wem gehört das Anglerboard inzwischen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Moin,

seit drei Wochen habe ich hier nicht mehr vorbei geschaut.
Warum?
Na, weil ich keine Benachrichtigungen über neu geschriebene Beiträge in abonnierten Themen mehr bekomme.

Handelt es sich bei der Information, dass das AB jetzt dem Raubfisch gehört vielleicht doch nur um einen Scherz und wurde es tatsächlich an irgendwelche meistbietenden Angelgegner verhökert, die jetzt das Forum nach und nach stilllegen?
Ich schätze, dass 20-40% der User so wie ich schon abgeschaltet wurden.
Falls es doch nicht den Gegnern in die Hände gefallen ist, muss ich hier einfach mal klare Worte sprechen.

Mir kommt es so vor, als ob Dilettanten am Werk sind, die von der Technik absolut keine Ahnung haben.
So ein Fehler muss doch sofort behoben werden.

Die Heavy User sind immer drin und nicht betroffen, aber viele andere eben schon.
Was ist los bei euch und wem gehört das Forum inzwischen?
Wer hat hier das Sagen und trifft solche Entscheidungen?

|rolleyes

Das Thema brauche ich wohl net zu abonnieren...
Viel Erfolg morgen bei der Suche!
Es würde mich nicht wundern, wenn morgen eine neue "in allen Bereichen verbesserte" AB-Software käme.
 

Fantastic Fishing

Well-Known Member
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

Das Board gehört dem besten User, von den Teilnehmern auch so hier gewählt, rippi. Die Funktion des Abonnements hat dieser angenehme Geselle deaktiviert, weil er dir die Neuigkeiten bis direkt vor die Tür bringen wird.

Ein Service, den nur Rippi, bester Nutzer unter Sonne, so zur Verfügung stellt. Die neue Forensoftware wird erst nach der internen Qualitätskontrolle vom DAFQV zur Verfügung gestellt. Ministerin Hendriks selbst überwacht nach ihrem Abgesang den reibungslosen Ablauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

Das hatte ich z.T. schon vermutet. Danke für die Bestätigung!
Der User "Rippi" war mir bisher allerdings vollkommen unbekannt.
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

Man könnte beinahe meinen, der Untergang sei erwünscht - bei so viel Schwarzseherei & Co..
 

[Zander]

Member
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

Das Anglerboard gehört zu MUP, d.h zu diesen verlagseigenen Magazinen https://mup-mediengruppe.de/verlag/
Was die technische Seite betrifft hast du recht. Technisch ist das Forum echt extrem veraltet... Designtechnisch befinden wir uns hier auf 2000er Niveau :) Auch Softwaretechnisch sieht das hier nen bisschen veraltet aus. Von der Forensoftware vBulletin ist mittlerweile die Version 5.3.0 herausgekommen, hier wird augenscheinlich noch 3.8.7 benutzt (tag im CSS Style). Alleine durch den extrem alten Style fehlen einige Verbesserungen, und auch Responsive web design ist in diesem Forum nicht gegeben. Jedoch denke ich, dass das ganze mit den Benachrichtigungen mit nem Mail-Server-Error zu tun hat (Falls du die Benachrichtigungen per Mail meinst)
Das sollte man relativ einfach lösen können.
 

rhinefisher

Teilthomasianer
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

Irgendwie bedauere ich es ein wenig das Board nicht selbst gekauft zu haben - hätte ne Menge Spaß gebracht für das Geld...:vik:
 

hecq

Active Member
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

Das Board gehört dem besten User, von den Teilnehmern auch so hier gewählt, rippi. Die Funktion des Abonnements hat dieser angenehme Geselle deaktiviert, weil er dir die Neuigkeiten bis direkt vor die Tür bringen wird.

Ein Service, den nur Rippi, bester Nutzer unter Sonne, so zur Verfügung stellt. Die neue Forensoftware wird erst nach der internen Qualitätskontrolle vom DAFQV zur Verfügung gestellt. Ministerin Hendriks selbst überwacht nach ihrem Abgesang den reibungslosen Ablauf.
Hahahah genau :)
 

Kochtopf

Chub Niggurath
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

Gar nicht so schlimm wenn keime Abobenachrichtigungen raus gehen. Jedenfalls haben die die das bemängeln bisher für nicht viele lesenwerte Beiträge gesorgt
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

Nachsuchen im Web zeigt aber:
https://www.denic.de/
anglerboard.de

Domainabfrage-Ergebnis
Domaindaten

Domain
anglerboard.de
Letzte Aktualisierung
02.02.2018

Domaininhaber

Der Domaininhaber ist der Vertragspartner der DENIC und damit der an der Domain materiell Berechtigte.

Domaininhaber
MLIT Netzwerktechnik
Adresse
Am Vockeroth 27
PLZ
34632
Ort
Jesberg
Land
DE

Administrativer Ansprechpartner

Der administrative Ansprechpartner (admin-c) ist die vom Domaininhaber benannte natürliche Person, die als sein Bevollmächtigter berechtigt und gegenüber DENIC auch verpflichtet ist, sämtliche die Domain anglerboard.de betreffenden Angelegenheiten verbindlich zu entscheiden.

Name
Martin Lahme
Organisation
MLIT Netzwerktechnik
Adresse
Am Vockeroth 27
PLZ
34632
Ort
Jesberg
Land
DE

Technischer Ansprechpartner

Der technische Ansprechpartner (tech-c) betreut die Domain anglerboard.de in technischer Hinsicht.

Name
Hostmaster Domainfactory
Adresse
Domainfactory GmbH
Oskar-Messter-Strasse 33
PLZ
85737
Ort
Ismaning
Land
DE
Telefon
+49 89 55266 0
Telefax
+49 89 55266 222
E-Mail
hostmaster@domainfactory.de
Bemerkungen
technical/domain issues only please

Zonenverwalter

Der Zonenverwalter (zone-c) betreut die Nameserver der Domain anglerboard.de .

Name
Hostmaster Domainfactory
Adresse
Domainfactory GmbH
Oskar-Messter-Strasse 33
PLZ
85737
Ort
Ismaning
Land
DE
Telefon
+49 89 55266 0
Telefax
+49 89 55266 222
E-Mail
hostmaster@domainfactory.de
Bemerkungen
technical/domain issues only please

Technische Daten

Nameserver
ns.namespace4you.de
Nameserver
ns2.namespace4you.de
 

Peter_Piper

Well-Known Member
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

Das Board gehört dem besten User, von den Teilnehmern auch so hier gewählt, rippi. Die Funktion des Abonnements hat dieser angenehme Geselle deaktiviert, weil er dir die Neuigkeiten bis direkt vor die Tür bringen wird.

Ein Service, den nur Rippi, bester Nutzer unter Sonne, so zur Verfügung stellt. Die neue Forensoftware wird erst nach der internen Qualitätskontrolle vom DAFQV zur Verfügung gestellt. Ministerin Hendriks selbst überwacht nach ihrem Abgesang den reibungslosen Ablauf.

you made my day!
 

Naturliebhaber

Well-Known Member
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

Nachsuchen im Web zeigt aber:
https://www.denic.de/
anglerboard.de

Domainabfrage-Ergebnis
Domaindaten

Domain
anglerboard.de
Letzte Aktualisierung
02.02.2018

Domaininhaber

Der Domaininhaber ist der Vertragspartner der DENIC und damit der an der Domain materiell Berechtigte.

Domaininhaber
MLIT Netzwerktechnik
Adresse
Am Vockeroth 27
PLZ
34632
Ort
Jesberg
Land
DE
Das ist auch völlig ok. Der Betreiber einer Domain muss nicht gleichzeitig der Inhaber sein. MLIT Netzwerktechnik kann seine Domains beliebig "verleihen". Das kann allerdings unter bestimmten Umständen auch dazu führen, dass der Inhaber der Domain bei Vorgängen rechtlich zur Mitverantwortung bezogen wird.
 

Jose

Active Member
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

es gehört uns.
besitzer sind die neuen.
aber sie besitzen uns nicht.

es wird uns gehören.
aber wir werden es niemals besitzen.

da müssen alle viel tun, um das unter einen hut zu kriegen.
wir user haben große hüte.
nix mit kleinen kappen. ist uns fremd.
 

Kochtopf

Chub Niggurath
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

es gehört uns.
besitzer sind die neuen.
aber sie besitzen uns nicht.

es wird uns gehören.
aber wir werden es niemals besitzen.

da müssen alle viel tun, um das unter einen hut zu kriegen.
wir user haben große hüte.
nix mit kleinen kappen. ist uns fremd.
Die meisten Hüte hier sind aus Alu dünkt mir.
Ansonsten besitzen die User das Board aber sie sind nicht Eigentümer. So viel Korinthe muss sein ;)
 

Hering 58

Hamburger Jung
AW: wem gehört das Anglerboard inzwischen?

Hüte Hund

hab ich fast jeden tag auf der glatze:m
Nicht schlecht,Nobbi dein Hüte Hund.:q
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben