YAD - Ruten Entscheidung gefallen!!!!

Dorsch1

Active Member
Nix da Borgon.
Jesacht iss jesacht.:q :q :m
 

schroe

Active Member
Ehrlich gesagt, dieser hier
Bei meinen 70 Kg reiner Muskelmasse hält das keine Rute lange aus.
von Ollidi ist auch nicht von schlechten Eltern.

Auf wessen Rute will er seine Gewichtskraft von 70 KG ausüben???:q
 
A

Andreas Michael

Guest
So ist das Leben @ Borgon ausser dem meinte ich ja auch Fische Deine Anspielung ging in eine andere Richtung:q :q nun musste eben dafür Bluten:q :q

Und inne Pfanne hauen, ich glaube egal welche >Pfanne ich auch nehme aus meinem Haushalt, in keiner würdes rein passen:m :m
 

alfnie

Member
@ AndreasBln + Dorsch 1

... na klar ist Angeln wichtiger wie Umschulung - das wär ja
noch schöner !!! Aber meinste das kapieren diese Dickschädel beim hiesigen A-Amt ? Ein paar Wochen Geld-Sperre würde ich
ja noch lachend wegstecken - aber mir anzudrohen, mir ggfs. die Kosten für die leider nötigen Kurse aufzubrummen, da wird's eklig. Deshalb zog ich lieber den Schw... ein, bevor ... - das ist sonst gar nicht meine Art. Naja, kommt Zeit, kommt Rat.
 

Stuffel

zum Löschen vorgemerkt
Da die Jungs und Mädels ja nun wieder zurück sind und in einem anderen Beitrag über die Qualität von Rollen und Ruten eines anderen Herstellers diskutieren würde mich ein kurzer Vorab Bericht zu den getesteten Ruten intressieren.
 

Stuffel

zum Löschen vorgemerkt
Ist schon klar, dann werde ich mich noch gedulden. Eine Frage aber noch. Um welche Ruten von YAD hat es sich denn gehandelt?
 

Dorsch1

Active Member
@ Stuffel

Es wurden zwei Ruten Springhill Big Fish in 2,40 und 2,85 mit einem Wurfgewicht von 100-250gr getestet.
 
Oben