Zingst und Umgebung im August

micvo

Member
Hallo Leute
Ich fahre mit meiner Fam. vom 3.8.13 nach Zingst für 2 Wochen in den Urlaub. Da ich da auch angeln möchte und mich da oben nicht so gut auskenne suche ich hier Tipps. Mich würde mehr das angeln im Bodden oder in kleinen Flüssen interessieren. Eine Fahrt mit einem Kutter möchte ich auch machen. Vielleicht ist ja jemand in der Gegend und hat Lust mit mir mal auf tour zu gehen.
MfG
Michael
 

Steinbuttt

am Wasser zuhause
AW: Zingst und Umgebung im August

Hallo Michael,

am besten Du versuchst es dort mal vom Zingster Hafen aus oder vom Anlegesteg am Müggenburger Hafen.

Wenn Du mit Kunsködern auf Zander angeln möchtest, probiere es mal mit 8-10cm schlanken Gummifischen in natürlichen Farben, die laufen da meist am besten.

Natürlich kann man es dort auch mit Naturködern zB Tauwürmern oder Mistwurmbündel versuchen. Regelmäßig werden damit dort gute Aalfänge gemacht!

Mit dem Kutter kann man hier von Zingst leider nicht rausfahren, da mußt Du schon von Rostock, Warnemünde oder Rügen los!
Ich empfehle Dir die MS SEEADLER von Rostock:

http://www.ms-seeadler.com/

Da mußt Du aber rechtzeitig buchen, Bernd hat einen guten Ruf und ist deshalb schnell auch mal ausgebucht!

Wünsche Dir viel Petri Heil!

Gruß Heiko
 
Zuletzt bearbeitet:

micvo

Member
AW: Zingst und Umgebung im August

Danke für die Tipps.
Was ist mit den Teichen rechts von Zingst und den vielen kleinen Gräben? bekommt man für die Gewässer zusammen einen Schein oder sind da verschiedene Scheine nötig.
Wegen der Dorschtour muss ich mal sehen.
MfG
Michael
 

Steinbuttt

am Wasser zuhause
AW: Zingst und Umgebung im August

... mmmhhh, da weiß ich jetzt nicht so wirklich was Du meinst.|kopfkrat ;+
Ich kann Dir nur soviel sagen, daß die meisten Teiche hier in der Umgegend dem LAV gehören und nicht mit der Küstenkarte beangelbar sind.#d

Gruß Heiko
 

micvo

Member
AW: Zingst und Umgebung im August

Hallo
Die Teiche sind direkt hinter dem Campingplatz.
Ich wollte mir ehr eine Karte für LAV holen oder sogar beide. Ich muss mich noch mal genau informieren wie das im Moment ist mit den Scheinen.
MfG
Michael
 

fenriz-hc

Member
Also die Teiche in Zingst vor der Mutterkindklinik sind nicht beangelbar bzw es gibt keine Scheine dafür , gilt auch gur die graben
 

Steinbuttt

am Wasser zuhause
AW: Zingst und Umgebung im August

Also die Teiche in Zingst vor der Mutterkindklinik sind nicht beangelbar bzw es gibt keine Scheine dafür , gilt auch gur die graben
Vor einigen Jahren hatte noch der Zingster Anglerverein die Nutzungsrechte an dem Teich ("Straminke") vor der Mutter-Kind-Klinik! Und bei dem konnte man auch Tages- oder Wochenkarten dafür erwerben.
Weiß allerdings nicht ob, das derzeit immer noch so ist!?|kopfkrat
Eigentümer an dem Land + dem darauf befindlichen Gewässer ist meines Wissens aber die Kirche und wenn die Nutzungsrechte wieder dort liegen, wird es wohl wirklich schwer Angelkarten dafür zu bekommen!?#d

Am andere Teich, zwischen Zeltplatz und Bodden ("Heide"), sind die Nutzungsrechte nicht so deutlich zu erkennen, jedenfalls kümmert sich seit etlichen Jahren niemand mehr um dieses ehemals schöne und anglerisch ebenfalls recht gute Gewässer. Inzwischen ist der Bestand darin völlig verbuttet und das Gewässer im Sommer mit Wasserpflanzen fast zugewuchert. Dort zu angeln, macht nur noch wenig Sinn!:c
Allerdings stellt sich mir hier die Frage, wenn man schon in so unmittelbarer Nähe zwischen Ostsee und Boddengewässern Urlaub macht, warum will man dann unbedingt in zwei solchen "Tümpeln" angeln???|kopfkrat

Gruß Heiko
 

micvo

Member
AW: Zingst und Umgebung im August

Hallo
Ich wollte ja nur mal fragen. Meistens werde ich im Bodden angeln. In den kleinen Gräben die zum Bodden gehen kann man bestimmt überraschungen erleben denke ich. Wie ist es am Bodden vom Ufer aus und wenn ich mal aufs Wasser raus will wo kann man gut ein Boot bekommen?
Mfg Michael
 

Steinbuttt

am Wasser zuhause
AW: Zingst und Umgebung im August

Hallo
Ich wollte ja nur mal fragen. Meistens werde ich im Bodden angeln. In den kleinen Gräben die zum Bodden gehen kann man bestimmt überraschungen erleben denke ich. Wie ist es am Bodden vom Ufer aus und wenn ich mal aufs Wasser raus will wo kann man gut ein Boot bekommen?
Mfg Michael
Hallo Michael,

wo Du vom Ufer aus Angeln kannst, habe ich Dir ja schon oben beschrieben!

Boote kannst Du hier leihen:

http://www.bootsverleih-am-strom.de/

Ist aber nicht ganz preiswert!

Gruß Heiko
 

micvo

Member
AW: Zingst und Umgebung im August

Hallo
Erst mal danke für die Tipps.
Der Müggenburger Hafen habe ich zwar noch nicht auf der Karte gefunden aber den Finde ich. Mal sehen wie dás Wetter wird und wo mich mein Fahrrad so hintreibt. Ich hatte bis jetzt mit Brandungsangeln noch nicht so viel zu tun und muss mich da erst mal reinfinden. Zander und Barsch wird so mein Zielfisch sein. Alles andere wird sich ergeben.
Mfg Michael
 

Steinbuttt

am Wasser zuhause
AW: Zingst und Umgebung im August

Hallo
Erst mal danke für die Tipps.
Der Müggenburger Hafen habe ich zwar noch nicht auf der Karte gefunden aber den Finde ich. Mal sehen wie dás Wetter wird und wo mich mein Fahrrad so hintreibt. Ich hatte bis jetzt mit Brandungsangeln noch nicht so viel zu tun und muss mich da erst mal reinfinden. Zander und Barsch wird so mein Zielfisch sein. Alles andere wird sich ergeben.
Mfg Michael

Na, dann wünsch ich Dir viel Petri Heil!

Gruß Heiko

PS: Den Müggenburger Hafen findest Du am Ende der Dorfstraße, liegt ein paar Kilometer außerhalb von Zingst!
 

micvo

Member
AW: Zingst und Umgebung im August

Hallo und grüße aus Zingst .
Den Zingster Hafen und den Müggendorfer Hafen habe Ich bearbeitet leider ohne erfolg . Nun muss das Auto herhalten. Die Barthe bei Prerow oder Hafen Barth oder Ribnitz... Mal sehen was noch so geht. Habt ihr Tipps ?
Mfg Michael
 

BARSCH-BOY

New Member
AW: Zingst und Umgebung im August

^^Barthe bei Prerow
wohl eher die Barthe bei Barth oder Prerow Strom bei Prerow triffts wohl eher ! :)
 

micvo

Member
AW: Zingst und Umgebung im August

Hallo Heiko
Leider hab ich es nicht mehr geschafft. Hatte gesundheitliche Probleme. ich war morgens noch einmal um 5 an der Seebrücke wo ich gute Barsche landen konnte und einen Hornhecht. der größte Barsch war 37 cm. Abends war ich mal da aber da lief gar nix. Die leute die versucht haben Platte zu fangen hatten auch kein Glück. Nur Rotfedern etc.
Gruß Michael
 
Oben