Zum wankelnden Ükel - Der Stammtisch für Friedfischangler

Minimax

Well-Known Member

Nordlichtangler

Well-Known Member
Erklär mal bitte, was hat das mit der heiligen 4 auf sich?
1) Wenn du 4mal eine gleichartige (Länge|WG|Einsatz) Rute oder eine gleichartige (Größe|Gewicht|Übersetzung) Rolle hast, reicht das locker hin, und purer Luxus samt kleiner Qual der Wahl ist erreicht. Minimale Unterschiede zählen als trotzdem gleichartig. ;)
4 gleichartige Ruten + gleiche Rollen - aber eben doch leicht verschiedene Ruten, gleichzeitig am Wasser - ist krass, aber klasse :), da lernt man Funktion, Unterschiede und Details.
Und das ausnutzen und ausführen wird schon fordernd.

Wichtig: Nr.5 ist nicht möglich, außer eine von Nr.1 bis 4 tut gehen und macht einen Platz frei.
Ein freier oder wieder freigemachter Platz ermöglicht etwas neues an die Stelle.
Das ist hart und schwer, aber ich arbeite dran und finde nun erstmal meine "Top-4" mit den 4 exklusiven Listenplätzen :)


2) Wenn du bei wichtigen Lieblingteilen aus Rute|Rolle das exakte typgleiche Teil (also 100% Doubletten) insgesamt 4mal als Satz|Set|Ersatz|Reserve gebunkert hast (z.B. auch Grundangeldrilling+Reserve) , reicht das mindestens bei 4x4 fürs Umbauen|Basteln|Probieren, Mitangler u. Mitanglerinnen, Kinder u. Enkelkinder, und voraussichtlich für die nächsten 50 bis 100 Jahre vom verangeln|verunfallen|usw. her.
Absolute typgleiche Teile, also Doubletten, tun nicht sonderlich anstrengen beim verwalten, drüber nachdenken, ausprobieren, handhaben usw.
Auch beim Warten|Schmieren von Rollen, deren Ersatzteile, ESpulen, weil alles gleich ist.
Ich liebe es sehr, gleiche gute Rollen (4!) an den Ruten am Wasser zu haben.
Und genug von den Ruten-Doubles zu haben, um für verschiedene Gewässer wie auch Uferangeln|Bootsangeln Anpassungen und Optimierungen dran vorzunehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tikey0815

what ever swims along fisher
1) Wenn du 4mal eine gleichartige (Länge,WG,Einsatz) Rute oder eine gleichartige (Größe,Gewicht,Übersetzung) Rolle hast, reicht das locker hin, und purer Luxus samt kleiner Qual der Wahl ist erreicht. Minimale Unterschiede zählen als trotzdem gleichartig. ;)
4 gleichartige Ruten+Rollen - aber eben doch leicht verschieden, gleichzeitig am Wasser - ist krass, aber klasse :), da lernt man Funktion, Unterschiede und Details.
Und das ausnutzen und ausführen wird schon fordernd.

Wichtig: Nr.5 ist nicht möglich, außer eine von Nr.1 bis 4 tut gehen und macht einen Platz frei.
Ein freier oder wieder freigemachter Platz ermöglicht etwas neues an die Stelle.
Das ist hart und schwer, aber ich arbeite dran und finde nun erstmal meine "Top-4" :)


2) Und wenn du bei wichtigen Lieblingteilen Rute Rolle das exakte typgleiche Teil (also 100% Doubletten) insgesamt 4mal als Set Ersatz Reserve gebunkert hast (z.B. auch Grundangeldrilling +Reserve) , reicht das mindestens bei 4x4 fürs Umbauen Basteln Probieren, Mitangler u. Mitanglerinnen, Kinder u. Enkelkinder, und voraussichtlich für die nächsten 50 bis 100 Jahre vom verangeln verunfallen usw. her.
Absolute typgleiche Teile, also Doubletten, tun nicht sonderlich anstrengen beim verwalten, drüber nachdenken, ausprobieren usw.
Auch beim Warten Schmieren von Rollen, Ersatzteile, ESpulen, weil alles gleich ist.
Ich liebe es sehr, gleiche gute Rollen an den Ruten am Wasser zu haben.
Ohje, da steh ich kurz vor :whistling
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
Wachstum ist Fortschritt, oder etwa so.
Unbegrenztes Wachstum ist Ruin und sich gegen unendlich aufweitendes Chaos.

Also muss einfach eine sinnhafte Begrenzung her ... und bis 4 zählen geht automatisch und ist schon erheblich mehr als 1 oder 2, gefühlt wie mathematisch exakt! ;)
 

Hecht100+

Well-Known Member
1)
4 gleichartige Ruten + gleiche Rollen - aber eben doch leicht verschiedene Ruten, gleichzeitig am Wasser - ist krass, aber klasse :), da lernt man Funktion, Unterschiede und Details.
Und das ausnutzen und ausführen wird schon fordernd.
Bei Stellfischruten oder langen Bolos stell ich mir das nicht nur fordernd vor. Klar hat man immer seine Lieblingsrolle, aber bei der Vielzahl der Angeln und Rollen hinter mir von Größe 800 bis Größe 14000, und dann alles mal 4 und immer die gleiche. Ne, dann lieber mein Durcheinander, zu jeder Rute finde ich schon die passende Rolle, manchmal ändert sich noch was aber meistens, wenn man überzeugt ist, dann bleibt die Kombo zusammen.
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
Wichtig ist doch, dass du deine wunderbaren zusammenbleibenden Kombo nicht letztlich mehr als 4mal angeschafft hast,
und die eigentlich überzähligen nicht anfangen zu verschimmeln oder verrotten in großem Chaos.
4mal maximal ist das Ziel! Nicht, dass man alles 4mal haben muss.
Je nach Einsatzintensität reicht ja oft 1mal.
Aber bei intensiver Nutzung braucht :geek man das 4mal variiert, und als Beschränkung ist das keine unbillige Folter, sondern eben sinnvoll, um 5mal bis 20mal etc. zu verhindern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hecht100+

Well-Known Member
Wenn ich für jede Art, die ich Ausführe, 4 Stück hätte, würde ich einen Laden aufmachen.:laugh2 Es sind so schon zuviele die ich selten benutze weil Beruf und Freizeit nicht im passenden Verhältnis stehen. Aber als Angler der alten Schule kann ich mich auch nicht von meinen Schätzchen trennen, obwohl manche nur einmal in 5 Jahren an Wasser kommen. Aber von einer Angelart 4 Stück, mein max. wäre 3.
 

Nordlichtangler

Well-Known Member
Aber von einer Angelart 4 Stück, mein max. wäre 3.
Sei dir gewährt - passt doch! :) :D

Ich baue ja auch gerne um und experimentiere mit Verbesserungen, und das kann doch mal länger dauern, während die Rute im aufgebrochenen Umbauzustand liegt und nicht angelbereit ist. Stress mit fertig machen müssen oder nicht angeln gehen können ist voll doof ...
Alleine dafür brauche ich einige mehr, so dass bei parallel nutzbaren Ansitzruten mindestens 2 einsatzbereite noch vorhanden sind.
 

geomas

Well-Known Member
Sei dir gewährt - passt doch! :) :D

Ich baue ja auch gerne um und experimentiere mit Verbesserungen, und das kann doch mal länger dauern, während die Rute im aufgebrochenen Umbauzustand liegt und nicht angelbereit ist. Stress mit fertig machen müssen oder nicht angeln gehen können ist voll doof ...
Alleine dafür brauche ich einige mehr, so dass bei parallel nutzbaren Ansitzruten mindestens 2 einsatzbereite noch vorhanden sind.
Oh, und ich hab gerade mal 1 Rutenmodell doppelt. Bei Rollen sieht die Sache anders aus.
 

Andal

Teilzeitketzer
Da lässt sich schon was verbessern, wenn man große (dünndrähtige) Haken ab Gr.6 oder 4 oder ++ mit Wurm drauf verwendet, dann schaffen die Winzlinge das nicht mehr so richtig und hängen nur optimal auf der Spitze oder fallen wieder ab.
Unsere Winzlingshaken um gerne Gr.14 sind zu wenig, so richtige Größdöbel-Jonny Haken sind schon die richtige Richtung für Wurm.
Mein Reden... ordentliche Haken und darauf solide Happen!

Wo ist die Stippermesse eigentlich ? Und wann?
Immer am 1. Sonntag im März in Bremen. Auf den Messegelände gegenüber dem Bahnhof.

Und wenn du um fünf nach neun dort bist, kommen die schon die ersten mit Hubwagen und Paletten voller Futter entgegen. Du kannst gar nicht falsch laufen!
 

rhinefisher

Teilthomasianer
1) Wenn du 4mal eine gleichartige (Länge|WG|Einsatz) Rute oder eine gleichartige (Größe|Gewicht|Übersetzung) Rolle hast, reicht das locker hin, und purer Luxus samt kleiner Qual der Wahl ist erreicht. Minimale Unterschiede zählen als trotzdem gleichartig. ;)
4 gleichartige Ruten + gleiche Rollen - aber eben doch leicht verschiedene Ruten, gleichzeitig am Wasser - ist krass, aber klasse :), da lernt man Funktion, Unterschiede und Details.
Und das ausnutzen und ausführen wird schon fordernd.

Wichtig: Nr.5 ist nicht möglich, außer eine von Nr.1 bis 4 tut gehen und macht einen Platz frei.
Ein freier oder wieder freigemachter Platz ermöglicht etwas neues an die Stelle.
Das ist hart und schwer, aber ich arbeite dran und finde nun erstmal meine "Top-4" mit den 4 exklusiven Listenplätzen :)


2) Wenn du bei wichtigen Lieblingteilen aus Rute|Rolle das exakte typgleiche Teil (also 100% Doubletten) insgesamt 4mal als Satz|Set|Ersatz|Reserve gebunkert hast (z.B. auch Grundangeldrilling+Reserve) , reicht das mindestens bei 4x4 fürs Umbauen|Basteln|Probieren, Mitangler u. Mitanglerinnen, Kinder u. Enkelkinder, und voraussichtlich für die nächsten 50 bis 100 Jahre vom verangeln|verunfallen|usw. her.
Absolute typgleiche Teile, also Doubletten, tun nicht sonderlich anstrengen beim verwalten, drüber nachdenken, ausprobieren, handhaben usw.
Auch beim Warten|Schmieren von Rollen, deren Ersatzteile, ESpulen, weil alles gleich ist.
Ich liebe es sehr, gleiche gute Rollen (4!) an den Ruten am Wasser zu haben.
Und genug von den Ruten-Doubles zu haben, um für verschiedene Gewässer wie auch Uferangeln|Bootsangeln Anpassungen und Optimierungen dran vorzunehmen.
Mal ganz ehrlich Alter - Du bist ja noch viel verrückter als ich...:D;):D
Ein regelrechter "Tackle Philosoph"
Deine Gedanken sind echt anregend..thumbsup
 

Hecht100+

Well-Known Member
Und wenn du um fünf nach neun dort bist, kommen die schon die ersten mit Hubwagen und Paletten voller Futter entgegen. Du kannst gar nicht falsch laufen!
Also am besten mit LKW und Sackkarre kommen.:whistling Sind da denn solche Schnäppchen zu schießen. Bei meinen 3 kg Pellets pro Jahr, und jetzt noch 1 kg Method Feeder Grundfutter, mal sehen.
 

Wuemmehunter

Well-Known Member
Mein Reden... ordentliche Haken und darauf solide Happen!


Immer am 1. Sonntag im März in Bremen. Auf den Messegelände gegenüber dem Bahnhof.

Und wenn du um fünf nach neun dort bist, kommen die schon die ersten mit Hubwagen und Paletten voller Futter entgegen. Du kannst gar nicht falsch laufen!
Ganz so heftig wie früher ist das gar nicht mehr. Futter als Sackware gehen auf der Stippermesse kaum noch über den Tisch. Aber an den Ständer von HJS oder Sonubaits war in diesem Jahr wieder mächtig was los .
 

Andal

Teilzeitketzer
Also am besten mit LKW und Sackkarre kommen.:whistling Sind da denn solche Schnäppchen zu schießen. Bei meinen 3 kg Pellets pro Jahr, und jetzt noch 1 kg Method Feeder Grundfutter, mal sehen.
Das Bild zeigt etwa ein Viertel des Standes von Top Secret. Nachmittags um 14.30 Uhr war es dort besenrein.

 
Oben