Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wollen

Christian.Siegler

Administrator
Teammitglied
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Wißt ihr was??
Mir gefällt was sich hier entwickelt!
Viele sagen ihre Meinung und werden nicht angegegangen bzw. gesperrt.
Es entwickelt sich was,ein miteinander auch wenn es sehr viele verschiedene Ansichten und Standpunkte gibt.
Weitermachen!!


Ich bin auf die Antworten gespannt!!
Ob sich der Hr. Lindner meldet??

Grüße
Mirko
Danke Mirko!
Also ich muss auch sagen, dass mir die rege Teilnahme an den Diskussionen hier echt gefällt. Ihr seid wirklich aktiv und interessiert dabei! Das motiviert sehr!
 

bombe20

Thomasianer
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Zeig mir und anderen bitte ein einziges Ding was der BV damals VDSF und heute .... seit 1985 FÜR Angler getan hat?
du hast mich missverstanden. kernaussage sollte sein: wenn sich jemand sowas auf die fahnen schreibt und sich dafür aus beiträgen bezahlen lässt, dann hat er gefälligst auch zu liefern.
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Also ich muss auch sagen, dass mir die rege Teilnahme an den Diskussionen hier echt gefällt. Ihr seid wirklich aktiv und interessiert dabei! Das motiviert sehr!

Sorry Christian,
aber das klingt wie die Kindergärtnerin zum 3jährigen: "DuziDuzi, toll gemacht"

Wir diskutieren zum Beipiel über eine Frage, die du nicht weitergeleitet hast
"DuziDuzi, böser Onkel"
 
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

du hast mich missverstanden. kernaussage sollte sein: wenn sich jemand sowas auf die fahnen schreibt und sich dafür aus beiträgen bezahlen lässt, dann hat er gefälligst auch zu liefern.
Oki kam nicht so Ironisch rüber....

Aber liefern tut er doch..... alle paar Jahre neue Verbote......Einsatz für Angler = Null......ist auch ne art was zu liefern......
 

Jose

Active Member
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Sorry Christian,
aber das klingt wie die Kindergärtnerin zum 3jährigen: "DuziDuzi, toll gemacht"

Wir diskutieren zum Beipiel über eine Frage, die du nicht weitergeleitet hast
"DuziDuzi, böser Onkel"
darf ich eigentlich gar nicht schreiben, weil ich mag määäächenpensionate :k
ich will "männer-AB", so erfolgreich und stilmäßig wie bislang. ist noch keinE oder keineR dran gestorben.

weichei-foren gibts von ...crew oder ...alarm.

AB rulez
 

Wegberger

aus dem Westen
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Hallo,

Zitat Kochtopf: Man kann auch ohne Verein Fussball spielen aber das interessiert den DFB eher weniger...
Naja ... aufs Angeln bezogen würde sich es aber beim Fussball so darstellen:

Fast alle für den Fussball freigegebenen Grünflächen würden den Fussballvereinen per Pacht übertragen werden.

Vereinsmitglieder hätten sich eh an die DFB Regeln zu halten und Gäste würden nur per Anerkennung und der Einwilligung der Überwachung Zutritt zu den Flächen erhalten.

Aus Mangel an anderen Grünflächen könnte der DFB oder die Fussball-LV behaupten, organisierte aber auch freier Fussballer zu erreichen.

Deswegen ist für mich der Ansatz Bewirtschafter und Nutzer in einer Hierarchielinie zu vertreten ansich schon nicht mehr zeitgemaß.
 
Zuletzt bearbeitet:

kati48268

nicht mehr heimatlos
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Irgendwie find ich es schon niedlich, wie erwartungsvoll Antworten ersehnt werden.
Hat euch das "Interview" nicht ausreichend gezeigt, wie der Bundesverband tickt?
Wieviele Ohrfeigen muss man denn kassieren um zu kapieren, wie der Gegenüber tickt?

Ja, es wird sicherlich Antworten geben, wieder als ein großes Statement.
Nach dem ersten PR-Gau wird der Tonfall ... "vielleicht etwas AB-angepasster" ... sein (ich nenne das jetzt mal so) um doch den Einen oder Anderen noch einlullen zu können.

Aber aus der Pressemitteilung, die als Interview verkleidet war, geht doch deutlich und klar heraus, dass die Linie, die seit 5 Jahren gefahren wird, selbstverständlich beibehalten wird.
Warum auch nicht, ...aus DAFV-Sicht?!

Die Präsidentin hat ihre eigenen Mitglieder, LV-Präsis, dumm im Regen stehen lassen, als die ihr mit Fragen- & Forderungskatalogen inkl. Fristsetzung & Kündigungsandrohung kamen.
Und nun meinen einige AB'ler, sie werden durch Fragen die Angelfischerwelt verändern... genau mein Humor
:m
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

"Und nun meinen einige AB'ler, sie werden durch Fragen die Angelfischerwelt verändern"

Nein, aber immer wieder und immer wieder den Verband enttarnen ...

den Verband, der vorgibt, mich ungefragt zu vertreten, ob ich will oder eben nicht
 

Jose

Active Member
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Irgendwie find ich es schon niedlich, wie erwartungsvoll Antworten ersehnt werden....

eyh kati, typen wie du zerstören all unsere grundwerte und verwerfen all unser tief gegründetes wissen. du bist gift!


der weihnachtsmann bringt was, der osterhase auch was, und nicht nur "was", die bringen "es".

und du bringst nur zweifel und negatives. p f u i !

wir kriegen was, wir kriegen antworten, und da glaub ich dran, so fest, wie ich an weihnachts- und mümmelmann glaube.

und: derweil brat ich mir keinen storch, sondern ein gutgläubiges kning.

lern was draus, du pöhser
 

Wegberger

aus dem Westen
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Hallo katie & Jose,

eure " ich habe es schon immer gesagt ... wie dumm seit ihr anderen" Nummer mag schön und spassig sein .... aber auch sehr hochnäsig.

Seit doch froh um jeden Interesierten, der durch diesen Thread seine blauäugigkeit gegenüber dem Verband verliert.
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Naja .. der alte Weg des Tretens und Pöbelns war eben erfolgreicher ... oder?!

Der Versuch des Diskutierens ist der schwierigere, zweifelsohne ...
 

bombe20

Thomasianer
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

@jose
wenn man die ohnehin schon geringe erwartungshaltung noch ins negative verlegt, kann man die diskussion auch gleich bleiben lassen und sich damit abfinden, dass etwa 500000 angler eine handvoll leute alimentiert, ohne nennenswerte gegenleistung zu erhalten.
 

Jose

Active Member
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Hallo katie & Jose,

eure " ich habe es schon immer gesagt ... wie dumm seit ihr anderen" Nummer mag schön und spassig sein .... aber auch sehr hochnäsig.

Seit doch froh um jeden Interesierten, der durch diesen Thread seine blauäugigkeit gegenüber dem Verband verliert.
find ich jetzt beleidigend.
stimmt, ich, soweit ich überhaupt was gesagt habe, hab das schon immer gesagt.

dass du oder andere dumm seien hab ich nie.
kati, soweit ich das weiß, auch nicht.


mag aber sein, dass du dich nach dem verlust der blauäugigkeit so fühlst.

not my business
 

Wegberger

aus dem Westen
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Hallo,

Naja .. der alte Weg des Tretens und Pöbelns war eben erfolgreicher ... oder?!
Ich glaube janein .... zum Aufmerksamkeit auf ein Thema lenken schon - um in eine Diskussion einzusteigen nicht.
 

bombe20

Thomasianer
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

der alte Weg des Tretens und Pöbelns war eben erfolgreicher
der alte weg war insofern erfolgreich, dass er angler für die problematik überhaupt sensibilisiert hat. und ich bin mir sicher, dass einige tritte dort ganz oben deutlichere spuren hinterlassen haben, als das neuerliche fragekatalog schicken und auf antwort warten.
im gegensatz zur früheren funkstille sehe ich das AB heute deutlich in der defensive, dem dafv gegenüber.
der dafv lässt sich dazu herab sich wieder zu wort zu melden. aber nur wenn er es für nötig hält. das spricht bände.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wegberger

aus dem Westen
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Hallo Jose,

manchmal muss man das nicht schreiben - aber der Kontext reicht.

Das ihr "alten Hasen" seit Jahren die Unzulänglichkeiten zu Recht kritisiert und als Vollblutangler ggf. in verschiedenen Vereins- und Verbandsfunktionen der VDSF/DAFV Gehirnwäsche ohnmächtig gegenüberstandet ist völlig klar.

Aber steter Tropfen höhlt auch den DAFV aus .... und dann muss ich halt die Leute zum 100sten Mal den Irrsinn vor die Augen führen und hoffen immer mehr abzuholen.

Thomas hatte sein Stil die Sache anzugehen .... und nun gibt es andere Freiräume, sich kritisch damit auseinanderzusetzen.

Blauäugig bin ich bei dem Thema schon seit Jahren nicht mehr .... und viele Wege führen nach Rom.
 

Wegberger

aus dem Westen
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Hallo Bombe,

im gegensatz zur früheren funkstille sehe ich das AB heute deutlich in der defensive, dem dafv gegenüber.
Wieso - die Thomasianer sind eh auf Linie ... da gibt es kein Zuwachs in der Gegnerschaft gegenüber dem DAFV. Aber dem moderaten, interresierten Angler wird jetzt (und wenn es über einen Nicht-Thomas-Fragenkatalog geht) der DAFV in seiner Ausrichtung dargestellt - und er ist es auch bereit zu lesen.

Klar wird man wieder zum 1000x die gleichen Fragen und Antworten lesen .... aber die Gruppe der Lesenden hat sich erweitert. Wie schon geschrieben .... die Beiträge von Anglern hier, die ganz erstaunt waren - das der Verband auf Fragen so einen Mist schreibt - spricht doch Bände.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kolja Kreder

Mitglied
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Auch ich erwarte hier nichts vom DAFV. Dies aber nicht, weil ich schon immer so gedacht hätte. Seit 3 1/2 Jahren bin ich nun Schlichter im RhFV. Diese Tätigkeit halte ich auch für sinnvoll, weil es hier um echte Hilfestellung für Angler geht. In dieser Zeit habe ich mich sehr mit dem Verbandswesen beschäftigt. Dabei musste ich erst über die Jahre erfahren, dass beim DAFV Hopfen und Malz verloren ist. Auch die Landesverbände haben für mich die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Es wird sich nicht mit den wichtigen Themen beschäftigt. Dabei werfe ich den wenigsten Funktionären Böswilligkeit vor. Das strukturelle Problem beim DAFV läßt sich aber nicht durch einen Fragenkatalog klären. Die falsche Struktur wird nämlich von den Verantwortlichen nicht in Frage gestellt und damit kann sich auch nichts ändern.
 

bombe20

Thomasianer
AW: Wir haben eine klare Vorstellung davon, wie wir den Verband weiter entwickeln wol

Thomasianer sind eh auf Linie
ich bin kein richtiger thomasianer. dafür bin ich zu kurz hier. ich habe mir den titel aus gefallen angemaßt, um meinen respekt gegenüber seiner arbeit für das AB auszudrücken. man muß nicht immer gefallen an dem gefunden haben, was er hier verfasst hat. im nachgang wird er, mit der ihm eigenen art, fehlen, um die entstandenen freiräume gewinnbringend für die anglerschaft zu füllen oder um wenigstens notwendige genzen zu setzen.
 
Oben