Wobbler vom Besenstiel II

Mordskerl

unabhängig - überkonfessionell
Meine Weihnachtsarbeit. Eher was handfestes.
Buchenholz, 50 g schwer.
Einer schwebt tadellos, diie anderes sinken ganz langsam. Gemütliches schlingern, nix für hektisches Einholen.
Hab sie heute je 10 minuten gefischt, aber die stelle mit viel totholz war mir zu riskant.
Hab dann lieber nen Kaufwobbler hängen lassen.
Guten Rutsch.
 

Anhänge

NaabMäx

Active Member
Hi Kollegen,

Ärgere mich grad mit ein paar gekauften Wobblern rum.

1. Wobbler lief anfangs wie es sich gehört, nach einiger Zeit im Einsatz, bricht er nur noch seitlich aus bis er über die Oberfläche hüpft.

2. Wobbler lief anfangs wie es sich gehört, dann tauschte ich die Drillinge gegen stärkere aus und er bekam das selbe Problem wie 1.Auch nach dem Rückmontieren der kleineren Drillinge.

3. Neuer günstig Wobbler hatte von Anfang an, das selbe problem.

Was ist das Problem?
Wie lässt sich das beheben?
 

magut

Active Member
kontrollier die Einhängösen ob die noch gerade sind. ansonsten klingt es nach Wassereintritt in den Körper.
leg die mal einige zeit auf die Heikörper. Noch besser in ein Vakumiergerät. dann siehst es genau ob Wasser drinnen ist.
 

Fruehling

Well-Known Member
Ein FroschHechtLurch, wie cool! thumbsup
 

Hecht100+

Well-Known Member
Egal, beide Bilder sind das Hochladen wert.
 

Mordskerl

unabhängig - überkonfessionell
sehr schick.
dir würde ich gerne mal beim sprühen über die schulter schauen.
 
Oben