Welsangeln in der Nuthe bei Potsdam

Poointoo

New Member
Hallo!#h

Ich wollte gestern eigentlich ein paar fette Aale aus der Nuthe ziehen(die dort wirklich oft vorkommen)
Allerdings hatte ich ein "kleinen" Beifang, ein Wels von 47cm:m (mein 1.Wels auf Fischinnereien)er lebt weiter......
Nun meine Frage...
Lohnt es sich evtl ein wenig intensiver auf Wels in der Nuthe zu angeln?...Sodass evtl mal ein 1meter Wels an der Rute is?
Wenn ja welcher Köder?..wieder innereien?..

Die Nuthe brachte mir schon immer meine Rekordfische...

Danke für die Antworten?
 

Norge_Fan

Pure Passion
AW: Welsangeln in der Nuthe bei Potsdam

Hallo!#h

Ich wollte gestern eigentlich ein paar fette Aale aus der Nuthe ziehen(die dort wirklich oft vorkommen)
Allerdings hatte ich ein "kleinen" Beifang, ein Wels von 47cm:m (mein 1.Wels auf Fischinnereien)er lebt weiter......
Nun meine Frage...
Lohnt es sich evtl ein wenig intensiver auf Wels in der Nuthe zu angeln?...Sodass evtl mal ein 1meter Wels an der Rute is?
Wenn ja welcher Köder?..wieder innereien?..

Die Nuthe brachte mir schon immer meine Rekordfische...

Danke für die Antworten?

Da das ja - wie Du schreibst - Dein erster Wels auf diesen Köder war und noch dazu ein kleiner und da Du ja offenbar öfter Welse fängst, warum nimmst Du dann nicht einfach die bisherigen Erfolgsköder ?
 

Poointoo

New Member
AW: Welsangeln in der Nuthe bei Potsdam

neeee war mein 1Wels überhaupt!und das auf Innereien...so klingt es besser..
 

Norge_Fan

Pure Passion
AW: Welsangeln in der Nuthe bei Potsdam

Achso, na dann würde ich es mit den klassischen Ködern versuchen (Tauwurmbündel gleich ne ganze Packung, große KöFi), wobei die erwähnten häufigen fetten Aale auszuschließen wären, damit der Wels zu seinem Häppchen kommen kann. Infrage kämen da dann z.B. große Köderfische um 20 cm aufwärts, da hättest Du dann auch vor den meisten fetten Aalen Ruhe. Vergiss die stabile Ausrüstung (anständige Haken, gesichertes Vorfach, Hauptschnur, Wirbel, geeignete Bindungen, Rute, Rolle, Landegerät) nicht, da vor Ort schlecht Drillen ist und ein 2m- Wels nicht mit sich spaßen läßt.

Achso, die RF- und ggf. Nacht- Angelkarten fürs Gewässer darfste auch nicht vergessen.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Welsangeln in der Nuthe bei Potsdam

Vergiss die stabile Ausrüstung (anständige Haken, gesichertes Vorfach, Hauptschnur, Wirbel, geeignete Bindungen, Rute, Rolle, Landegerät) nicht, da vor Ort schlecht Drillen ist und ein 2m- Wels nicht mit sich spaßen läßt.
Kannste uns das mal ausführlich erklähren was man da so für zeuch brauch für son Wels?

Ich würd auch gerne mal einen fangen, weiss bloss nich wie.

Was ist denn mit "vor Ort schlecht drillen" gemeint?

MfG
 

Norge_Fan

Pure Passion
AW: Welsangeln in der Nuthe bei Potsdam

Ach Schnorchelchen, jetzt enttäuscht Du mich aber, warum so albern. Denke, Du fängst Deine Welslein im Schwielowsee, haste doch kundgetan und Fotos verschickt. Da mußte doch wissen, wie Du das gemacht hast. Im Schwielowsee hat man je nach Standort, ggf. vom Boot hoffentlich Platz zum Drillen, woanders eben nicht ... Ansonsten frag doch mal Poointoo, der hatte neulich gerade einen.
 
AW: Welsangeln in der Nuthe bei Potsdam

gibt keine Fotos von mir und Welsen hier und schon gleich gar nich hab ich hier irgend jemand nen Foto geschickt.:g

evt. hab ich mal ein oder 2 in einem Anflug von leichtsinnigkeit kurzzeitig gezeigt.

MfG
 

Norge_Fan

Pure Passion
AW: Welsangeln in der Nuthe bei Potsdam

Schnorchel, nicht das ich Fotos gesehen hätte - obwohl Du wenigstens mir die eigentlich mal zeigen könntest, wo ich so gern Fangbilder schaue, immerhin hab ich Dich schließlich auf Nachbars Regentonne gebracht -, aber auf S.770ff. AB Angeln bei P hattest Du doch seinerzeit berichtet, Abbruchkante, 300m. In der Nuthe hättest es nicht soweit zur Fangstelle, reichte eigentlich ne bessere Wäscheleine auf der Multi. Zieh doch mal mit Poointoo in der Nuthe los, der freute sich bestimmt.
 
Oben