Zandergewässer im raum München

Rotnick

Member
Kann mir jemand von euch einen Tip geben, wo man im raum München auf Zander Angeln kann?
Habe schon alles auf den Kopf gestellt, konnte aber nix finden.
Danke für eure Hilfe.
 

radlsimon

Member
AW: Zandergewässer im raum München

Hallo
Raum München wird schwer. Der nächste See mit einigermaßen guten Bestand an Zandern ist der Schliersee.
Wäre auch ganz froh wenn noch andere Ratschläge kommen. Mit Zandern scheint es wirklich nicht zum Besten gestellt zu sein in unserer Ecke. Aber die klaren Gebirgsseen sind nun mal auch keine typischen Zandergewässer.
Am Ammersee wird, so viel ich weiß, seit Jahren durch die Berufsfischer versucht den Zander zu etablieren. Aber das hat wohl auch damit zu tun dass man versucht den Hecht zurück zu drängen um des Bandwurms willen...geeignet scheint mir dieses Gewässer auch nicht gerade.
Aber wie gesagt, lasse mich in Richtung Zandergewässer gerne belehren.
 

Rotnick

Member
AW: Zandergewässer im raum München

Danke für den Tip.
Wars Du schon am Schliersee?
Wie schaut es da mit Tageskarten aus?
Im Feringa See gib es auch Zander aber die sind fast nur vom Boot aus zu befischen, denn die sind weit draußen. War schon sehr sehr sehr oft da aber nix mit Zander.
Aber Hechte und schöne Barsche.
 

radlsimon

Member
AW: Zandergewässer im raum München

Hallo
versuch es mal nördlich der Insel und im Nordwesten des Sees. Aber finden mußt du sie trotzdem selber!
 

PikeHunter_Fabi

Active Member
AW: Zandergewässer im raum München

hey............
du könntest es mal am waginger see versuchen, ist zwar 100km von münchen entfernt ist aber ein top zandergewässer
 

Rotnick

Member
AW: Zandergewässer im raum München

danke für den tip. für einen guten zander fahre ich gerne 100km.
 

Rotnick

Member
AW: Zandergewässer im raum München

hab mal ein paar infos eingeholt.
angeln auf zander erst ab 15.6
keine köfi und auch keine fischfetzen.
min. große der kunstköder 5,5 cm ohne hacken.
kein schleppangeln.
aber dafür darf man mit 2 ruten spinnfischen |kopfkrat
der hecht und wallerbestand soll auch recht gut sein und barschen wie sand am meer.
tageskarte 8€
boot keine ahnung.
echo 25€ leihgebühr
 

PikeHunter_Fabi

Active Member
AW: Zandergewässer im raum München

also ich hab letztes jahr mit gummi von relax einige sehr gute zander gefangen...und grundmontage mit tauwurm llief letztes jahr auch gut
mann kann ein boot mieten für 15 euro den ganzen tag
 

Rotnick

Member
AW: Zandergewässer im raum München

Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
Kneidl
Bootsverleih
Brücke Tettenhausen

Heim und Handwerkermarkt
Georg Huber
Fichtenweg 13
83329 Waging
Tel. 08681 / 45950

Zoo&Angelbedarf
Schmid
Wilhelm-Scharnow-Str. 7
83329 Waging
Tel. 08681 / 471053


Großer See (bzw. zwei zusammenhängende Seen, teilweise auch als Wagingersee und Tachingersee ausgeschrieben) im Landkreis Traunstein bei den Städten " Waging am See " und " Taching am See ".

Größe: ca. 900 ha

Erlaubnisscheine:
Nur auf Friedfisch:
Tagesschein 5 euro
3-Tagesschein 11 euro
Wochenschein 20 euro
Monatsschein 46 euro
Saisonschein 85 euro

Nur auf Friedfisch mit Behinderten-Ausweis
Tagesschein 2,50 euro
3-Tagesschein 5,50 euro
Wochenschein 10 euro
Monatsschein 23 euro
Saisonschein 42,50euro

Raub und Friedfisch:
Tagesschein 8 euro
3 Tagesschein 18euro
Wochenschein 33euro
Monatsschein 77 euro
Saisonschein 150 euro

Raub und Friedfisch mit Behinderten-Ausweis
Tagesschein 4 euro
3 Tagesschein 9 euro
Wochenschein 16,50 euro
Monatsschein 38,50 euro
Saisonschein 75 euro

In der Zeit vom 01.09-31.10:
Tagesschein 9,60 euro
3 Tagesschein 21,60euro
Wochenschein 39,60euro
Monatsschein 92,40 euro

In der Zeit vom 01.09-31.10 mit Behinderten-Ausweis:
Tagesschein 4,48 euro
3 Tagesschein 10,80euro
Wochenschein 19,80euro
Monatsschein 46,20 euro
Für die im September und Oktober gültigen Wurfangelkarten wird ein Aufschlag erhoben. Auf obengenannte Preise kommt eine Ausstellgebühr von
1 euro.

Besondere Bestimmungen für Naturköderangler:
Die Fangzeit erstreckt sich von 1.5 bis 15.8 von 05:30 bis 22:00Uhr
Von 28.9bis 31.10 von05:30 bis20:00 Uhr
Von 1.11 bis 30.11 ist das Angeln nur von Ufer aus gestattet. Fangzeit von 06:30 bis 18:00 Uhr.
Der Zanderfang darf erst ab 15.6 ausgeübt werden.
Als Köder sind nur zugelassen:
Würmer, Insekten, Brot, Teig.
Es dürfen nur zwei Handangeln (mit je einen Haken) gefischt und das Gerät nicht verlassen werden
Hechte und Zander dürfen pro Tag insgesamtnur 2 Stück gefangen werden,
Mindestmaße: Zander 50cm, Hecht 55cm, Karpfen 32cm, Waller 80cm.
Das Eindringen in den Röhricht-und Seerosenbestände zu Fuß und mit Wasserfahrzeugen, sowie das Festmachen von Wasserfahrzeugen am Röhricht ist aus Gründen des Natur-und Fischereischutzes nicht gestattet.
Das Betreten von Stegen ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet.
Aus Gründen der Verkehrsicherheit ist es untersagt,den Fischfang von der Straßenbrücke in Tettenhausen aus und in einer Enrfernung von 70m - jeweils von der nächstgelegenen Stelle der Brücke aus gerechnet - auszuüben.

Besondere Bestimmungen zum Blinkern:
Die Fangzeit erstreckt sich:
Von 1.5 bis 15.8 von 05:30 bis 22:00 Uhr.
Von16.8 bis 27.9 von 06:30bis 21:00 Uhr.
Von 28.9 bis 30.10 von 05:30 bis 30:00 Uhr.
Von 1.11 bis 30.11 ist das Angeln nur vom Ufer aus gestattet, Fangzeit 6:30 bis 18.00 Uhr.
Als Köder sind nur Blinker über 5,5cm (ohne Haken gemessen) gestattet sowie auch: Würmer, Insekten, Brot, Teig.
Lebende oder tote Köderfische und Fischstücke sind grungsätzlich verboten.
Während des Blinkerns darf das Boot nicht fortbewegt werden.
Es darf nur mit zwei Handangeln (mit je einen Haken) gefischt und das Gerät nicht verlassen werden.
Der Staatliche Fischereischein ist unbedingt erforderlich

Hauptfischarten:
Welse, Zander, Hechte, Renken, Brassen (Brachse), Aale, Schleien, Karpfen, Döbel und andere verschiedene Weißfischarten etc..
 

radlsimon

Member
AW: Zandergewässer im raum München

Bei solch einer Liste an Bedingungen ist der See für mich schon gestorben!
Ist der Kneidl vom Waginger See vielleicht verwand mit dem Kneidl vom Kochelsee? Da gibts auch so anglerunfreundliche Bedingungen. Besonders das Schleppverbot läßt darauf schließen.
 

Rotnick

Member
AW: Zandergewässer im raum München

naja, denke das das größere problem sein wird, den fisch zu finden. der see ist doch ein wenig groß.
da bekommt MANN dicke arme vom rudern ;)
ich denke ich werde da mal meine schnurr waschen, mehr als nix fangen geht nicht.
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M PLZ 5 5
bavariabeni PLZ 8 5
V PLZ 6 8
Freelander PLZ 2 11
M PLZ 8 10
Oben