Zum wankelnden Ükel - Der Stammtisch für Friedfischangler

Tricast

Well-Known Member
@geomas : Dieser kleine, niedliche Bivvy Table soll es wohl werden. Alleine die technische Ausstattung läßt einen mit der Zunge schnalzen.


Liebe Grüße Heinz
 

Skott

Well-Known Member
@geomas : Dieser kleine, niedliche Bivvy Table soll es wohl werden. Alleine die technische Ausstattung läßt einen mit der Zunge schnalzen.


Liebe Grüße Heinz
Sorry Heinz, bin ich blind oder ist dort auf der Seite wirklich nichts über die Abmessungen des Tischchens beschrieben???
 

Andal

Teilzeitketzer
@geomas : Dieser kleine, niedliche Bivvy Table soll es wohl werden. Alleine die technische Ausstattung läßt einen mit der Zunge schnalzen.


Liebe Grüße Heinz
Oida..... für das Geld kriegt man ja mindestens zwei Fließentische für die Wohnstube! Und für was bitte der Strom? Kann man da seinen Herzschrittmacher direkt andocken!? ;)
 

Tricast

Well-Known Member
Oida..... für das Geld kriegt man ja mindestens zwei Fließentische für die Wohnstube! Und für was bitte der Strom? Kann man da seinen Herzschrittmacher direkt andocken!? ;)
Mensch Andal, Du mußt auch mal mit der Zeit gehen und nicht ständig im vorigen Jahrhundert leben. Moderne Menschen benötigen den Zugang zum Handy, oder besser, zum Smartphone rund um die Uhr, und dieser Tisch gewährleistet das jetzt.

Liebe Grüße Heinz

PS:. @geomas : Es gestaltet sich schwierig die eierlegende Wollmichsau zu finden.
 

Fantastic Fishing

Well-Known Member
Viel Erfolg euch beiden. Anhang anzeigen 357831
Öfföff ist ja Profi - wird schon klappen.

Macht bitte einen schönen Bericht mit vielen Bildern.ab122
Dann kannst du dir die gefluteten Elbwiesen anschauen. Georg weiß ja schon bescheid. Wir kriegen eine Hochwasserlage, Pegel steigt morgen massiv und dann ist alles landunter. Mit Glück können wir den Hafen beangeln, wahrscheinlich bleibt aber nur die......Zicke...... :rolleyes::laugh
 

Andal

Teilzeitketzer
Mensch Andal, Du mußt auch mal mit der Zeit gehen und nicht ständig im vorigen Jahrhundert leben. Moderne Menschen benötigen den Zugang zum Handy, oder besser, zum Smartphone rund um die Uhr, und dieser Tisch gewährleistet das jetzt.
Ich hab nicht mal so eine Nervenfräse und leb trotzdem sehr entspannt. Also wozu den elektrischen Tisch - um Stullen zu grillen!? :laugh :laugh :laugh
 

Wuemmehunter

Well-Known Member
Na, dann wünsche ich Euch trotz der Hochwasserlage viel Spaß und schuppigen Erfolg am Wasser, @geomas und @Fantastic Fishing. Das Flüsschen Aland, das ja auch im näheren Einzugsbereich meines künftigen Altersruhesitzes liegt, wurde mal in einer „Auf Achse"-Folge in der F&F besprochen. Der Aland beherbergt alles, was in der Unterwasserwelt Rang und Namen hat. Selbst Welse sollen dort schon gefangen worden sein. Und idyllisch ist es dort allemal.
Aber mal ne ganz andere Frage: Die Tage werden spürbar kürzer und die Angelfenster damit kleiner. Und auch die Wassertemperaturen haben sich wieder der 10-Grad-Marke zumindest angenähert. Die Wümme hat gerade mal noch 11 Grad. Habt Ihr noch spezielle Pläne für die letzten Wochen dieses Jahres, oder lasst Ihr die Saison so langsam ausklingen?
 

Andal

Teilzeitketzer
Aber mal ne ganz andere Frage: Die Tage werden spürbar kürzer und die Angelfenster damit kleiner. Und auch die Wassertemperaturen haben sich wieder der 10-Grad-Marke zumindest angenähert. Die Wümme hat gerade mal noch 11 Grad. Habt Ihr noch spezielle Pläne für die letzten Wochen dieses Jahres, oder lasst Ihr die Saison so langsam ausklingen?
Ich werde nach wie vor "Wurstzipfel baden", Pellets wässern und blinkern, so lang es mir vom Wetter her taugt und sonst keiner in die Planung grätscht. Den Augenarzt fürchte ich da am meisten. Rechts ist alles nur noch verschwommen und es wird immer trüber mit der Sehkraft. Liegt leider wohl mehr am Star, als am Wetter.
 

skyduck

Well-Known Member
Ich werde nach wie vor "Wurstzipfel baden", Pellets wässern und blinkern, so lang es mir vom Wetter her taugt und sonst keiner in die Planung grätscht. Den Augenarzt fürchte ich da am meisten. Rechts ist alles nur noch verschwommen und es wird immer trüber mit der Sehkraft. Liegt leider wohl mehr am Star, als am Wetter.
Kannst du das nicht Lasern lassen? Das mit Wirstzipfel ist auch mein Plan , hat mich irgendwie getriggert...
 

rustaweli

Well-Known Member
Na, dann wünsche ich Euch trotz der Hochwasserlage viel Spaß und schuppigen Erfolg am Wasser, @geomas und @Fantastic Fishing.
Aber mal ne ganz andere Frage: Die Tage werden spürbar kürzer und die Angelfenster damit kleiner. Und auch die Wassertemperaturen haben sich wieder der 10-Grad-Marke zumindest angenähert. Die Wümme hat gerade mal noch 11 Grad. Habt Ihr noch spezielle Pläne für die letzten Wochen dieses Jahres, oder lasst Ihr die Saison so langsam ausklingen?
Rotaugen, Rotaugen, Rotaugen, und zwar in Specimen Manier nach den "Dortmundern" oder den alten Herren, hier wie drüben. Ab und an mal mit Spinner und Blinker auf Hecht u Barsch sowie beim eintretenden Winterschlaf der Grundeln den hier nicht seltenen Nasen nachstellen. In schönen, schmalen Seitenkanälen mit der Pin.
Aber am Ende werde ich jede Minute einfach nutzen, geniessen und seelisch tiefst einsaugen. Waren verrückte Monate, welche ne Menge durcheinander brachten, aber viel von dem "wirklich Wichtigen" wieder ins Bewusstsein riefen.
Jetzt ist meine Befürchtung das der nächste Schlag folgt. Wollte morgen raus, alles ist fertig, sogar das Futter. Aber die Kleine ist nun verschnupft. Da ich in einem Risikogebiet wohne, sind hier alle sehr sensibilisiert. Ihr wisst schon. 3 meiner Kollegen durften letzte Woche heim wegen der Schule verwiesener Kinder samt Folgen(auch erkältet). Tests und Co.
Bin morgen gespannt.
Das Jahr kann nur besser werden.
Aber das ist wohl Jammern auf hohem Niveau.
Wünsche Euch was, meine werten Ükelianer!

Achso, man möge es mir nachsehen, aber über einen Weihnachtskarpfen wäre ich auch nicht traurig.
 

TobBok

Well-Known Member
Also handelt es sich nicht nur um ein Werbeversprechen.

In Zukunft sollte ich solche Tests und Vorstellungen nicht mehr lesen, denn sie wecken die Begierde nach ein paar Ruten und Rollen mehr. :)
Zum Glück haben wir ja alle selbst Kontrolle über unser Konsumverhalten....
Oder auch nicht, wenn ich meinen Rutenwald hier sehe.

Auf jeden Fall werde ich jetzt so langsam mal einige der Ruten auf Herz und Seele prüfen.
Einige Match Ruten warten noch auf Testläufe.
Wäre ja vllt mal Zeit das an dem Brassen Loch zu testen.
 
Oben