Welsangeln in Norddeutschland | Wallerfischen am Fluss Teil 1 | Anglerboard TV

Anglerboard Redaktion

Administrator
Teammitglied

Im ersten Teil von „Welsangeln in Norddeutschland“ begleitet Jesco Peschutter den Welsangler Lars Reinecke an den Fluss Schwentine in Schleswig-Holstein. Welsangeln vom Ufer steht an. Zuerst bereitet Lars den Angelplatz vor und steckt Rutenhalter Welsangeln in den Boden am Flussufer. Viele denken, wenn sie auf Wels angeln und große Waller fangen möchten, müssen sie das am Ebro in Spanien tun oder das Wallerfischen Po in Italien betreiben sowie es mit Welsangeln Frankreich probieren. Doch Welsangeln in Deutschland wird beliebter und in Norddeutschland fangen Welsangler dicke Fische. Fürs Welsangeln am Fluss verwendet Lars im Uferdickicht Umlenker. So kann er Wallerruten und Schnur direkt an Bäumen vorbeiführen und vor den Zelten in die Rutenhalter stellen. Mit Umlenker Welsangeln zu betreiben, ist top und Lars erklärt wie er diese zum Abspannen beim Wallerangeln in Deutschland verwendet. So kann für alle Angelanfänger das Welsangeln vom Ufer für Einsteiger beginnen. Der norddeutsche Welsangler beschreibt eine einfache Welsmontage, die für Anfänger geeignet ist. Lars ködert zum einen an eine Welsmontage Wurm an, zum anderen an eine andere Wallermontage Köderfisch. Jede einzelne Welsangeln Montage mit Tauwurm oder Köderfischen hat ihren Einsatz beim Fischen am Fluss.
 

Drehrumbum

Well-Known Member
8x allein "Welsangeln"...wenn ich mich nicht verzählt habe. Hat den Text der SEO Praktikant geschrieben? Da verschluckt sich ja der Crawler ...:laugh2
 

rheinfischer70

Active Member
Immer dieser Veröffentlichungswahnsinn mit Nennung des Gewässers.
Bald sind die Stellen überrannt, weil sich einer profilieren muss.....
 

Jesco Peschutter

Moderator
Teammitglied
Immer dieser Veröffentlichungswahnsinn mit Nennung des Gewässers.
Bald sind die Stellen überrannt, weil sich einer profilieren muss.....
Hier geht es nicht ums Profilieren, sondern um einen informativen und spannenden Film. Tolle Gewässer gibt es in Deutschland genug :)
Beste Grüße
Jesco
 

Michael.S

”Und eines Tages kommt hoffent
Immer her mit solchen Tips , ich möchte auch mal einen Wels fangen , bisher waren mir in meiner Gegend nur die Weser und die Elbe bekannt , da gibt es zwar welche aber von Fängen hört man selten
 

Trickyfisher

Active Member
Hi, tolles Video. Mir ist nur diese Sache mit den Umlenker nicht ganz klar, was genau ist da der Sinn daran und wie bekomme ich da beim biss die Schnur wieder raus? Muss ich die erst händisch lösen? Hat der Wels da nicht jede Menge Zeit, In einen Hänger zu flüchten?
Tl
Johannes
 
Oben