Zum neuen Jahr 2016: Offener Brief an Landes- und Spezialverbände

Thomas9904

Well-Known Member

Brummel

Wathosenschlitzerfinder
AW: Zum neuen Jahr 2016: Offener Brief an Landes- und Spezialverbände

Stimmt, ich bin trotzdem der Meinung daß man nicht alles auf " Betonköpfe", schwer erziehbare Jung(schwarz)angler und sonstiges schieben kann.
Ich merke hier in der "tiefsten Provinz;)" schon eine Veränderung im Verein. Zum Guten hin, das heißt ich meine erkennen zu können daß sich immer mehr Leute mit den wirklichen Problemen beschäftigen.
Dem ungeachtet stehen die natürlich genau diesen "verkrusteten Strukturen" gegenüber die Du erwähnst.
 

Brummel

Wathosenschlitzerfinder
AW: Zum neuen Jahr 2016: Offener Brief an Landes- und Spezialverbände

Eben ! Da liegt der Hund im Pfeffer (oder der Hase begraben ? #c), mir viel zu langsam wie vieles hier...
 

Brummel

Wathosenschlitzerfinder
AW: Zum neuen Jahr 2016: Offener Brief an Landes- und Spezialverbände

So ist es leider, meinte mit "hier" übrigens nicht das AB.;)

Um den"Arsch hochzukriegen" braucht man aber schon ein bisschen "aggressiv veranlagte" Mitglieder, zumindest in meinem Verein.
 

Honeyball

endlich EX-Mod
AW: Zum neuen Jahr 2016: Offener Brief an Landes- und Spezialverbände

..oder wie beim Schleienansitz: Gaaaanz viel Geduld und innere Ruhe :m
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Zum neuen Jahr 2016: Offener Brief an Landes- und Spezialverbände

Wie man sieht, hat sich in diesem einem Jahr nichts geändert.

Die gleichen Probleme, die gleichen unfähigen Verbände, das gleiche anglerfeindliche bis inkompetente Personal, bei Baglimit und Angelverbote AWZ fiel der DAFV sogar Anglern noch in den Rücken.

Es gibt den AVN, der wirklich vorwärts geht, ein paar, die wenigstens anfangen, sich Gedanke nzu machen und die große Mehrheit der abnickenden und treudoof zahlenden Vasallenlandesverbände des DAFV, die alles schlucken und nach dem Radfahrerprinzip nach unten an igre Zahler treten, was da von oben kommt - sei es aus Ministerien und Behörden oder vom Dachverband..

Schade, dass ausser dem AVN keiner der Landesverbände wirklich konsequente Politik für Angler und das Angeln als solches angegangen ist.

Da ich befürchte, dass dies auch in 2017 nicht anders wird, erspare ich mir nen weiteren "Offenen Brief" an die anglerfeindlichen Vasallenlandesverbände im DAFV und verweise nur auf diesen hier..
 

Ralle 24

User
Oben