Welchen Blank für Mefo Rute ?

Kochtoppangler

Fliegenschmeißer
Hab mit der Suchfunktion leider nichts gefunden.

Also ich plane mir ne Mefo Rute aufzubauen, da ich mit Multirolle fischen möchte und es dafür kaum geeignete Ruten gibt.

Was ich mir Vorstelle :
Wurfgewicht -30gr also so das 18-20gr Köder genau im optimalen bereich liegen.
Taper regular fast
Länge 3m
Auf keinen Fall Kopflastig
Preis für den Blank max. 150€
Muss nix deutsches sein da ich die restlichen Komponenten wohl auch bei Mudhole und/oder Matagi einkaufen werde.

Jemand Empfehlungen ?
Bitte nur schreiben wenn ihr die entsprechenden Blanks schon aufgebaut in der Hand hattet , Blanks die die entsprechenden Daten haben kann ich auch alleine raussuchen ...
 

Living Dead

Member
AW: Welchen Blank für Mefo Rute ?

Gibt doch ohne Ende Ruten im Stealheadbereich. Suchen kannste sicher alleine ;)
 

FehmarnAngler

Active Member
AW: Welchen Blank für Mefo Rute ?

Schau mal nach die Batson Rainshadow XST Blanks, bin gerade dabei mir den in 292cm und 28gr aufzubauen und find ihn super, wobei er für meine Verhältnisse nichts für 20gr+ Köder ist.

Sonst schau doch mal im Rutenbauforum vorbei. ;)


Gruß, Jochen
 

volkerm

Active Member
AW: Welchen Blank für Mefo Rute ?

Loomis hat eine neue Firma und baut auch wieder- oder noch- Blanks.
Den Namen der Company wusste ich mal- aber man wird ja älter.
Shimano hat meines Wissens die Rechte an dem Markennamen G.Loomis erworben, und Shimano vertreibt wohl auch nur komplette Ruten.
Das Blank- Bauen werden die Loomis- Jungs aber nicht verlernt haben.
In so weit haben wir ja Alle irgend wie recht.

Grüße

Volker
 

volkerm

Active Member
AW: Welchen Blank für Mefo Rute ?

@ Gemini,

nachvollziehbar.
Carbon ist lange aus dem space-age-Alter raus.
Google mal gatti rods italy.
Habe zwei aufgebaut.
Top Aktion, ultradünn, ultraleicht, kein spürbarer overlap, aber Gnade Gott da schlägt der (bei Fliegenruten) Goldkopf mal ein.
Loomis IMX ist dickwandig und stabil, ich vertreibe die Dinger nicht und bekomme auch keine Provisionen.
Ich fische die!
Und weiter gerne!

Grüße

Volker
 

Gemini

no more mr. duck pond
AW: Welchen Blank für Mefo Rute ?

Loomis IMX ist dickwandig und stabil, ich vertreibe die Dinger nicht und bekomme auch keine Provisionen.
Ich hab G-Loomis Equipment bisher nur in DK gelegentlich als Fusselpeitsche probegefischt und bestimmt noch nie aufgebaut. Ein sehr guter Bekannter vertreibt die 'Marke' aber in Skandinavien.

Ich fand nur das Posting von Mudhole interessant mit dem eindeutigen Statement dass man die populärsten Blanks von Loomis jetzt kopiert weil das eh Gang und Gäbe in diesem Business ist. Und sich die MHX sehr, sehr stark an der IMX Range 'orientiert'... |rolleyes

Scheinbar war der Supply auch schon vor Shimano mehr als mangelhaft und dieser Retailer weiss sich scheinbar zu helfen, was ich interessant finde.

Für die Abnehmer (rodbuilder) doch toll wenn man gleiche Performance zu einem deutlich besseren Kurs bekommt (wenn es denn mal so ist und nicht nur Marketing-Blah....;))
 
Oben