der falschen

Stelle des Sees....!?!?!?

Ich habe mir die Boilie Fischerei abgeschworen.....ich verwende

nur noch Frolik...dieses kostet im Angebot pro 1,5 kg Sack

2,99 Euro....und ich fange da genauso Karpfen mit wie andere

mit Bolies von 15 Euro pro Kilo.....

Also einfach mal ausprobieren, und dann klappt das schon

mit den Karpfen....

p.s. Es gibt eben auch für mich oder andere Karpfenangler

Schneider Tage....nur manche Leute geben das nicht gerne

zu !!!!!!!|bla:

Mfg

Doc
 

//Toller Hecht//

Jungangler aus Leidenschaft =)
AW: Welche Boilies sind f

Mit Expert und Top Secret kannste eigentlich nichts falsch machen. Selbstgerollte sind natürlich noch besser, auch günstiger, und du weißt was drin ist/ du weißt was rein soll #6

Zur Zeit, wie immer im Frühling/Sommer, laufen fruchtige Sorten am besten, Erdbeer,Scopex,Mais (-Boilies),Banane,Schokolade und auch Vanille ...



GreeZ Toller Hecht
 

Elwood

Buddy haut den Lukas
AW: Welche Boilies sind f

Bin der gleichen Meinung wie meine Vorredner, Gewässer genau beobachten eventuell mal im Shop oder bei Anglern Nachfragen|bla: nach guten Stellen oder wie der Gewässergrund aussieht (Sandbanken und Futterplätze). Aber nicht gleich davon ausgehen das die Zauberkugeln nicht funzen!

..............Nicht verzagen Anglerkollegen fragen!.....................
 

meckpomm

Member
AW: Welche Boilies sind f

Moin

Ich kann Keule auch nur zustimmen, einfach mal am Ball bleiben und mal nach anderen Ursachen suchen.
Grundsätzlich sollte man, um einen neuen Köder zu testen, an ein bekanntes Gewässer fahren mit einem guten Bestand. Dann vielleicht auch einen bekannten Köder parallel fischen und wenn dann die ersten Fänge an Land sind hat man mehr vertrauen in den neuen Köder... Klingt einfach ist aber wirklich so.

Naja man kann ja auch den pauschalen Empfehlungen von 15 oder 16Jährigen trauen, wo man sich eigentlich abzählen kann wie viel erfahrung die haben können, wovon die Hälfte irgendwo zusammengelesen scheint. Sorry Jungs, aber ist manchmal so...
Ich kenn das, war auch mal in dem Alter, hab aber keine Ködertips gegeben... Das ist auch nicht überheblich gemeint.

MfG Rene
 

tarpoon

Collapse into Now
AW: Welche Boilies sind f

ich hab in meinem ersten jahr der boilieangelei nicht einen fisch gefangen. auch die leute mit denen ich unterwegs war konnten in unserem ersten "karpfenjahr" genau nur eine brasse fangen. und das obwohl wir mit anderen methoden vorher sehrwohl karpfen gefangen haben.
da hab ich dann gelernt das zum karpfenangeln weitaus mehr zählt als ein fertigvorfach, standardmontage und ne tüte erdbeerboilies. jetzt nach fünf jahren stellen sich die erfolge immer kontinuierlicher ein.
 

Fischergangster11

New Member
AW: Welche Boilies sind f

hallo habe mal ne frage wie findet ihr die Top Secret Muschel Boilies??? und wenn was habt ihr schon alles für Karpfen gefangen?? Freue mich auf eure antworten^^
 

Carphunter2401

Active Member
AW: Welche Boilies sind f

halte von diesen bolies nichts habe sie ganz am anfang mal gefischt konte auch fangen aber leider nicht auf dauer.
da ist pelzer,nash, einfach besser.
 

Carphunter2401

Active Member
AW: Welche Boilies sind f

vor 7 jahren habe ich mit banafisch sehr
gut gefangen(muss sagen ist ein gewässer was sehr stark befischt ist) aber dan hat jeder mit top secret gefischt und die fänge liesen sehr nach da jeder mit diesen baits gefischt hat. das beste ist immer selber baits rollen oder baits fischen wo einen sehr guten namen haben
 

Petri

Member
AW: Welche Boilies sind f

Hallo!

Also ich kann auch nur sagen, gewässer kennen ist das wichtigste. alles genau angucken und mit anderen anglern reden. hab auch lange ohne jeden erfolg geangelt, jetzt klappt es so langsam.
also nur geduld und umschauen!!

Gruß
Carsten
 

OnTheMove

Cola bei 37°
AW: Welche Boilies sind f

Das gewässer zu kennen ist eh das A und O.

Trotzdem sollte man wissen was die Karpfen grade wollen.

Ich biete deshalb immer zwei Köder an. Z.B.
Letzte woche habe ich 4 sessions (4 tage hintereinander) Eine mit Frolic ausgelegt und eine mit TS Erdbeere.
Gefangen habe ich nur auf Frolic (und immer nur Satzkarpfen bis 4 pfund) den Tag drauf waren die Erdbeer Kugeln alle und ich hab überlegt was jetzt besser gehen könnte.
Da Frolic zu über 80% aus Fischmehl besteht hab ich mich dan für TS Tintenfisch Murmeln entschieden, und siehe da! Auf die hab ich dann an selber stelle die größeren Gefangen (auch meinen persöhnlich größten Karpfen mit 14 pfund und 76 cm) auf Frolic immer nur noch die Satzkarpfen.

Nichts desdo Troz ist es das A und O zuwissen wo die Karpfen fressen. Denn ein Kollege hat es an einer anderen stelle sowohl mit Frolic als auch mit den Selben kugel 2 Tage versucht und nix gefangen.

Grüße Markus
 
Oben