Wie viel Tonnen Fisch werden wohl in Deutschand pro Jahr besetzt?

rheinfischer70

Active Member
AW: Wie viel Tonnen Fisch werden wohl in Deutschand pro Jahr besetzt?

Hallo,

wenn ich nichts vergessen habe: 32 Hektar Baggerseen (einen mit ca. 30 Hektar und einen mit ca. 2 Hektar),
25 Kilometer an drei Flüssen mit etwa 20 Meter Breite im Schnitt, plus einiger Altwässer (ca. 12),
24 Kilometer an 4 Flüsssen mit Breiten zwischen 5 und 10 Metern plus 1 Altwasser,
9 Kilometer alter LDM Kanal Breite 12 Meter.
Der Hechtbesatz ist deshalb etwas gering, weil in fast allen unseren Gewässern ein guter bis sehr guter Hechtbestand ist.

Petri Heil

Lajos

Sagt mal, habt ihr keine Kormorane, die zur Zeit gen Süden ziehen und bei euch einen reich gedeckten Tisch vorfinden?

Bei uns sind seit 3 Wochen die ersten Schwärme da, allerdings ist es den Winter über ein ständiges kommen und gehen, bzw. anfliegen und abfliegen.
 

Lajos1

Well-Known Member
AW: Wie viel Tonnen Fisch werden wohl in Deutschand pro Jahr besetzt?

Werde ich mal heute Abend nachlesen (interessehalber). Wenn nichts drin steht, dann per Default im Normalfall ja?

Hallo,

bei uns steht darüber nichts in der Satzung. Die Besatzzahlen werden in der jeweiligen Monatsversammlung (Frühjahr und Herbst), an der sie zeitnah stattgefunden haben bzw. stattfinden, bekanntgegeben.
Zusätzlich kommt dann in der Jahreshauptversammlung (Ende Januar) eine Gesamtzusammenfassung der Besatzmassnahmen im vergangenen Jahr. Muss man halt aufpassen und mitschreiben.

Petri Heil

Lajos
 

Lajos1

Well-Known Member
AW: Wie viel Tonnen Fisch werden wohl in Deutschand pro Jahr besetzt?

Sagt mal, habt ihr keine Kormorane, die zur Zeit gen Süden ziehen und bei euch einen reich gedeckten Tisch vorfinden?

Bei uns sind seit 3 Wochen die ersten Schwärme da, allerdings ist es den Winter über ein ständiges kommen und gehen, bzw. anfliegen und abfliegen.
Hallo,

hält sich eigentlich meist in erträglichen Grenzen. Die dürfen bei uns auch vom 16. August bis 15. März (bei geschlossenen Gewässern bis 31. März) geschossen werden.
Die Seen des Mittelfränkischen Fischereiverbandes sind da eher betroffen. Kritisch ist, wenn die zufrieren, dann kommen die Viecher vermehrt an die Fließgewässer. Dort sieht man ansonsten schon auch ab und zu welche, aber eben keine Massen mehr. Dort sind sie ja auch leichter zu bejagen und bei uns wird halt geschossen.|supergri

Petri Heil

Lajos
 

Naturliebhaber

Well-Known Member
AW: Wie viel Tonnen Fisch werden wohl in Deutschand pro Jahr besetzt?

Sagt mal, habt ihr keine Kormorane, die zur Zeit gen Süden ziehen und bei euch einen reich gedeckten Tisch vorfinden?

Bei uns sind seit 3 Wochen die ersten Schwärme da, allerdings ist es den Winter über ein ständiges kommen und gehen, bzw. anfliegen und abfliegen.
In Bayern wurden in den vergangenen 20 Jahren über 70.000 Kormorane geschossen. http://www.br.de/nachrichten/inhalt/fischbestand-bayern-kormorane-104.html

So funktioniert Hege. #6
 

fishhawk

Well-Known Member
AW: Wie viel Tonnen Fisch werden wohl in Deutschand pro Jahr besetzt?

Hallo,

da frage ich mich spontan, ob es Beweise gibt, dass z.B. Naturschutzreferenten beim BUND bei der Intelligenzvergabe bevorzugt wurden.

Bei uns wurde übrigens der Herbstbesatz schon ausgebracht.
Die ersten Fische fielen schon vom Himmel. Eindeutige Schnabelspuren dran, die auf Kormoran hindeuten.

Ohne DNA-Analyse wird das aber von NABU, GRÜNEN etc. aber sicher nicht als Beweis anerkannt.
 
Oben